Samsung 193P

  • Monitor: Samsung 193P (SyncMaster Magic CX910P)
    Manufactured: MARCH 2004
    Anschluss: DVI
    Grafikkarte: Sapphire Radeon 9600XT 128MB
    Raumtemperatur: 20° Celsius


    Grafikmodus: 1280x1024 @ 32 bpp
    Frame Rate: 60.2 Hz
    Gamma Faktor: 2.1687


    Flaggen-Test: s->w: 68.8%, w->s: 96.2%, s->g: 15.3%, w->g: 72.2%
    Verfolgungs-Test: 37(61.7ms), 62(103.3ms), 44(73.3ms)
    Lesbarkeit: Tempo 7
    Spiel: -
    Schlierenbild: -

  • Ich bin sicher, Du hast Dich beim Verfolgungstest vermessen! (????? hoffentlich ?( ?( ?()


    So schlechte Werte darf der 193P eigentlich nicht haben. Übrigens ist auch der Flaggen-Test-Wert für s->g merkwürdig niedrig.....


    Was sagen die Anderen???



    lpi

    Frauen sind wie Tornados: Wenn sie kommen sind sie heiß und feucht, wenn sie gehen nehmen sie Autos und Häuser mit...

  • 103ms.. ui ^^


    Wär ja echt krass..


    Hast dich ganz sicher irgendwo vermessen, oder was falsch 'gedeutet'.


    Naja, hab eh keine Ahnung, wie man diese Werte überhaupt rausbekommt :)

    - Wer andern eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät -

  • Kann schon sein, dass ich falsch gemessen habe ;) Bin ja schliesslich kein Labortechniker, sondern ich habe lediglich die Anleitung gelesen und den Test so durchgeführt wie ich es für sinnvoll hielt.


    Allerdings bestätigen meine Erfahrungen beim Scrollen von Webseiten im Browser die Testergebnisse. Deutliches Flimmern, starke Schlieren bei ungünstigen Farbtönen in Bildern. Aber wie ich bereits im Testbericht geschrieben hatte: kann auch sein, dass mein Modell einen Defekt in der Ansteuerungselektronik hatte. In jedem Fall scheint mir die Aussage von Samsung, dass der 193P eine Reaktionszeit < 20 ms hätte, stark übertrieben. Der neue Eizo L768 mit dem gleichen Panel wird mit 25 ms beworben.