ViewSonic VX910 (Prad.de User)

  • @ dts


    Kann fisi nur zusteimmen, also der Blickwinkel ist vollkommen ausreichend beim VX910 solange du keine akrobatischen Übungen vor dem TFT machst :D ;)


    Natürlich ist Voodoo´s Eindruck vom Vergleich subjektiv, anders kann es ja auch nicht sein, aber ich meine damit eher, daß das Bild beim Iiyama ausgewogener ist von Grund auf her gesehen, also ohne großartig dran rumzudrehen ;)


    Ist zumindest mein Eindruck nachdem ich den Vergleich gelesen habe und die Screen´s miteinander verglichen habe. Natürlich ist das auch mein persönlicher Eindruck ;)


    Über das Design kann man wie immer streiten, aber keine Frage, der VX910 sieht schon ne Ecke besser aus :]

    << ----------------------------------- >>
    >> DareDevilz - Tactical Ops Clan <<
    << ----------------------------------- >>

  • Quote

    Original von DarkEvil


    Das Problem kann man ganz einfach lösen... ich hab schonmal im anderen Thread ein Bild angehängt. Mache dies hier nochmal ;)


    Also einfach das Kabel eine Schlaufe laufen lassen, dann ist es noch unter dem oberen Deckel und dieser hat massig Platz, egal wie dick der Knubbel ist...


    Genauso hatte ich es zwischenzeitlich auch gelöst, da einfach keine andere Möglichkeit besteht, die Klappen vollständig zu schließen.


    Solche Kabelknickaktionen sind normalerweise nicht mein Fall, aber was solls, mehr als ein Kabelbruch kann es ja nicht werden ;)

  • Ich habe meinen VX910 gestern erhalten und ein DVI Kabel war nun leider doch nicht dabei. Da aber meine Schwester ihren P17-1 über VGA laufen läßt, habe ich das DVI Kabel von ihr genommen. Und da ist der Ferritkern vom Stecker weit genung entfernt, um die Klappe problemlos schließen zu können.

  • Komisch, mittlerweile sollte es sich langsam mal rumgesprochen haben, das der VX910 kein DVI-Kabel serienmäßig im Karton liegen hat.

  • deswegen hab ich eins mitbestellt...


    2m für 9,95


    ist das normal ?(oder viel ?( oder wenig ?(


    naja... vielleicht isser morgen ja schon da :D obwohl glaub ich weniger..... :(


    naja ich werds schon aushalten...


    *spam* :D


  • Viel Spaß mit dem VX910, ein wirklich schönes und gutes Panel. ;)

  • Jetzt steht er auch endlich vor mir =)


    Hier mal mein Ersteindruck im schnelldurchlauf.


    Top Design, saubere Verarbeitung, 0 Pixelfehler (nicht mal nen Subpixel).


    Keine Schlieren sichtbar, super Ausleuchtung, schöne Farben, alles perfekt.
    Der Blickwinkel ist Top, auch mit 3 Leute kann man Problemlos vor dem Gerät sitzen und bei extremen Blickwinkel wird er auch nur etwas gelbstichig.


    Einziges Kontra was ich bis jetzt finden konnte: Filme und Games laufen bei dunkeln Szenen *wirklich* dunkel, manchmal sieht man wirklich gar nix mehr, aber bei Filmen und wie Games lässt sich das durch die Gammakorrktur leicht beheben.


    Kann ich nur weiterempfehlen, vielleicht gibts in ner Woche nochmal einen Ausführlicheren Bericht.


    gruß dts

  • Quote

    Top Design, saubere Verarbeitung, 0 Pixelfehler (nicht mal nen Subpixel).


    Du würdest dich nicht zufällig davon trennen? Displays ohne Fehler scheinen derzeit rar zu sein und ich bin jemand der sich gerne an solchen "kinkerlitzchen" stört, als wäre es die Apocalypse ansich :)


    Falls dir der VX910 in den nächsten Tagen also nicht mehr gefallen sollte -> ma.rapp@t-online.de:D

  • Quote

    Original von Technix


    Du würdest dich nicht zufällig davon trennen? Displays ohne Fehler scheinen derzeit rar zu sein und ich bin jemand der sich gerne an solchen "kinkerlitzchen" stört, als wäre es die Apocalypse ansich :)


    Falls dir der VX910 in den nächsten Tagen also nicht mehr gefallen sollte -> ma.rapp@t-online.de:D


    Wenn du keinen Pixelfehler haben willst, kaufe ihn dort, wo er durch einen Test gegen geringen Aufpreis gehen kann.´
    Kostet natürlich etwas mehr als bei den Onlineshops.

  • Wie ich unlängst lesen musste, scheinen aber auch diese Tests nicht wirklich ausführlich zu sein und obwohl ein derartiger Service mitbestellt wurde, gingen trotzdem "fehlerhafte" Geräte an die Kundschaft raus.

  • Quote

    Original von Technix
    Wie ich unlängst lesen musste, scheinen aber auch diese Tests nicht wirklich ausführlich zu sein und obwohl ein derartiger Service mitbestellt wurde, gingen trotzdem "fehlerhafte" Geräte an die Kundschaft raus.


    Dann ist die Sache doch klar, zurücksenden!!!


    In diesem Falle ist eine Reklamation gerechtfertigt, anderenfalls nicht.