19 Zoll TFT Mointor?

  • hallo erstmal,


    also die kaufberatung hat mich nich wirklich sehr weit gebracht, hatte für den samsung 910N entschieden doch dann war ich weider unschlüssig..


    also...ich suche einen 19 zoll tft..


    ich arbeite hauptsächlich mit photoshop, also grafiken erstellen da müsste die farbe schon gut bis sehr gut dargestellt werden..


    ansonsten surfen und ab und zu auch mal zocken, battlefield vietnam oder autorennen, was ich aber nicht mehr so häufig mache, wenn sollte man da jedoch was erkennen können ohne das das bild nachschleift und grob schliert


    der preis..mhm....soll wenns geht nicht über 500€ liegen


    vllt könnt ihr mir da einen tft empfehlen


    danke schonmal im voraus


    grüße

  • Hi masterbreak !


    Wie wäre es mit dem FSC 19-2 ?


    Der sollte gut zu dir passen. Damit kannste ohne jegliche schlieren zocken und er hat ein sehr gutes Bild mit 1A Farben.


    Dazu liegt er in deinem Preisrahmen.


    MFG Loui

  • laut testbericht ist der tft also für photoshop geeignet und stellt die farben sehr gut dar, nur bei grauverläufen hapert es oder hab ich da jetzt was falsch verstanden?


    da ist der ViewSonic VX912 wohl nich zu empfehlen für mich, oder? eher was für tägliche gamer...

  • Loui hat recht. Du solltest keinen schnellen TFT mit TN-Panel nehmen, da diese keine echten 16,7 Millionen Farben darstellen können. Hier die Erklärung dazu.
    Für Farbbearbeitung sollte es ein VA-Panel sein, und da kommt mit zusätzlicher Spieletauglichkeit eigentlich in Deinem Preisrahmen nur der P19-2 in Frage. Hier findest Du etwas über die neue Technologie.

    Bevor Ihr eine Frage stellt, schaut bitte in die FAQ. Die meisten Fragen wurden schon einmal gestellt und sind dort ausführlich beantwortet. Auch das Lexikon ist immer einen Blick wert.

  • Jop, VA und Overdrive ist die beste Loesung da stimme ich zu.


    Gute TFTs in deiner Preisklasse waeren dann der oben genannte FSC P19-2 und der ViewSonic VP191 8ms (neue Version, die aendern nie den Namen sondern nur die Werte, der heisst schon seit jahren VP191 ;)).



    Mfg
    badronny

  • Ihr vergesst bei eurer Beratung immer, dass Masterbreak hauptsächlich mit Photoshop arbeitet. Da wird das FSC kaum seinen Ansprüchen gerecht werden. Stichwort 8-bit Panel.


    Besser geeignet wären Geräte mit 10-bit LUT.
    Also statt 256, welche mit 1024 Graustufen.
    Wenn das Gerät dann auch noch eine gewisse Spieleleistung haben soll, bleiben genau zwei Kandidaten übrig:
    Eizo L778
    Iiyama Prolite H1900
    Ende im Gelände...
    Beide liegen aber nicht im Preisrahmen.
    Daher gilt es einen Kompromiss zu finden.


    Beste Grafikleistung: Eizo L768
    Allrounder: FSC P19-2, oder Viewsonic VP191 8ms...

  • danke für eure hilfe, find ich echt super das einem hier so schnell geholfen wird, nur hab ich jetzt 5 tfts auf meinem notzizettel stehen und kann mich nicht entscheiden :rolleyes:


    ViewSonic VP191


    XEROX XA7 19i


    Fujitsu Siemens P19-2


    Eizo L768


    mhm....

  • Die Frage die du dir selbst stellen musst ist, wie sehr legst du wert darauf das die schnelle Action Spiele spielen kannst.


    Wenn du Spiele ala CS, Quake 3 usw. spielen willst, kommen nur VP191 und der P19-2 in Frage laut deinem Zettel.


    Wenn du dir sagst, ich Spiele nur Rollen und Strategie Spiele ala Warcraft 3 usw., dann wirst du mit dem Eizo L768 sicherlich zufriedener sein da einfach die Qualitaet bei Photoshop etc. besser ist als bei den Allroundern die oben genannt wurden.

  • mhm...ja dann denke ich is der eizo l768 echt der richtige für mich, nur blicke is bei den modell bezeichnung net mehr durch, also der L768 is der der für mich geeigenet ist, dann gibts noch nen L768k und nen L768as-k


    games wie battlefield spiel ich eh nicht oft, vllt 2-3 std. mal am tag, aber nicht jeden tag.... und dann reicht das schon..


    und da ich sowieso ahuptsächlich photoshop benutze ist das in ordnung


    also L768, k oder as-k ?

  • Der as-k hat kein Pivot, der andere schon.


    -k ist jeweils die Bezeichnung der Schwarzen TFTs von Eizo, die ohne k sind dann weiss oder Grau oder sowas.



    Mfg
    badronny

  • mhm...dann find ich die preisverteilung vom media markt aber komisch wenn das k nur für schwarz steht...der schwarze kostet 599€ und der graue 649€, find ich beides zu hoch, kennt jmd, nen günstigen onlinehsop auf die man sich verlassen kann?

  • Amazon ist gut, ansonsten siehe weiter oben in diesem Thread.

    Bevor Ihr eine Frage stellt, schaut bitte in die FAQ. Die meisten Fragen wurden schon einmal gestellt und sind dort ausführlich beantwortet. Auch das Lexikon ist immer einen Blick wert.

  • Eizo TFT´s sind nun mal net billig !


    Einen aktuellen Eizo, wirste wohl kaum für unter 500 Euro bekommen.


    Deshalb ist ein Allrounder wie der FSC oder der Viewsonic, vielleicht doch etwas besser für deinen Geldbeutel.


    MFG Loui

  • Das stimmt, einen 17" kann ich dir fuer Grafik Leistung auch nicht Empfehlen.


    Du musst halt wissen, wenn du Photoshop Beruflich machst, dann wuerde ich das Zocken zurueck stellen und den Eizo 768 nehmen, denn die Grafikleistung ist ueberragend.


    Wenn du es eher Hobbie maessig machst oder Semi Professionell, wird der FSC oder ViewSonic dich auch nicht enttaeuschen denn es sind immer noch VA Panels, die einem IPS oder TN immer noch ueberlegen sind.

  • Wollte nochmal den NEC LCD1980FXi in den Raum werfen.
    Der sollte für Photoshop dem Eizo 778 doch nicht viel nachstehen und ist doch noch ein ganzes Stück billiger, oder sehe ich da was falsch.
    Wie es mit den angegebenen 18ms bezüglich Spieletauglichkeit aussieht weiss ich nicht, hoffe aber daß das für Gelegenheitsspieler schnell genug ist, da ich das Gerät selbst in die engere Wahl genommen habe.


    Hat mich nur geweundert, daß es nicht erwähnt wurde. Bin mal auf Kommentare gespannt.