Dell 24" Widescreen UltraSharp 2405FPW

  • ich bin mir sicher das hier jeder auf seine kosten kommt gamer, filmeschauer, cad anwender etc.


    die bisherigen aussagen von allen die das gerät nutzen und auch die tests sind sehr positiv.


    also ich freue mich und sobald ich das gerät habe schreibe ich euch mal meine ersten eindrücke nieder.

  • Schaut nicht schlecht aus - bemängelt wird eigentlich nur ein gelegentliches Ruckeln bei auf die volle Größe aufgezogenen DVDs. Was wohl nichts mit der Schaltzeit, sondern mit dem internen Prozessor, der das Bild skaliert, zu tun haben soll.
    Reizt mich ja schon...

    - Handle stets so, dass die Anzahl der Wahlmöglichkeiten steigt. (Heinz von Foerster, 1911-2002) -

  • hallo
    habe einen am 2.3 bei DELL bestellt, den verkäufer auf das ebay angebot angesprochen, und mir wurde ein preis von 999.- bestätigt inkl. versandkosten.


    bin mal gespannt, lieferzeit ist angeblich 7 tage....


    lg
    thomas

  • Meine Vision:
    Meine DigitalPics bequem vom Sofa aus betrachten, den 2405FPW als TV-Monitor benutzen, eventuell mal einen Multimedia PC zu kaufen (oder selber zu bauen ?().


    Meine daraus entstandenen Fragen:


    1. Ist es möglich, Bilder direkt vom Card-Reader auf den Monitor zu bringen ohne de PC anzuschliessen ?


    2. Ich habe mir zwei Möglichkeiten überlegt, den Monitor als TV-Gerät zu verwenden.
    a) meinen Videorecorder und den DVD-Player mithilfe einer SCART/S-VHS Kabel am Monitor anschliessen.
    b) meinen betagten PC mit einer TV-Karte auszustatten (dann müsste ich aber immer den PC hochfahren um Fern zu sehen :()


    3. Auf der dell.com Site habe ich eine Auflistung der Grafikkarten, welche die Widescreen-Auflösung unterstützen, gefunden.
    Dell scheint da spezielle Treiber zu verwenden?
    Meine ATI Rage 128 GL AGP scheint da ausgedient zu haben.
    Hat jemand Erfahrungen mit diesem Wunder-TFT und passender Grafikkarte?
    (ich bin kein grosser Gamer, muss also keine 500 Euro Karte sein)


    Viel Spass mit 61 cm Desktop wünscht
    Tinu

  • was ist den besser eine grafikkarte mit einem analog und einem dvi ausgang oder zwei dvi ausgängen weil am dvi hängt bei mir bereits mein hdtv beamer dran.


    hab jetzt ne leadtek 6800 normal mit 128mb


    was muss ich eigentlich machen wenn ich nen game habe das nur 1024 x 768 kann darstellen will so das es die schwarzen ränder am display hat. am display selbst oder im spiel?

  • Natürlich 2 x DVI, und wenn Du mal nen VGA Ausgang brauchst kannst DU, wenns dabei liegt (und das tuts meistens) nen DVI to VGA adapter dazwischen klemmen und das wars... hab auchzwei dvi und zwei solche adapter..


    Mfg MadMX

  • ja das ist auch der der bei ebay verkauft onstore oder so


    naja da würde ich nicht kaufen


    zitat ausm shop:
    Dieser Artikel ist voraussichtlich ab mitte April 2005 lieferbar. Bestellen Sie jetzt schon vor, um zu den ersten zu gehören, die dieses Meisterwerk der Technik besitzen!

  • Quote

    Original von bbmak
    ja das ist auch der der bei ebay verkauft onstore oder so


    naja da würde ich nicht kaufen


    zitat ausm shop:
    Dieser Artikel ist voraussichtlich ab mitte April 2005 lieferbar. Bestellen Sie jetzt schon vor, um zu den ersten zu gehören, die dieses Meisterwerk der Technik besitzen!


    Bezieht sich deine ablehnende Haltung zu Onstore nur auf das Lieferdatum oder gibt es noch andere Gründe?

  • Quote

    Originally posted by seba
    Anscheinend stellt Samsung das Panel mitlerweile mit 8ms her, ab wann wird das dann wohl in dem TFT sein?



    Das dürfte dasselbe Panel sein, Rise und Fall-Zeiten werden hier getrennt dargestellt, d.h. das sind die 16ms die sonst üblicherweise genannt werden.

    - Handle stets so, dass die Anzahl der Wahlmöglichkeiten steigt. (Heinz von Foerster, 1911-2002) -

  • Quote

    Original von Mathematiker3


    Bezieht sich deine ablehnende Haltung zu Onstore nur auf das Lieferdatum oder gibt es noch andere Gründe?


    bezieht sich hier nur aufs lieferdatum

  • also hdtv fähig ist das gerät auf jedenfall bei der auflösung von 1920 x 1200 sogar in der höchsten stufe.


    das problem was ich sehe ich das viele Sender wie auch Premiere einen neuen Verschlüsselungsmodus nutzen das heisst es wird jetzt nicht mehr bis zur Digital Box verschlüsselt sondern einen Schritt weitere von der Box zum TV oder Beamer oder TFT.


    nur geräte die HD Ready aufkleber haben kommen mit dieser Verschlüsselung klar.


    Sicherlich ist ein Abspielen am PC ohne Probleme möglich siehe WMVHD hab sogar 2 filme die laufen perfekt.

  • Quote

    Hochauflösende Fernsehprogramme können prinzipiell auch ohne den Kopierschutz ausgestrahlt werden, doch damit ist kaum zu rechnen - die Sender wollen es sich nicht mit der Filmindustrie verderben. Der deutsche Pay-TV-Sender Premiere beispielsweise will im November drei deutsche HDTV-Kanäle für Filme, Sport und Dokumentationen starten. Die Auflösung steht noch nicht fest - doch HDCP wird in jedem Fall zum Einsatz kommen. "Wir haben die Auflage der Filmrechte-Inhaber, nur mit Kopierschutz auszustrahlen", sagt Premiere-Sprecher Michael Jachan.


    Immerhin haben die Gerätehersteller inzwischen begriffen, dass irreführende Labels wie "HDTV-kompatibel" oder "HDTV- tauglich" für Ärger bei den Kunden sorgen könnten. Anfang des Jahres hob die Branche deshalb eilig ein neues Gütesiegel aus der Taufe: "HD ready". Es darf nur an Geräte vergeben werden, die den Kopierschutz HDCP und die minimale HDTV-Auflösung von 1280 mal 720 unterstützen. Wer also ein zukunftssicheres Gerät kaufen will, sollte auf das Logo "HD ready" achten.


    [url=http://www.spiegel.de/spiegel/0,1518,344899,00.html]Quelle[/url]


    Oder bei Prad;) SPECIALS HDTV