Samsung SyncMaster 191T (Prad.de Board User)

  • ENDLICH !!!!
    Hallo Prad, falls der Bericht hier nicht hin passt, dann schiebe ihn an passender Stelle.


    Also, heute mittag kam der 191 in der Firma an.
    Orginal verpackt!
    Raus und angeschlossen, ich wollte nur mal kurz testen.Aus kurz wurde nichts, weil viele so ein Gerät noch nicht in Aktion gesehen haben.
    1. Das Bild ist Super unter Windows
    2. Keine Schatten, hell/dunkel oder Wolken erkennbar
    3. Stelle Hintergrundfarbe auf Schwarz ein und sehe rechts oben im Abstand von ca. 2 cm obere Kante ein Pixelfehler der rot leuchtet.
    Ich weiß noch nicht ob es mich sehr stören wird, bei dunkeln Hintergrund ist er gut sichtbar, aber noch überwiegt die Freude.
    Ich jage auf Arbeit Bildschirmschoner die schnell sind über den Monitor und bin sehr sehr zufrieden.
    Kein Flimmern oder Schlieren.
    Arbeite dann noch 4 Stunden am Monitor und baue dann ab. Den alten 15´Flach wieder ran und ich bin erschrocken wie bescheiden dessen Bildqualität ist.
    4. Zu Hause kommt der 19´Sony weg und der 191 hin.
    5. Ich fange an zu testen und stelle den Digitalen Anschluß her, mir erscheint das Bild etwas schärfer ( evtl. Einbildung ? ) auf Arbeit hatte ich ihn Analog angeschlossen.
    6. Ich starte Dungeon Siege, mit 1024 x 768 und fange an zu grinsen, ja das ist Klasse.
    7. Ich starte Aquanox in voller Auflösung und es ist der Hammer, ich suche nach Schlieren und habe keine gesehen.Aber den Pixelfehler, weil der Hintergrund ( unter Wasser ) dunkel ist.
    8. Teste Z Stell Soldiers in voller Auflösung, Super ! Allerdings beim scrollen leichtes verschwimmen. Nicht störend ( mich stört es nicht )
    9. Bin auf der Pradsite und strahle wie ein Honigbär wegen der Bildschärfe,Farbbrillanz und ich scrolle und das Bild bleibt scharf - optimal.


    Ich werde jetzt mal die schnellen Spiel testen und werde dann weiter dazu schreiben.
    Mag sein, daß mir wie beim Kauf eines Autos die Augen leicht beschlagen sind, aber ich würde sagen, der 191 ist ein Spitzengerät in jeder Beziehung.



    zu TFTSCHOP:
    Ich habe den Monitor am Montag um 11.20 bestellt und er war am Dienstag 13.45 in der Firma.
    Herrn Barat danke ich für den Service, er nahm sich die Zeit auf Vorteile und Nachteile für Gamer einzugehen.


    Servus p4

  • und weiter geht´s ;-)
    Habe eben UT 2003 ausprobiert und es sieht toll aus.Ich sehe kaum Schlieren, weil ich aufpassen muß damit ich nicht über den Jordan geschickt werde.Also voll spielbar in höchster Auflösung.
    Habe dann noch meine Fernsehkarte getestet.
    So ein Klassebild hatte ich noch nie.Optimal.
    DVD´s perfekt - Superbild !
    Mein Rechner
    1800 XP AMD,
    MSI 4200 64 MB ( nicht übertaktet ) 40.72
    512 MB Speicher
    WinTV-PCI
    DVD/CD LG
    Creative Audigy Player
    Board Epox 8KHA+ neuestes Bios
    Matrox 60 Giga 7200
    Via neuester Treiber
    Windows XP Prof.


    und jetzt teste ich weiter meine Spiele,melde mich wieder.
    Servus p4

  • So, die nächsten Spiele:
    Ultima Ascension höchste Auflösung, scharfes Bild, Farben etwas zu stark, kann ich nicht ändern da Digital angeschl.
    Black&White höchste Auflösung Super !
    Sudden Strike 2, das Bild war noch nie so scharf
    verschiedene Demos vom DVD -Gamestar bzw. PC-Games ohne Probleme.
    Need for Speed hat mein Sohn gekrallt, kann ich erst am Wochende testen, ebenso Warcraft 3
    melde mich nach neuen Spieletests wieder.
    Servus p4

  • Hallo pppp!


