Posts by silverstein

    hallo zusammen!


    da es irgendwie noch nicht viel hier zu den tfts von hanns.g gibt, hab ich mir gedacht ich schreibe mal ein paar zeilen.


    ich habe schon einen nec 1960nxi bk auf meinem schreibtisch stehen und wollte noch nen zweiten monitor für irc, icq, msn, winamp, etc pp haben. also nix teures hab ich mir gedacht. hab dann natürlich mich erstmal hier ein bissl belesen und kam dann zu dem entschluß, ich bestell mir einfach mal nen hanns.g.


    also habe ich dann den hanns.g jc198dp bei home of hardware für 165,00€ letzten freitag abend (09.02.2007) bestellt . hinzu kamen noch 6,95€ versandkosten bei vorkasse. macht zusammen 171,95€.


    es hat anscheinend etwas länger gedauert bis das geld von meiner bank zu deren bank gebucht wurde, aber gestern war es dann wohl so weit.
    prompt erhielt ich eine benachrichtigung per e-mail:
    10:30: "Der Geldeingang ist soeben erfolgt."


    dann ein bißchen später gleich die nächste email:
    11:34: "Für Ihre Bestellung wurde soeben eine Rechnung gedruckt."


    und sofort wieder eine:
    11:35: "Ihre Bestellung wurde soeben versendet."


    spitze, dachte ich mir. das ging ja fix. =)


    heute war ich dann den ganzen tag nicht daheim und hatte die befürchtung, dass ich einen zettel im briefkasten finde und das paket erst morgen bei der post abholen kann... aber wie das glück so will hat meine nachbarin das paket entgegen genommen und mir auch gleich gebracht als sie gesehen hat, dass ich wieder daheim bin. so muß das sein... danke an dieser stelle :D


    erster eindruck:
    das teil hat ja ne ziemlich bunte verpackung ^^
    dann an die seite geguckt und nen hacken bei "jc198d" sowie bei "silver/black" gefunden... sieht doch schonmal gut aus.


    gleich mal die schere geholt und die plastikbänder durchgeschnitten. jetzt noch schnell das klebeband durchtrennt und schon ist die packung offen. als erstes kam mir der fuß entgegen samt anleitung zum befestigen (auf englisch). schnell durchgelesen (man will ja nix falsch machen^^), aber sieht recht einfach aus. also gleich mal den monitor aus dem styropor befreit und wie in der anleitung beschrieben auf ne sanfte oberfläche gelegt und den fuß befestigt. macht irgendwie nicht so den stabilen eindruck, aber als ich das teil auf den tisch gestellt habe muß ich sagen, der fuß hält bombenfest auf meiner glasplatte. auf der rückseite mußte man noch einen befestigungsstift entfernen und schon konnte ich die gewünscht höhe und so einstellen. pivot ist ja auch dabei... gleich mal ausprobiert. funktioniert alles zu drehen. trotz des bombenfesten standfußes macht die halterung einen leicht wackeligen eindruck. denke mal, dass das auf die pivotfunktion zurückzuführen ist. aber man dreht ja nicht oft viel am monitor rum, deswegen kann ich für den preis sicherlich damit leben.


    stromkabel, treiber-cd, warranty card, boxenkabel und vga-kabel wurden mitgeliefert. das vga-kabel ist ziemlich dünn (nur ein bißchen dicker als das boxenkabel). ich denke mal, das ist nicht abgeschirmt (? korrigiert mich bitte wenn ich falsch liege). habs trotzdem mal damit angeschlossen. habe noch irgendwo ein anderes rumfliegen, aber das wirds schon tun fürs erste. vom design her sagt der mir eigentlich zu. sieht viel besser als auf der verpackung aus. schwarzer fuß und der rest ist silber.


    also tft mit pc und strom verbunden und den pc angeschaltet. in windows auf 2. monitor umgeschaltet und siehe da, ein bild :]
    sieht eigentlich ziemlich gut aus, ist nur ein bissl zu hell für meine verhältnisse. also hab ich gleich mal ein bißchen runtergeregelt. das mehrsprachige osd ist eigentlich garnicht so schwer zu durchblicken.


    um den monitor mal ein bißchen zu testen habe ich mir von prad diesen monitortest runtergeladen und durchgeführt... schaut ganz gut aus... aber was ist das? das ist doch wohl kein pixelfehler? ... oh je... es ist einer... ?(
    er ist schwarz und taucht bei hellen farben auf. würde sagen der liegt so im linken unteren monitorviertel mehr so richtung mitte. auf der höhe von "programme" in der start-leiste von windows.
    naja, halb so wild. mal schaun was das ding noch so kann. von den farben her siehts eigentlich ziemlich gut aus. auch das schwarz ist meines erachtens nicht schlecht. von der geschwindigkeit gibts eigentlich auch keine beanstandung... ist meiner meinung nach einen tick schneller als der nec, aber da ich nicht sonderlich spiele (außer ein browsergame) achte ich da nicht drauf.


    falls noch irgendwas gewünscht wird, bitte einfach fragen. bilder muß ich mal schaun ob ichs irgendwie gebacken krieg.


    alles in allem werde ich den monitor behalten. vorausgesetzt, es fällt mir nichts weiteres bis auf den einen pixelfehler, der aber nicht wirklich auffällt, auf. ich bin normalerweise recht pingelig was bildqualität und geräusche angeht. aber das teil ist schon okay... vor allem zu dem preis. :P

