HP 1955 (Prad.de)

  • Hallo Zusammen,


    ich hab nun seit über einem Jahr den HP1955 und war an sich voll zufrieden mit dem Gerät, von den Farben bin ich begeistert, keine Pixelfehler und auch die Geschwindigkeit ist für mich voll ausreichend.


    (Betriebszeit 11603; Hintergrundbel. 7776)


    Ich arbeite lange am PC und habe auf allen Monitoren einen nahezu schwarzen Hintergrund.


    Was mich nun nervt ist so ein komischer Einbrenneffekt, wenn ich ein helles Fenster, oder Fenster mit heller Schrift ca. 15 min an der gleichen Stelle lasse.
    Bei schwarzem Hintergrund fällt es nicht ganz so schwer ins Gewicht, wenn ich dann jedoch einen grauen Hintergrund einstelle kann ich ohne Schwierigkeiten den Inhalt des bereits geschlossenen Fensters erkennen.
    (Bildschirmschoner bringt nix, da ich ja an dem Monitor arbeite!)


    Auch hat sich nun vor knapp 2 Monaten auf der rechten Seite des Displays ein Schleier gebildet (keine Verunreinigung auf der Scheibe!), der wie ein Schatten auf das Bild wirkt und somit die Farben verfälscht, ich bin nun kein Designer, bei dem sowas ins Gewicht fällt, aber schon mich als Ottonormaluser nervt das gewaltig!
    (Bei schwarzem Hintergrund nicht sichtbar, jedoch bei anderen Farben)


    Von HP habe ich noch keinen Rat eingeholt, werde mich aber demnächst drum kümmern.
    Oder habt ihr bereits Erfahrung mit sowas und könnt mir nen Tip, oder Rat geben?
    Garantiefall?
    Austauschgrund?

  • Also ich habe auch 2 x L1955 (Dualscreen) im Einsatz! Beide Monitore haben bei weiten noch nicht diese Betriebszeit wie deine drauf.


    Würde es aber bei HP Reklamieren, die werden dir den Monitor sicherlich anstandslos tauschen (hast ja 3 Jahre VOR ORT Garantie)!