    Du kannst über editieren Deinen Beitrag vervollständigen. Somit vermeidest Du immer neue Postings zum gleichen Beitrag zu erstellen.


    Du hast ja eine Menge Spiele. Hierbei würde mich aber folgendes interessieren:


    1. Serious Sam. Da ist eine Grube mit blutbeschmierten spitzen Pfählen. Wenn Du das Spiel hast, bewege mal das Bild hin und her, ob da Schlieren zu sehen sind.


    2. Quake 3 Team Arena. Insbesondere auf die Farbverläufe schwarz/rot sehen, z.B. auch die Fackeln die an der Wand hängen. Auch hier Bild seitlich hin und her bewegen.


    Würde mich sehr interessieren, wie Dein Eindruck ist.

  • Hi Prad,
    zu S.Sam und Q3 kann ich im Moment nichts sagen, diese habe ich nicht. Ich werde aber unsere Lehrlinge mal fragen, die leihen mir diese bestimmt aus.
    Teste jetzt Age of Wonders 2 und Morrowind.
    Zusatzfrage: ich kann unter Digitalanschluss ja nur die Helligkeit ändern, bin jetzt auf 84, empfinde mein Bild optimal.Ist das zu hoch ??



    und lieber Blitz von der Weide, Schlieren ist so ein schwer nachvollziehbares Problem, wir beide stellen dieses nur minimal und nicht beeinträchtigend dar, ein anderer sagt dazu nicht spielbar.
    Ich glaube es kommt fast nur auf die Qualität der Grafikkarte bzw. deren Leistung an.
    Schwache Karte, dann hat man bei dem 191 bestimmt verstärkt Schlieren.Ist nur eine Vermutung von mir, muß mir mal eine alte Riva TNT 2 oder G.-force 2 besorgen.
    Servus p4

  • Ich habe meine Helligkeit bei 50 stehen. Aber das ist geschmackssache.


    Alle anderen Einstellungen Gamma oder Kontrast können über die Grafikkarte eingestellt werden.


    Also bei mir schliert es in einigen Fällen und ich habe eine Gainward GeForce4 750 XP NVidia GeForce 4 Ti-4600 128 MB DDR-RAM AGP Grafikkarte mit 2x DVI. Das liegt definitiv nicht an der Karte!

  • Hi Prad,
    habe eine Demo vom Serious Sam Second Encounter und diese installiert. Fahre volle Auflösung und an Details was geht. Es sieht Super aus und schön bunt. Ich merke nichts von Schlieren. In den Zwischenvideos wird auf ein alten Inkatempel gezoomt und das ist alles scharf.
    Oben drauf hängt ein rotes Monster und das puste ich mit einen Sniper weg. Werde dann von einer Art wilden Wespen angegriffen und das geht elles sehr schnell, ich kann von Schlieren nichts sehen.
    Habe Morrowind getestet und das sieht wirklich geil aus. Bei Age of Wonders 2 stelle ich ein leichtes Schlieren fest, wenn ich nach links oder rechts scrolle.
    Stoppe ich, ist das Bild sofort wieder scharf. Aber es ist nur an den Umrissen von Bäumen ect. festzustellen.
    Mafia habe ich auch alles voll, und es gibt keine Schlieren obwohl im Hintergrund viel Grafik bewegt wird.
    Welchen Nvidiatreiber benutzt Du ? Hast Du Anti-Aliasing abgestellt oder so das Anwendungen ( Spiele ) selber einstellen können. Ich habe abgestellt, da die Verbesserung bei den Kanten ( Treppen ) kaum feststellbar sind.
    Wenn Du ein AMD-System hast, welcher Viatreiber ist installiert.
    Es gibt übrigens eine seltsame Regel. Bei Neuinstallation vom Betrriebssystem erst Viatreiber aufspielen und dann den neusten Nvidiatreiber.
    Frage mich nicht warum, aber so läuft es bei mir ebenfalls am besten.
    Im Bios ( bei neuen Bios ) kann man bestimme Funktionen für die Grafikkarte freischalten.
    Die bringen wirklich was !!!
    In der PC-Hardware standen mal Hinweise für die Einstellungen im Bios. Man kann....bis zu 30% bessere Leistung für das System rausholen.
    Habe mit meinen System 10200 Punkte bei 3Dmark 2001 SE, also 1024 x 786 sind die Voreinstellung.
    Auf der PC-Welt vom 11/2002 ist er drauf. Teste mal und sage mir die Punktzahl von Dir.
    Ich habe mal zum Testen eine Albatron 4200 mit 128 MB gehabt, die war langsamer als meine MSI 4200 mit 64 MB.
    Auch die Soundkarte kann so ein Leistungsfresser werden, daß der Rechner in die Knie geht. Wenn machbar, starte mal ohne Sound.
    Da du ja im Hardwarebereich zu tun hast, besorge dir mal zum Testen die gleiche Grafikkarte.
    Eine Möglichkeit für das Schlierenproblem wäre auch die Streuung bei der R.time von 25. Die haben bei Samsung ja auch ne DIN und eine Toleranz. Wenn meine bei 23 liegt und bei dir auf 30, macht das schon etwas aus. Auf jeden Fall ist es nie möglich ein Produkt ( 191 ) in gleicher Qualität zu produzieren. Es gibt immer Schwankungen innerhalb der Toleranz.
    Aber es sind nur Vermutungen von mir und ich bin kein Profi. Evtl. hast du noch ein anderes Spiel mit gleichen Problemen, dann sage es und ich seh dann wie es bei mir aussieht.
    Servus p4

