Posts by callya-g

    Wenn du wirklich 2k ausgeben kannst, dann würde ich dir das Apple Cinema Display 23" empfehlen! Hab es schon öfters ins Aktion gesehen und bin wirklich begeistert -> Super Design, super Farben und niedrige Blickwinkelabhängigkeit bei schnellem Reaktionsverhalten dank IPS Panel! Kann ich dir nur emphehlen!
    Gruß, callya-g!

    Die Farben sind blasser? Was hattest du denn vorher für eine Röhre? Auch wenn es sich um ein TN PAnel handelt, sollten die Farben eigentlich schon kräftig sein...Was hast du denn für einstellungen vorgenommen (Farbtemperatur, etc.)?

    Quote

    Original von hame
    De_train ist für mich fast unspielbar. Auch das Programm Darkfix hat nicht wirklich viel geholfen. Wenn ich damit den Gammawert erhöht hatte, waren dafür helle Stellen total überbeleuchtet.


    -> Deswegen hab ich mir auch nen anderen geholt ;)


    Das mit den Reaktionsfrags kann ich so nicht bestätigen, nach ein paar Tagen hab ich mich dran gewöhnt und bin nicht schlecht geworden, selbst mit meinem jetzigen VA Panel nicht!

    Das mit dem Flimmern, bzw. verzerren (wenn auch minimal) ist ganz normal beim verschieben von Fenstern! Aber was ist daran so schlimm? Ein TFT ist nunmal kein CRT! DAs wirst du auch bei dem schnellsten TFT haben (ist baurtbedingt). Glaube nicht, dass bei dir ein defekt ist, du bist wahrscheinlich einfach zu empfindlich ;)


    Wie sieht es denn bei Pixperan aus? Zieht das Auto lange Schlieren hinter sich her? Wenn ja (also länger als ca. 0,5cm) würde ich schon von einem Defekt ausgehen!

    Wenn du sagst, dass du nur ab und zu zockst, dann ist ein TFT mit TN-Panel sicherlich nicht die beste Lösung, denn es bietet nur 16,2 Mio Farben durch Dithering und gernige Betrachtungswinkel! Schau dich eher nach Geräten mit IPS oder VA (mit Overdrive) um. Z.b wäre der VP191 von Viewsonic, der FSC p19-2 oder der IIyama e481 interessant! Die beiden ersteren sind zwar ein wenig teurer, stellen aber die zur Zeit wohl besten Allrounder dar! Gruß, callya-g!

    Geist ;)

    Quote

    Original von MichaNrW
    Der TFT sollte aufjedenfall keine Lautsprecher haben!


    Der o.g. TFT ist auf jedenfall sehr gut! Allerdings verfügt er über Lautsprecher. Von Daher würde ich dir den FSC p19-2 oder Viewsonic VP191 empfehlen, die ebenfalls über ein VA Panel mit Overdrive verfügen!
    Mfg, callya-g!

    Lenny:


    Hab auch den Xerox und sehe zwar auch Schlieren(so eine Art Schimmern um die Objekte), aber daran gewöhnt man sich doch nach nen paar Tagen, zumal er dir ja sonst super gefällt...!

    Bei einem Unterschied von 100:1 wird man in der Praxis kaum, bzw. nichts vom Unterschied sehen, zumal das Kontrastverhältnis auch noch stark von der Helligkeit abhängt...! Dieser kleine UNterschied sollte wohl kein K.O-Kriterium sein ;)


    Gruß

    Wie kommst du darauf, dass der Vp191 ein niedriges Kontrastverhältnis hat und eine geringe Leutkraft aufweist? Dem ist definitiv nicht so! Vom Bild kommt der dem P19-2 eigentlich gleich, auch wenn die Werte auf dem Papier ein wenig anders aussehen. Hast du vll. die Werte des alten Vp191 angesehen? Ich meinte den neuen Vp191 mit 8ms...!

    Mir wäre ein VA Panel+Overdrive die 50€ wert! Der P19-2 ist vergleichbar mit dem Viewsonic VP191 (s steht für silber und b für black ;) )! In der Gescwindigkeit dürfte sich da nicht viel tun!
    Allerdings sind diese Panels nicht ganz so schnell wie deine o.g.! Trotzdem solltest du einen von den Overdrive Panels testen und wenn er dir schnellgenug ist, dann hast du ein TFT, der einen perfekten Allrounder darstellt und nciht nur eine Sache (wie das Zocken bemi TN Panel) beherrscht!


    Gruß, callya-g!

    Also: 270cd/m² reichen dicke ;) In der praxis regelt man den TFT sowieso meist runter, da sie eine viel größere Leutkraft haben als CRt´s!
    Unter Office machen sich die 16ms kaum bemerkbar, das stört kaum! Allerdings würde ich zu einem anderen Panel raten, ein TN Panel ist für Office einfach nicht die beste Wahl! Größere Blickwinkel eines VA Panels sind schon was feines! Deswegen würde ich dir zum Belinea 101751 mit PVA Panel raten, der zwar etwas teurer ist, allerdings von der Bildqualität einem TFT mit TN Panel überlegen ist!


    Gruß, callya-g!

    Na dann würd ich dir den VX924 ans Herz legen, er ist wohl der momentan schnellste TFT am Markt! Da auch der Prad durchaus positiv war, denke ich, dass er dich zufriedenstellen wird ;) Gruß!

    Der P19-2 stellt einen richtig guten Allrounder dar. Alternativ wäre da noch der Viewsonic Vp191 8ms (auch VA+Overdrive). Als Haupt-tft wären diese wunderbar geeignet. Aber was willst du bezüglich des Preises erwarten, wenn du dir 2TFT´s kauft, wird das halt nicht billig...? Für einen guten 19" TFT musst du mindestens 350 einplanen (bei VA+Overdrive dementsprechend mehr). 3 Monitore würde ich dir nicht empfehlen (wofür brauchst man die als Schüler...?( ). Alternativ zu 2 19ern kannst du auch überlegen, dir einen größeren zu kaufen (20", 21").
    Ob der Acer was taugt, weiß ich nicht....ist schon verdammt günstig! Vielleicht solltests du da lieber einen 17" mit DVI nehmen...z.B. den hier:



    Gruß, callya-g!

    DAs mit den Graustufen beim VX912 war schon schlimm! Wie es beim VX924 ist, kann ich ncith beurteilen. Schließe aber von der Wertung, dass es wohl besser is als beim 912!


    @zu meinem TFT: Ist ein Xerox XA7 19i 8ms! Verfügt über eine Glasscheibe und ein VA Panel (richitg gute Bildqualität)! Zum Zocken durchaus geeignet, allerdings nicht so schnell wie der VX912 oder VX924! Hab mich aber daran gewöhnt und komme wirklich gut damit klar! Kostenpunkt 390€ bei PC-Spezialist, im Internet für 370€!


    Lies dir am besten mal meinen Testbericht dazu durch!