ViewSonic VP 201b (Prad.de User)

  • Einleitung:


    Auch ich will hier mal mein Fazit zu diesem Monitor hier wiedergeben:


    Ich stand vor der Wahl, 19 oder 20 Zoll Monitor. Da der Monitor primär für Internet und Office benutzt werden sollte und eher weniger fürs spielen (dafür habe ich einen Spiele PC mit 19 Zoll Illyama Monitor) war also spieletauglich nicht unbedingt nötig.


    Wollte aber diesbezüglich auf der sicheren Seite sein.
    Durch einen direkten 19er 20er Vergleich stellte ich fest, das ich unbedingt die 1600er Auflösung haben möchte, somit 20 Zoll gekauft wird.


    Optik und Preis sprachen klar für den Viewsonic VP201B. Optisch sicherlich einer der schönsten 20 Zöller.


    Bestellt und bezahlt beim TFTshop.net und 2 Tage später hatte ich den Monitor bei mir zu Hause.
    Wie soviele kann auch ich den Laden 100%tig weiterempfehlen.


    Ausgepackt,aufgestellt und per DVI Kabel an meinen PC angeschlossen.
    Erster Start und Windows starte in leuchtenden rosa :),danach war alles eigentlich normal.



    Bildqualität:
    Hatte vorher einen Samtron 15 Zoll,der war OK,aber auch nur analog angeschlossen.
    Das Bild des Viewsonic war wirklich erste Sahne.
    REBKsche Streifen sehe ich absolut keine. Mein Monitor ist September 2004 produziert, also sollte er wohl das 16 ms Panel haben.


    Eigentlich habe ich absolut nichts beim Monitor eingestellt. DVI Kabel in den Monitor und an die Grafikkarte gesterckt,fertig.
    Bild klasse.
    Somit kann ich auch nichts dazu sagen, ob der Monitor bei weniger eingestellter Heligkeit etwas zu piepsen anfängt.


    Die 1600er Auflösung ist natürlich ein Traum, auch wenn man da erst richtig feststellt,wieviele Internetseiten auf 1024 optimiert sind und man den halben rechten Monitor bei manchen Seiten frei hat.
    Aber egal.


    Spieletauglichkeit:
    Da mein Monitor primär fürs Internet sein soll,habe ich kaum Spiele ausprobiert.
    Hatte nur kurz mal den Monitor an den Spiele PC angeschlossen und DOOM3 ausprobiert.
    Tja, Bild war erste Sahne.Schlieren konnte ich absolut nicht feststellen.
    Wenns bei DOOM3 schon so gut läuft, dürfte es bei den meisten anderen Spiele wohl auch einwandfrei gehen.
    Also für mich dürfte der TFT voll spieletauglich sein.


    Pixelfehler:
    Der Monitor hat keinen Pixelfehler,und nur einen Subpixelfehler.
    Leider ein ganz ärgerlicher.
    Der Pixelfehler befindet sich von der Mitte des TFTs ausgehend,etwa 3 cm schräg nach rechts unten gehend. (wüsste keine bessere Beschreibung der Stelle :) )
    Also leider doch recht zentral.
    Der Subpixel leuchtet grün bei schwarzem Hintergrund.


    Für Internet und Office 100%tig unstörend.Da selten eine Seite sehr dunkel gehalten ist oder wenn doch, sehr stark unterteilt ist (zb in einem Forum) ,so das der grüne Punkt nicht auffällt.


    Jedoch bei Games ist dieser Fehler eine Katastrophe.
    Da ich DOOM3 ja testete und das SPiel ja eigentlich komplett schwarz ist :D sieht man diesen grünen Punkt natürlich wirklich extrem.
    Wobei ich beim testen natürlich unbewusst auch immer drauf achtete.
    Da ich eh nicht mit ihm spielen wollte,konnte ich damit gut leben.
    Wäre es mein Spiel Monitor geworden, ich glaube ich hätte von meinem 14 tägigen Umtauschsrecht gebrauch gemacht.



    Zusammenfassend:
    Der Monitor ist wirklich erstklassig. Würde ich sofort wieder kaufen.
    Bildqualität,Spieletauglichkeit,Optik des Gehäuses alles wirklich einwandfrei.
    Ein kleiner Makel ist der eine Subpixelfehler,aber wer hätte mir sagen können, das der Umgetauschte TFT nicht vielleicht 3 Subpixelfehler hat??


    Das einzig grössere Problem ist jetzt, das der TFT neben meinem Illyama Monitor steht.
    Bei meinem 15 Zoll Samtron war das kein Problem,aber seit ich den 20er Viewsonic habe, ist das Bild meines Röhrenmonitors nur noch schlecht.


    1124er Auflösung, das Bild wirkt klein ,grob und trotz 100 Hz eingestellt denke ich immer, der Monitor läuft mit 50 Hz.
    Bei Spielen gehts noch, aber auf der Windowsebene eine Katastrophe.


    Was vorher absolut OK war, ist jetzt, wo man sich an den Viewsonic gewöhnt habe nur noch schlecht.


    Somit muss ich jetzt doch deutlich früher den 19 er Röhrenmonitor gegen einen 19er TFT austauschen :D (oder doch den Viewsonic VB201B nochmal? :D