Dell 24" Widescreen UltraSharp 2405FPW

  • Lorphos


    Mal was zu den Lieferterminen.


    Habe das ganze über firefox abgefragt und als Liefertermin den 6.7. erhalten. Nach aktualisieren der Seite stand auf einmal 6.6. dar.
    Die Termine ändern sich so schnell.... ich hab schon die Befürchtung, dass meine 2 Grafikkarten länger brauchen zum Liefern als der Monitor... :-(


    Grüße
    0Cool

  • Tja, im Firefox:


    Bestelldatum ist 5/23/2005 (war Mai) und Lieferdatum 7/6/2005, also Juli.


    Im IE:
    Bestelldatum ist leer, Geplanter Versandtermin: 07.06.2005


    Könnte auch Juni sein.

  • Aktuell zeigt mir der Firefox kein Lieferdatum mehr an (war bei mir auch 7/6/2005), beim IE ist es von 7.6.2005 auf 10.6.2005 gesprungen. Und eine Verzögerung auf den 6.10. ist unwahrscheinlich.


    Derjenige, der die Anzeige verbrochen hat, muss mal heftig umprogrammieren.

  • langsam scheint sich abzuzeichnen, dass der zugesagte termin 10.6. von seiten dell nicht zu halten ist.
    dennoch hat man fröhlich schon die CC belastet, das freut den kunden....


    besonders lustig finde ich, dass leute ihn nicht shcon nach 6 wochen wartezeit bekommen sondern nach 6 tagen....


    dell ist echt der letzte sauhaufen.

  • An alle, die den 2405 die Tage bekommen oder in den letzten Wochen bekommen haben:


    Welche Revision habt ihr bekommen? Das steht auf einem Aufkleber, der hinten links beim VGA- und DVI-Eingang klebt. Bei mit steht da A01 (wurde Ende März beliefert).


    Wär nett wenn Ihr das mal schreiben könntet.


    Gruss,


    Andreas

  • ich war schon lang nich mehr bei dell auf der seite..
    heute besuch ich die mal da seh ich den für 1640 euro..lol
    sind die besofen oder meinen die das ernst..was habt ihr so bezahlt jetz zu lezt..


  • Meiner hat Rev. A01 und Produktionsdatum April 05. =)

  • Quote

    Original von Ray
    ich war schon lang nich mehr bei dell auf der seite..
    heute besuch ich die mal da seh ich den für 1640 euro..lol
    sind die besofen oder meinen die das ernst..was habt ihr so bezahlt jetz zu lezt..


    Schon mal was von Marktpreisen gehört?
    Nachfrage und Angebot bestimmen die Preise... oder wie war das nochmal?

  • trozdem würd ich nich mehr als 1000 dafür geben ..schliesslich gabs den mal wesentlich günstiger noch..
    so toll ist der auch nich das ich jetz das doppelte dafür ausgeben würde

  • Auf Ebay verlangt man jedenfalls 1250 minimum dafuer. Mal abwarten wielange Dell diesen hohen Preis haelt. Ich schaetze dass wird wohl doch ein paar Monate dauern bis die Lieferschwierigkeiten endgueltig geloest sind.


    Neko

  • Ich finde es schon bemerkenswert, daß Dell zur Zeit über 100 € mehr verlangt, als Apple für das 23" Cinema Display. Der FPW hat zwar einige zusätzliche Ausstattungsmerkmale, aber trotzdem bin ich recht überrascht.

  • Da der 2405 so populaer ist dass Dell mit die Produktion nicht nachkommt, glaube ich sie haben den Preis so hoch angesetzt um die Nachfrage mal drastisch zu bremsen. Trotzdem, der Dell ist besser als der Apple, also waehre der momentane Preis auch nicht so unrealistisch.


    Dell hat wahrscheinlich auch gesehen dass die 23" Konkurrenz von Benq & Co ihre Preise nicht oder nur sehr wenig geaendert hat. Es gibt also von dieser Richtung aus auch keinen Preisdruck. Da kann sich Dell doch etwas hoehere Preise leisten. Ob die wirklich niedrige Preise van 900 Euro schnell wiederkommen bezweifle ich.


    Neko

  • Hallo zusammen,


    auch ich wollte mir unlängst den DELL zulegen, jedoch schrecken mich momentan Lieferzeit und Preis ab. Preislich kann man den DELL momentan mit dem BenQ gleichsetzen... Unter diesen Vorzeichen betrachtet, welchem Modell würdet Ihr den Vortritt überlassen? Von den Ausstattungsmerkmalen (nahezu identisch) und Design unabhängig, nur auf die Qualität bezogen.