  • 6.806 Punkte habe ich beim 3DMark2001 SE. Das liegt aber an meinem PIII 1 Ghz.


    Meine Demo heißt nur Serious Sam. Das Schlieren sieht man nur in der Grube. Ansonsten ist das Spiel komplett ohne Schlieren spielbar.

  • Glückwunsch zum 191er!
    Ich hoffe meiner kommt auch morgen, aber bei mir ist die Freude etwas getrübt. Hab mir extra ne neue Grafikkarte geleistet und die funktioniert nicht richtig, jetzt muß ich die an den Händler zurück schicken und der wird die zum Hersteller weiter senden (wie unsinnig, aber so läufts halt). Wenn mein Baby dann da ist teste ich aber auch erstmal digital, erst dann kommt die GraKa zum check. Hoffentlich kommt auch bald mein neuer PIII 1Ghz CPU aus den USA, dann rockt es erst richtig.

  • Super Bericht(e), p4!!!
    Du verstärkst meine Vorfreude auf den 191T unerhöhrt! Müsste verboten werden!! ;) :tongue:


    Ich hab ja auch am Montag beim tftshop.net bestellt und der 191T soll morgen ankommen! Juhu! :]


    Ich hab' extra schonmal Windows XP mit Service Pack 1 neuinstalliert und alle Spiele warten nur so auf den 191T. :] Es soll schließlich alles perfekt sein! ;)


    Mal schauen, ob ich ähnlich positive Erfahrungen machen darf! Ich hoffe es, und ich hoffe zusätzlich keinen Pixelfehler zu haben...

  • Das Netzteil ist bei mir extern und der 191 ist aus dem Produktionszeitraum September 2002.
    Noch eine Frage zur Einstellung der Grafikkarte.
    Nachdem ich gestern viele Spiele ausprobiert habe, ist mir die Farbsättigung etwas zu stark.Es sieht aus wie bei einem Fernsehbild, bei dem die Farben etwas zu hoch eingestellt sind.Da ich den 40.72 installiert habe, kann ich nicht mehr auf die Farbverwaltung der Grafikkarte zugreifen.Die mitgelieferte Software zum 191 habe ich getestet , aber kein für mich optimales Ergebnis erreicht.
    Habe gestern noch von Analog zu Digital und umgekehrt gewechselt,würde jetzt sagen, daß ich keinen Unterschied feststellen kann.Aber wenn ich etwas ruhiger bin, schaltet mein Gehirn wieder auf Normal und ich kann das relativ neutral beurteilen.
    Servus p4

  • Lieber Blitz von der Weide,
    es ist ja von mir nur eine Vermutung, ich will ja Mr. Prad helfen wenn ich kann.


