TFT Verkauf mit einem Pixelfehler

  • Hallo!


    Habe vor meinen Zweitrechner mit 17" Cornea 1701 bei Ebay zu verkaufen.
    Nun hat dieser einen Pixelfehler.


    Da dies ja noch im Rahmen liegt muss ich diesen Fehler in der Beschreibung mit angeben oder nicht ?


    Klar wäre es besser,drückt aber natürlich den Preis 8o


    Was meint Ihr ?



    cu rulus

  • Ich würds schon mit angeben. Auch wenn du rein theoretisch rechtlich auf der sicheren Seite wärst. Du sparts dir auf jeden Fall jede Menge Ärger und ich denke es wird Preislich nicht so viel ausmachen. Kannst ja dazu schreiben, dass der fehler normal nicht stört oder so.

  • Ich würde schreiben dass der TFT innerhalb der Pixelfehlerklasse 2 liegt.
    Das reicht!


    Wenn dich jemand drauf anspricht darfst du ihm allerdings den Fehler nicht bewusst verheimlichen. Könnte ja aber auch sein dass du ihn nicht bemerkt hast... =)

  • Ne, also sowas wäre ja echt voll assi (also behaupten, es wäre keiner drauf) und gibt außerdem bestimmt Ärger.


    Ich würd's schon mit angeben, aber irgendwie so den Hinweis auf Pixelfehlerklasse 2 mit einbringen, daß der potentielle Kunde sich denkt: "Hmm, nur 1 Pixelfehler ... besser als wenn ich den für teurer im Laden kaufe und dann mit ein bisschen Pech noch mehr Pixelfehler habe."
    Also ich würde halt auf alle Fälle noch dazu schreiben, wieviele Pixelfehler in dieser Klasse maximal auftreten dürfen.