Benq FP937s+ oder SM913B?

  • HI!
    Habe jetzt schon seit langem vor mir den Benq FP937s+ zu kaufen!
    Doch gestern ist mir plötzlich der Samsung Syncmaster 913B aufgefallen. Diese TFT's haben ja fast die gleichen werte. Nur das der SM einen Blickwinkel von 160°/160° hat, was natürlich sehr wichtig ist (Benq hat 130°/150°). Bei Norsk it habe ich diese dann mit dem preis verglichen:
    Benq fp937s+: 338,90 EUR SM913B: 363,50 EUR
    Meint ihr dieser preisunterschied ist der Blickwinkel wert? Oder gibt es eigebtlich npch weitere wichtige unterschiede zwischen den tft?


    P.S. Hat Jemand schon mal gute/schlechte Ehrfahrungen mit Nork it gemacht?? Ist es okay bei diesem Händler zu bestellen??


    Danke schon mal im vorraus

    Liebe deinen Pc so wie er ist, auch wenns die letzte Schrottmühle ist!
    [COLOR="Red"]Mein System:[/COLOR]AMD Athlon XP3000+/XP Pro/ASrock K7S8X/ 512MB DDR RAM/Matrox MGA 4mb /Audigy 2 ZS/Belinea 101920

  • Ich würde die Finger von Norsk it lassen. Die Lieferung ansich läuft wohl ohne Probleme, aber oh weh du musst was zurück schicken.


    Ausländische Bankverbindungen usw., gabs mal einen Bericht in der C't.

  • Ich hab den Benq nun 2 Tage und Fazit ist der Blickwinkel ist okay ....aber man merkt doch das es keine 160 Grad sind. Ich werde mein zurück schleppen deswegen. Es kommt ganz drauf an , wie empfindlich du bist. Ansonsten is der Benq sehr gut!!!

  • Okay danke dann werd ich mir nen TFT bei Snogard.de kaufen, ich glaube die sind ganz seriös oder??


    Der Blickwinkel beim Benq aber doch keine 160° oder??

    Liebe deinen Pc so wie er ist, auch wenns die letzte Schrottmühle ist!
    [COLOR="Red"]Mein System:[/COLOR]AMD Athlon XP3000+/XP Pro/ASrock K7S8X/ 512MB DDR RAM/Matrox MGA 4mb /Audigy 2 ZS/Belinea 101920

  • Der Benq 937s+ hat 140° Blickwinkel, was auch merkt.
    Sobald man etwas von der Seite schaut wirkt alles etwas gelblich.


    Ich habe ihn seit 3 Tagen und meiner hat leider einen Pixelfehler. Ich schick ihn zurück und schau dann nochmal was für einen ich nehme.


    Ich würde mir gerne mal den SM913B ansehen.

  • Wegen Blickwinkel:
    So schlimm wie immer getan wird ist der Blickwinkel zumindest bei einem 19" TN Panel nicht.
    Solang du mit deinem Kopf nicht über den Rahmen des Bildschirms hinausbewegst wirst du keine großen Farbänderungen wahrnehmen (wenn du allein vorm Schirm sitzt wirst du keine Probleme haben).


    Ich hatte den Fp937s+ auch, und das einzige was vom Bild her beim Arbeiten gestört hat war die gewöhnungsbedürftige Helligkeit und das Scrollverhalten.

  • Aso, ok thx.
    Aber ist der Blickwinkel nicht für die Jenigen wichtig (beim Benq also dem nach schelcht), die beim PC zugucken ? Also neben der arbeitenen Person sitzen?


    Warum haben sie den TFT abgegeben? Gab es noch mehr negative Eigenschaften oder würden Sie mir den TFt ebpfehlen. Nutze ihn als Gamer-TFT und als TV(deswegen habe ich mir gedacht, ist der Blickwinkel auch wichtig, da bei mir immer viele vor der "kiste" hängen)

    Liebe deinen Pc so wie er ist, auch wenns die letzte Schrottmühle ist!
    [COLOR="Red"]Mein System:[/COLOR]AMD Athlon XP3000+/XP Pro/ASrock K7S8X/ 512MB DDR RAM/Matrox MGA 4mb /Audigy 2 ZS/Belinea 101920

  • Ich sagte ja bereits, der Blickwinkel ist bei 19" solange kein Problem solange man vor dem Bildschrim sitzt, also damit arbeitet/spielt, ein Zuseher dürfte da schon Schwierigkeiten bekommen. Beim Spielen sieht man auch nicht so viel Farbänderung, aber beim Betrachten des Explorers z.B. merkt man stark ein Abdriften ins Gelbliche beim Fp937s+
    .
    Wenn Sie Fernsehen wollen oder eine Mehrschirm Lösung anstreben ist ein TN Panel sicher nicht das Richtige (laut den meisten Berichten hier eignet sich dafür anscheinend ein VA + Overdrive am Besten, ist aber auch dementsprechend teurer).


    Wenn Sie kein Hardcore Zocker bzw Progamer sind werden Sie mit 8ms Reaktionszeit wohl zufrieden sein (besser aber gleich auch den Viewsonic VX924 nehmen, der ist nur geringfügig teurer aber der schnellste TFT im Moment).


    Negatives gibts bis auf die gewöhnungsbeürftige Helligkeit und das Scrollverhalten zum Fp937s+ nichts zu berichten.
    Generell kann ich nur empfehlen in der Board Suche ein wenig zum Thema "tearing" zu lesen, deswegen habe ich den TFT nämlich zurückgegeben und noch keinen neuen gekauft.


    ABER: ich werde wohl vielleicht noch den VX924 anschauen, was schnelleres gibts derzeit nicht und das tearing Problem wird bei allen TFTs weiterbestehen (siehe dementsprechende Posts). Entweder man gewöhnt sich daran oder eben nicht, aber einen CRT will ich deshalb auch nicht haben ;)