    Wie ist es bei dir mit der Farbsättigung. Kannst du mir einen Tip geben?
    Bin zur Zeit wieder auf Analog.
    Servus p4


    P.S. Quattro gefällt mir gut :-)))

  • könnte es sein, das der p3 1ghz von prad einfach etwas schwachbrüstig ist und es daher zur schlierenbildung kommt - der 1ghz rechner ist ja schon etwas langsam für eine geforce4 4600ti... (wenn die bots bei ut2k3 schlieren, dann liegt es eindeutig an deiner cpu, denn komischerweise sind die bots rein cpu lastig und fordern die grafikkarte selbst nur mäßig...)


    hmm... september 2002 sagst du, ist ja ein sehr junges datum, mich würde interessieren, wer hier eigentlich einen 191T sein eigen nennt, bei dem das netzteil integriert ist?!?


    ach ja, danke für die tests 4p - diese sind sehr aufschlussreich :)


    mfg


    helge

  • Ich erhöhe um weitere 0,02 Euro.


    Die Frage ist, was wir uns denn unter Schlieren eigentlich vorzustellen haben. Wenn ich als Beispiel mal das rote Auto aus dem mocheck nehme, dann sind Schlieren für mich die sichtbaren Farbveränderungen, die sich hinter dem Auto in Bewegungsrichtung bilden. Das Ganze sieht dann mehr einer kleinen Rauchfahne ähnlich. Man sieht Farben, die eigentlich gar nicht zum Bildinhalt gehören, weil das Rot in den Schlieren z.B. dunkler ist als die rote Farbe des Autos selbst. Ein verwandter Effekt ist das Scrollen in einem Textfenster, wo man den Eindruck bekommt, die Buchstaben werden während der Bewegung gewissermaßen in Fettschrift dargestellt.
    Diese Effekte kommen nicht von der GraKa oder dem Rechner als solchem, sondern spiegeln nur die Unfähigkeit des Panels wieder, die Farbwechsel so schnell zu generieren, daß das Auge nichts mehr mitbekommt.
    Wenn tatsächlich die PC-Hardware überfordert ist, äußert sich das m.E. in ungleichmäßigen Bewegungsabläufen, Ruckeln usw.

  • Ich verstehe unter Schlieren genau das gleiche wie Jetson. Und es liegt definitiv nicht am Rechner. Wer bei Quake III Team Arena ein Standbild hat, auf dem beispielsweise eine Fackel leuchtet und das Bild seitlich dann leicht hin und her bewegt, zieht die rote Fackel deutliche Schlieren nach. Genau so wie beim Auto. Das schafft jeder 1 Ghz Prozessor!

  • Hi Prad,
    du hast in einen vorherigen Artikel geschrieben, daß man die Farben ( Farbsättigung,Gamma usw.) an der Grafikkarte einstellen kann.
    Also ich kann es nicht.Für die Farbverwaltung habe ich das Profil von Samsung. Ich habe auch versucht mir selber eins zu erstellen, aber was da am Ende rauskam war wohl nix.Bin auch wieder auf Digital gegangen, weil ich die Bildqualität da als besser empfinde.Aber die Farbsättigung ist mir zu stark.
    Ich habe bei der DVD-Software diese zurück nehmen müssen.Ansonsten habe ich nichts gefunden um etwas an der Farbsättigung zu stellen.Auch bei den Orginaltreiber der Karte ist nichts dabei.Kann sein. daß ich Blind bin, aber wo unter Eigenschaften, Garfikkarte/Monitor/Farbverwaltung alles zu finden ist, weiß ich eigentlich schon.Wäre es möglich, dein Monitorprofil mir per Mail zu senden ?
    Es kann aber auch sein, daß ich mich an den 191 erst gewöhnen muß.Denke ich an den Sony, dann fallen mir die feinen Drähte bei hellen Hintergrund ein. Bis ich sie irgendwann nicht mehr wahrgenommen habe.


    Zum Schlieren beim 191 kann ich nur wiederholen, daß ich bis jetzt diese Probleme nicht habe.
    Wenn du mal von München in Richtung Regensburg fahren mußt, würde ich mich freuen, wenn du mal auf eine Tasse Kaffee vorbeischauen könntest.
    Dann testen wir gemeinsam meinen 191. Du kannst auch deinen Rechner mitbringen und dann machen wir einen harten Praxistest.
    Servus p4