Nun doch 19" nur welchen?

  • Moins,


    jetzt war´ich mir schon fast sicher, dass ich mir den Sony HX73 kaufen möchte und wollte nur noch mal um sicher zugehen nachfragen wie es mit der Größe des Bildes aussieht (wegen 1280x1024) und dann muss ich hören, dass es kleiner wird als 1024x768 auf meinem aktuellen CRT.


    Deswegen möchte ich nun gerne einen 19" TFT kaufen.


    Der Iiyama ProLite E481S-B hat mir sehr gut gefallen und ist -glaube ich- auch der einzige den ich bezahlen kann (muss zwischen 500-600€ liegen).


    Ich möchte auf dem Display World of Warcraft (wenn es denn endlich mal rauskommt) problemlos spielen können, und ab und an auch ein paar Egos.


    Was gibt es für Alternativen, die ihr empfehlen könnt (Kaufberatung habe ich gelesen, was gibts zu diesem Modell spezielles zu sagen)?


    MFG

  • Also der Fujitsu Siemens F19-1A wäre auf jeden Fall eine Überlegung wert (guter Preis).


    Aber du kennst ja die Kaufberatung und die 19" Geräte mit IPS haben (soweit bekannt) alle das LG IPS Panel, von daher werden sich die Geräte hauptsächlich in Ausstattung und Design unterscheiden.


    Die Berichte der User im Board und die von Andi hast du bestimmt auch schon gelesen.


    Was willst du jetzt genau wissen?

  • Schonmal Danke, ich werde mir auch die anderen Monitore mal genauer ansehen.


    Mir ist noch aufgefallen, dass der Sony HX73 eine Helligkeit von 500cd/qm hat, alle 19" Panels die ich bisher gesehen habe aber nur 250cd/qm. Wie wirkt sich das auf das Bild aus?


    MFG

  • 500 cd/m² ?


    Das wird ja immer mehr. :)


    Ich denke nicht, das dieser Wert allzu realistisch ist..
    Die Helligkeit würdest eher runterstellen, da der TFT einen sonst schon blenden würde.


    Da merkt man sicherlich ned so besonders viel. ;)

    - Wer andern eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät -

  • Da der Iiyama ProLite E481S-B mom. bei keinem Shop erhältlich ist habe ich mir auch mal den LG1910B genauer angesehen und war eigentlich ganz angetan.


    Also bin ich wider hier in prad Board und habe mir die Userberichte angesehen. Ich muss leider sagen, dass es ein riesiges Durcheinander mit den Produktbezeichnungen gibt. Wieso ergänzt LG den L1910P nur mit diesem kleinen "P" und dahinter verbirgt sich im Prinzip ein ganz anderer Monitor (MVA-Panel usw.), kann den Jungs denn nichts besseres einfallen?


    So muss man immer ganz genau hinsehen und darauf hoffen, dass der User der den Bericht schreibt nicht vielleicht doch die P oder S oder sonstwas Version des Monitors meint. :(


    Nachdem ich die Userberichte dann nach den "B" Modellen gefiltert habe ist mir noch aufgefallen, dass es wohl Versionen mit TCO03 und welche mit TCO99 geben soll, die sich wohl in Sachen Schlierenbildung unterscheiden.
    Außerdem sind die meisten Userbericht von Ende 2003 und ich habe das Gefühl, dass man bei LG einiges seit dem verändert hat, denn alle Berichte ab April 2004 klingen wesentlich positiver als die aus dem Jahr 2003. ;)


    Wie kann ich vor dem Kauf erfahren, ob ich einen Monitor mit TCO03 oder TCO99 bekomme? Ich habe vor bei TFTshop.net zu bestellen, meint ihr, ich könnte vorher eine auskunft bekommen?


    Danke schonmal (auch weil es soviel Text ist)! ;)


    MFG

  • Ja, da kannst du sicherlich Auskunft bekommen. ;)
    Ich hatte dasselbe Problem mit dieser "TCO Verwirrung", aber les dir mal den von mir aufgemachten Thread durch,
    Da haben wir geklärt, dass alle LG TFTs das TCO99 haben...


    Klick mich

  • Quote

    Original von TheMyst
    Da der Iiyama ProLite E481S-B mom. bei keinem Shop erhältlich ist habe ich mir auch mal den LG1910B genauer angesehen und war eigentlich ganz angetan.


    Den Iiyama gibt es auch in silber/schwarz, da sieht es mit der Lieferbarkeit sicher besser aus.
    Aber man muß die Boxen mögen, oder auch nicht. Beidei Monitor sind sich ja doch sehr ähnlich, und du wirst sicher mit beiden zufrieden sein können.