Anfängerfragen: 191T

  • Hallo Leute,


    ich bin neu hier und habe auch noch keinen TFT gehabt. Im Moment fahre ich schon seit ca. 8-9 Jahren einen 21" Fastflat-CRT (damals als Student der einzige Luxus den ich mir mal geleistet hatte... 8)
    Nun habe ich gewisse Prioritätsänderungen bzgl. der Platzthematik des 21"-CRTs (die eine Zimmerecke soll nicht nur der Monitor füllen).


    Also habe ich mich zu 99% für den Samsung 191T entschieden. Aber zwei Unklarheiten möchte ich noch beseitigt haben:


    Welche Gehäusefarben sind für den 191T in Deutschland verfügbar? Ich hatte mal gehört, daß offiziell nur der mit dem Silberrand in Deutschland verfügbar ist...(?)


    Dann hatte ich immer wieder andere Infos bzgl. des Netzteils:
    Ist es nun intern oder extern? Oder gibt es evtl. zwei verschiedene Varianten des 191T ? Woran erkenne ich diese?
    Was hat es für Konsequenzen, wenn das Netzteil intern oder extern ist?


    Ich hoffe es gibt hier jemand der mir diese Fragen beantworten kann.


    ciao Andy

  • Hallo rocky2K,


    welcome on Board....


    Das 191T wird von Samsung Deutschland nur in silber/schwarz angeboten.
    Das Gerät soll in Kürze mit einem internen Netzteil erhältlich sein. Der Übergang wird nahtlos verlaufen. Soll bedeuten, es werden beide Varianten angeboten.


    Vor-/Nachteile Netzteil:
    Externes Netzteil hat ein dünnes flexibles Anschlusskabel, dafür liegt zusätzlich ein kleines Kästchen am Boden...
    Ein internes Netzteil hat (für mich) den Nachteil, dass ich mit dem dicken Stromkabel bis hoch zum Gerät muss...

    • Official Post
    Quote

    Original von rocky2k
    Oder gibt es evtl. zwei verschiedene Varianten des 191T ? Woran erkenne ich diese?


    Zumindest hier im Board wurde die neue Bezeichnung 191TI-P genannt. Daran solltest Du erkennen, dass es sich um das neuere Modell handelt.


    Quote

    Was hat es für Konsequenzen, wenn das Netzteil intern oder extern ist?


    Ich sehe weder Vor- noch Nachteil. Das mit dem Kabel was TFTShop.net sagt, stimmt natürlich. Aber prinzipiell ist das wirklich egal.

  • TFTshop.net + @Prad


    Danke für die Infos!
    Ich muß noch hinzufügen, daß ich bei dem Gedanken an ein externes Netzteil aus der Vergangenheit immer auch die Problematik des kleinen runden Steckers - der in die runde Gerätebuchse muß - gesehen habe -> bei diesen Geräten war der Kontakt sehr unzuverlässig...ist schon nervig immer mal bei Problemen am Stecker zu rütteln damit das Gerät Saft bekommt :evil:


    Wie ist den der Strom-Stecker/Buchse beim 191T mit externem Netzteil vom Aufbau?
    Ist doch hoffentlich nicht so´n kleiner Rundstecker wie er bei Standard-12V-Steckernetzteilen vorkommt?



    ciao Andy

    • Official Post
    Quote

    Original von rocky2k
    Wie ist den der Strom-Stecker/Buchse beim 191T mit externem Netzteil vom Aufbau?
    Ist doch hoffentlich nicht so´n kleiner Rundstecker wie er bei Standard-12V-Steckernetzteilen vorkommt?


    Doch genau so, sitzt aber bombenfest. Der rastet richtig ein. Also rausfallen oder wackeln tut der in keinster Weise.

  • Quote

    Original von TFTshop.net
    Ein internes Netzteil hat (für mich) den Nachteil, dass ich mit dem dicken Stromkabel bis hoch zum Gerät muss...


    Ergänzung: Im Reparaturfall, besonders bei abgelaufener Garantie ist ein externes Netzteil leicht austauschbar. Sollte sogar später ein Originalteil nicht mehr lieferbar sein, kann man das Netzteil leicht durch ein anderes mit gleichen elektrischen Daten ersetzen.
    Bei einem internen Netzteil bleibt nur übrig, den Monitor einzuschicken.