NEC 1860NX-BK 18" TFT - spieletauglich



  • hallo? wasn dat bitte



    ob dich die sachen nicht interessieren is ja wohl sowas von latte..


    da greif ich glatt das porsche beispiel auf " ich will doch mit dem ding nur zum bäcker, da brauch ich weder 250 ps noch sonstwat.. also verkauf mir das billiger weil ich dat eh nich nutze"



    wenn du NUR office arbeiten machen willst kauf dir irgend so ne billigschleuder



    nur mit dem nec kannste alles machen, von spielen über bildbearbeitung und dvd hin zu office, alles!

  • Ich sehe schon hier hat sich ja einiges getan.


    preyz :


    280,- € zzgl. Versand ist schon ein recht fairer Preis, wenn man die Fakten des NEC bedenkt. Spieletauglich ist er durchaus, jedoch ist das ein sehr subjektives Thema, da jeder dies anders empfindet.


    Niedriger möchte ich wirklich nicht gehen.


    Und wenn du dir mal die Subpixel.zip anschaust, die ich hochgeladen habe, wirst du feststellen, dass dieser kaum zu finden ist. Hinzu kommt noch, dass dieser bereits ab einen dunkleren Grauton bis hin zu weiß nicht mehr sichtbar ist.


    Mir ist er jedenfalls mit meinen recht guten Augen nie bewusst aufgefallen.



    Gruß
    Kataris

  • Ich habe keine Lust mich gegen den Poebel zu wenden.
    Da hat man soweiso keine Chance.


    Ich habe mich nun fuer einen Ferrari entschieden, und kaufe einen neuen PowerMac mit Apple Display.

  • Quote

    Original von HMauermann
    Na Pöbel!
    Machst Deinem Namen alle Ehre, was :D!


    Da hast du Recht.


    Pöbel, benutze mal deine Bremse.

  • preyz :


    Das ist natürlich auch eine Möglichkeit. :)


    Viel Spaß mit deinem neuen Mac. Dürfte für deinen Anwendungsbereich mehr als ausreichend sein. Falls du noch nicht mit dem MAC-OS gearbeitet hast, wird dies jedoch eine Umstellung für dich sein. Doch eigentlich ist auch das MAC-OS benutzerfreundlich gehalten, wobei OS-X auf Linux basieren soll, wenn ich mich recht erinnere ??? Naja wird schon schief gehen ;)
    Auf jeden Fall wünsch ich schon jetzt viel Erfolg und starke Nerven :D




    Gruß
    Kataris

  • Kleines Update:


    Rechnung habe ich nicht gefunden, aber Mindfactory schickt mir diese per Post erneut zu. Kommt in den nächsten Tagen bei mir an. Ich muss sagen, dass die wirklich sehr kulant sind.


    Rechnung liegt also in originaler Form dem TFT bei.


    Gruß
    Kataris

  • Hallo, Pradlerinnen und Pradler :)



    Ich biete meinen NEC1860NX-BK 18" TFT nun immernoch zum Verkauf an.


    War seither nicht weiter in Benutzung, sondern wie die meiste Zeit, im Originalkarton verpackt.


    Da dieser Thread schon etwas älter ist, hier nochmal aktuell zusammengefasst, was ich anbiete:




    NEC 1860NX-BK 18" TFT-Bildschirm - spieletauglich!


    Das Gerät befindet sich in einem Top-Zustand, wurde gute gepflegt und stammt aus einem Nichtraucherhaushalt!


    Das Gerät wurde am 28.06.2003 zu einem Preis von 547,86 € bei Mindfactory gekauft.


    Der NEC ist spieletauglich, wie der Prad.de-Test sowie die zahlreichen Beiträge im Forum zeigen. Damals war der NEC 1860 der Preis-/Leistungstipp.


    Außerdem besitzt er nur einen Subpixelfehler. Dieser fällt aber nur auf, sofern das Bild sehr dunkel (schwarz) ist, da dieser Subpixel konstant hell leuchtet. Auf dem Desktop hingegen kann man suchen solange man will und findet keine Pixelfehler. Daher ist dieser Subpixelfehler absolut nicht störend.


    Um sich einen Eindruck zu verschaffen, wie sich dieser Fehler auswirkt, findet man auf Seite 1 dieses Threads einen Anhang, der diesen Pixelfehler "simuliert".
    So kann man sich zu Hause schon einmal einen Eindruck verschaffen.



    Im Lieferumfang ist folgendes enthalten:
    1 x NEC 1860NX-BK 18" TFT Monitor
    1 x Betriebsanleitung
    1 x Treiberinstalltions-CD
    1 x Kaltgerätekabel
    1 x VGA-D-Sub-Anschlusskabel
    1 x DVI-D Anschlusskabel (24-polig!)



    Preisvorstellung: 250,- €



    Der NEC1860NX hat mir seit Kaufdatum gute Dienste geleistet!


    Rechnung liegt in originaler Kopieform dabei.


    Bei Interesse oder Fragen, könnt ihr euch gerne an mich wenden. :)



    Gruß
    Kataris