    Wäre nett, wenn jemand, der schon beide gesehen oder gar verglichen hat, ein kures Statement abgeben könnte.


    Besten Dank!



    RSchally

  • @ RSchally


    Bitte jetzt keine Hast. Es gibt IMHO keinen Grund jetzt sich hinten in der Dell Schlange anzustellen, wo es vermutlich bei dem jetzigen Preis nur noch wenige Neubestellungen geben wird. Jetzt ist die Lieferzeit acht Wochen, in acht Wochen wird sie dann wohl nur noch 2 Wochen sein. Mich überrascht der heftige Preisanstieg zwar auch, aber er wird bestimmt nicht von Dauer sein.


    In Korea nimmt Samsung gerade die Massenproduktion in der TFT-Fabrik der 7. Generation auf, LG wird Ende des Jahres mit der eigenen Fabrik folgen. Hinzu kommt, dass die Kapazitäten von verschiedenen Herstellern in den Fabriken der 6. Generation und 5. und 5.5 Generation ausgebaut werden. Man braucht diese Fabriken der 7. Generation gar nicht für die ökonomische Herstellung von 23 oder 24 Zoll Monitore, aber sie übernehmen die Produktion der großen TFTs für Fernseher. Und was kann man mit den freigewordenen Kapazitäten für LCD-TV lohnenderes machen als großflächige LCDs für Monitore herzustellen? Ich vermute stark, dass es recht bald weitere Anbieter von LCD-Monitoren geben wird, die auf dem Samsung 24 Zoll Panel oder dem 23 Zoll Panel von LG basieren werden, von dem dann auch größere Stückzahlen hergestellt werden. Dell zeigt ja, dass es die Nachfrage danach zu einem vernünftigen Preis gibt. Und mit dem Wettbewerb werden die Preise schon wieder sinken.


    Gruß


    no name

  • "Anstellen" will ich mich auch nicht, nur ist jetzt die Zeit gekommen, dass ich mir einen neuen Monitor zulegen will und wenn ich was hasse, dann warten... ;)


    Leider wird es in immer kürzeren Intervallen neue, bessere Produkte geben und man kann sich immer "ärgern". So ist es mit dem neuen Mainboard, GraKa usw. Einen idealen Kaufzeitpunkt gibt es da wohl nie.


    Ich wollte nur eine objektive Einschätzung bezüglich Entscheidung zwischen dem Dell und BenQ, ich tendiere persönlich auch eher zu letzterem, da er bissel flotter sein soll und mich auch optisch mehr anspricht. Bestätigt mir doch bitte 'mal einer diesen Eindruck, damit ich mir einen neuen Monitor zulegen kann, der 19" Samsung CRT muss weg! =)



    RSchally

  • Hab' Dir ein Email geschickt. Im uebrigen: ich glaube der Benq ist hier auf Prad doch getested worden, schau mal nach bei die Reviews, oder in die Test Foren.


    Ob der Benq aber sehr viel flotter ist als der Dell weiss ich nicht. Der Dell ist ja 16ms, der Benq war doch 25ms. Der Test vom Dell auf Tweakers.nl (Niederlaendische Sprache, es gibt aber genugend Deutsche Tests hier im Forum) war jedenfalls von die Spieletauglichkeit des Dells ueberzeugt.


    Bei die Optik kann dir keiner helfen - ist doch persoenliche Geschmaeckssache ;)


    Neko

  • Habe ich natürlich schon ausgiebig verfolgt, sowohl hier im Forum, als auch anderswo. Der BenQ ist auch mit 16ms angegeben, soll aber im S-IPS Panel sein, was der DELL "nicht hat".


    Ist ja letztendlich auch egal, man sollte mit beiden Modellen glücklich werden. Mal sehen, wer das Rennen macht. ;)



    RSchally

  • Hmm, da ist mein Gedaechtnis noch slechter als ich dachte :D , meinte der Benq hatte noch ein alteres Panel.


    S-IPS vs. Overdrive PVA... schwierige Entscheidung. Fuer Video gucken wurde ich mit Abstand den PVA vorziehen, das bessere Kontrast und tieferes Schwarz machen sich da bezahlt. Fuer Bildbearbeitung hat der Dell (und im algemeinen die MVA/PVA Technologie) auch die Nase vorn: sehr gute und korrekte Farbwiedergabe.


    Fuer Spiele weiss ich es nicht, bin selbst kein Spieler. Am besten Du versuchst die Panels mal zu gesicht zu bekommen. Mich wurde zB das Glitzern von ein IPS Panel sehr stoeren, andere haben uberhaubt kein Problem damit (ist so wie den Regenbogeneffekt von DLP Projektoren)


    Neko