Chip Artikel-Vorsicht Werbefallen bei TFTs

  • Erstaunlich. Zum ersten Mal spricht Chip auch von den verschiedenen Panel-Arten und nicht nur von Geschwindigkeitsunterschieden bezüglich Responsetime (in ms). Sollte auch bis zu ihnen der wohl wichtigste Unterschied von verschiedenen TFTs durchgedrungen sein? :D

  • Das hört sich an als ob ein Redakteur über prad.de gestolpert wäre...

    Bevor Ihr eine Frage stellt, schaut bitte in die FAQ. Die meisten Fragen wurden schon einmal gestellt und sind dort ausführlich beantwortet. Auch das Lexikon ist immer einen Blick wert.

  • Hehe, aber was soll denn das heißen???:


    Quote

    Ein TN-Film-Panel ist zwar schnell, zeigt aber schon bei 17-Zoll Schwächen in der gleichmäßigen Ausleuchtung der Bildfläche.


    Das ist doch Quatsch... die meinen warscheinlich den Blickwinkel.. weil was hat denn ein TN-Panel mit der Ausleuchtung zu tun :rolleyes:



    Gruß Rinaldo

    _.+*" Mind Expanding Species "*+._.+*" Estar De Viaje "*+._


    "Begegnungen, die die Seele berühren, hinterlassen Spuren, die nie ganz verwehen."

  • Man darf eben doch nicht zu viel auf einmal verlangen ;)


    Vielleicht sollte man die jeweiligen Redakteure zu 50 Stunden prad.de Lektüre verdonnern (wobei das ja eigentlich ein Vergnügen ist) :D


    Aber wie gesagt: Immerhin erkennen sie jetzt die verschiedenen Panel-Arten an.


    Beste Grüße

  • Ja ist es auch. Natürlich kann man jetzt wieder die Haarspaltmaschine anwerfen und versuchen zu argumentieren das das WORT "Ausleuchtung" nur was mit dem Backlights zu tun haben darf.
    Den sichtbaren Effekt triffts allemal, da TNs durch ihre (vergleichsweise) EXTREME Blickwinkelabhängigkeit in der Vertikalen schon bei 15Zöllern nicht in der Lage sind ein Bild mit einer einheitlichen Helligkeitsverteilung darzustellen, mal von reinem Weiß abgesehen.


    "Ausleuchtung" ist da schon n gut allgemeinverständliches Wort, das BILD was man sieht ist ja "schlecht ausgeleuchtet", auch wenn das PANEL von einem perfekten Backlight ausgeleuchtet würde.


    Aber für manche sind "Schlieren" ja auch nur Schlieren wenn man sie nicht mehr mit dem Wort "Bewegungsunschärfe" kaschieren kann :)