    Quote

    Original von Andi
    Gekauft habe ich das Gerät bei NetonNet.de. Kostet 3.026 EUR und das war deutlich billiger als bei Quelle, die wollten tatsächlich 3.999 EUR haben. NetonNet ist echt einen Blick wert. Die bieten eine Rücknahmengarantie von 30 Tagen! Und gleichzeitig kann man auch noch mit Kreditkarte zahlen. Für alle aus München, NetonNet hat auch einen Lagerverkauf und bietet dort auch Zahlung per Kreditkarte an und das 30 Tage Rückgaberecht gilt auch. Also aus meiner Sicht ziemlich klasse.


    mittlerweile kostet der bei denen nur noch € 2598.- 8)
    interessant, wie der preis innerhalb von 4 monaten gefallen ist ;)

    Quote

    Original von R1cI-I
    Soll ich tauschen lassen oder mit dem kleinen Problem leben?
    Könnte es sich evtl. zu einem größeren Problem entwickeln?


    Würdet ihr euren TFT wegen diesem Fehler tauschen lassen?


    also ich würd den tft nur tauschen, wenn mich das blinken stört.
    sollte es dich nicht stören, behalt ihn einfach. aber red dir nicht sowas wie "naja, vielleicht gewöhn ich mich ja noch dran" ein. das is nix.
    also. falls das blinken dich stört, würd ich ihn umtauschen.

    Quote

    Original von Sauerteig Joe
    Manche hier im Forum behaupten das Sie ein fiepsen aus den TFT hören und andere meinen das sie garnichts hören.


    ich denke nicht, dass das nur behauptungen sind... das sind schon eher tatsachen.
    mein nec 1960nxi-bk fiept z.b. wenn er im standby ist oder kein signal anliegt. das austauschgerät,
    das mir von baer zur verfügung gestellt wurde, hat im betrieb gefiept 8)
    kannst ja mal bescheid sagen, wies bei dir ist, wenn du deinen nec bekommst!

    Quote

    Original von TFTshop.net
    Diese kleine Fingerübung wird doch nicht wirklich ein Problem sein, oder? ;)


    ne quatsch... hab nur mal an die ungeduldigen kunden gedacht...
    oder an die extrem empfindlichen, die es nervt, wenn das mausrad knarrt ;)

    Quote

    Original von TFTshop.net
    Muss sich erst einmal herumsprechen was wir hier gerade veranstalten... ;)


    setzt du komplett auf mundpropaganda oder is auch eine umfassende werbekampagne geplant? ;)


    edit: was mir noch aufgefallen ist... ist es vielleicht möglich, dass du auf der bundles seite oben erst alle bundles namentlich auflistest und dann bei entsprechendem klick zum jeweiligen bundle gesprungen wird?
    erstens trägt das dem navitationskomfort bei und 2. sieht man gleich, was es für bundles gibt ohne zu scrollen 8)

    Quote

    Original von TFTshop.net
    Steel Cord Holder (damit das Mousekabel nicht an der Mouse zerrt)
    Enermax Sicherheits-Schrauben (damit nicht jeder in dein Gehäuse fummelt)...


    gute idee!
    wie wärs noch mit nem getränkehalter 8)


    ne andere frage... hast du eigentlich schon eins von deinen packages an den kunden gebracht?

    Quote

    Original von TFTshop.net
    Was würden echte LAN-Jünger kaufen?


    also als mousepad würd ich das mtw-pad empfehlen...
    und in den letzten tagen hat irgendwer nen link gepostet, wos taschen für tfts gibt... weiss aber nicht mehr welcher thread es war :D

    Quote

    Original von fellie
    Das wird schwierig. Wenn du von den UVP ausgehst kommst natürlich eine enorme Ersparnis raus! Allerdings durch Preissuchmaschinen wird das Bild natürlich verfälscht. Zumdem kommt da noch Porto, Mindestbestellwert etc. dazu. Ich finde die Bundle-Preise schon echt super vom tftshop!


    klar. die preise stell ich auch garnicht in frage ;)
    von uvp kann man natürlich auch nicht ausgehen...
    so genau weiss ich auch nicht, welchen ausgangspreis man da nun nehmen kann. aber so eine "ersparnisangabe" spricht immer das unterbewusstsein an ;)
    vielleicht könnte man als sahnetüpfelchen auf dem i noch das porto inklusive anbieten? :))

    43103856YB
    leider fiept das ding recht laut, wenns im standby ist oder kein signal hat.
    auch wenn ich mit der helligkeit runtergehe fiept er bei bestimmten farben lauter als bei anderen (z.b. komplett schwarz).

    hach ja... abi 2001 is schon was feines :tongue:


    aber ich wünsche allen, die jetzt gerade im abistress sind super viel erfolg!!! ihr packt das! ;)

    Quote

    Original von glowstyle
    also zu dem Punkt 1: ich habe gehört, dass die TFTs die Farbe Schwarz schlecht darstellen.


    also ich finde die schwarz-darstellung von meinem nec garnicht so schrecklich wie hier ab und zu behauptet wird...
    vielleicht solltest du dir den iiyama e481 mal genauer anschaun :)