Problem mit NVidia SLI und Apple Cinema Display

  • Hi,


    ich habe ein Problem damit mein SLI System aus 2 6800GT Grafikkarten unter dem Apple Cinema 20" Display zum laufen zu bekommen.
    Folgendes Problem: Windows XP erkennt mit egal welchem NVidia Treiber ständig den Apple Bildschirm auf der 2. Grafikkarte obwohl er natürlich an der ersten angeschlossen ist.
    An der ersten Karte meldet es dann einen Default Monitor.
    So kann ich SLI nicht aktivieren.
    Wenn ich nur eine Grafikkarte betreibe funktioniert alles einwandfrei.
    Woran kann das liegen?
    Habt ihr vielleicht eine Lösung parat wie ich windows(oder den NVidia Treiber) dazu zwingen kann das Display auch an der ersten Grafikkarte zu erkennen?
    Im Treiber selbst kann ich das nicht denn die Erkennung steht ja in der Registry.

  • Scheint, so, als ob der Treiber wirgendwie mit den beiden Karten nicht zurechtkommt.


    Das einzige, was mir dazu einfällt, die Karten in unterschiedliche PCI Slots mal zu verteilen, wenn nicht die eine eine AGP und die andere eine PCI Karte ist.
    Damit könnte man versuchen zu vermeiden, daß sich beide Karten über die Interrupt-Leitungen der PCI-Slots ins Gehege kommen.

  • Ich würde auch sagen das es ein Treiberproblem ist, so ganz ausgreift ist die 6800er SLI Geschichte noch nicht, es wird sicher noch min. 1-2 Treiberversionen brauchen bis das ganz wirklich rund läuft!