Posts by Amarozo

    Nach meiner Meinung ist ein deutlicher Unterschied im Bezug auf Ghosting zu sehen, zwischen Firmware 3.70 und der neueren 3.81.
    Sehr aufgefallen ist mir das beim Scrollen der Testübersicht auf Prad.de.
    Mit der Alten waren deutlich grüne Streifen zu sehen, mit der Neuen, sieht man nichts mehr davon. :thumbsup:

    Wie kann ich denn eine neue Firmware aufspielen? Habe dazu bislang keine Informationen gefunden.

    Solange du keine Grafikbearbeitung machst, nimm das, was dir am besten gefällt. Ich hab im Moment die Voreinstellung ROT. Die gefällt mir ganz gut.


    Doch, das sollte funktionieren.
    Sicher, daß du die richtigen Tasten drückst? Ich musste auch erstmal rausfinden, wie das da im OSD überhaupt funktioniert mit den Tasten.

    Quote

    Original von krischan
    Aber meine Frage wäre jetzt: wie kann das überhaupt sein, das zwei identische Monitore so unterschiedlich aussehen (und das ist nicht nur mein Eindruck, meine Freundin meinte auch auf den ersten Blick, dass das komisch aussieht)?

    Keine Ahnung. Das kann dir aber womöglich der Support erklären. Würd ich definitiv mal nachfragen.


    Meiner ist übrigens "Manufactured July 2008"
    Hab den jetzt übrigens doch behalten. Das Geräusch ist ja wirklich sehr leise ... wahrscheinlich hat's mich die Woche nur gestresst, weil ich sowieso schon genervt war.
    Das Bild scheint bei meinem voll in Ordnung zu sein .. Pixelfehler hab ich glaub ich nicht (hab aber auch nur flüchtig danach gesucht).

    So, hab jetzt mit dem Support telefoniert. Die waren auch relativ freundlich und hilfsbereit, der Service-Techniker meinte allerdings auch, daß er sich nicht sicher sei, ob das wirklich behoben würde ... wahrscheinlich sind meine Ohren im Endeffekt einfach nur zu empfindlich.
    Also wenn's zu stark sei, wär's auf alle Fälle ein Fehler, aber an sich kann man ein ganz leises Pfeifen wohl kaum wegbekommen.


    Also, am Support gibt's wohl nix zu meckern.


    Ich wüsste jetzt aber wirklich mal ganz gerne von euch, ob ihr da wirklich kein Geräusch aus Richtung der OSD-Tasten hört (ab Helligkeit 95 abwärts, und wenn noch weniger, wird's stärker). Geht ruhig mal nahe mit dem Ohren ran .. ich hör's allerdings auch aus normaler Sitzentfernung.
    Am stärksten ist das, direkt nachdem der Monitor angeht, und es wird dann langsam leiser.




    Ich werde den wohl zurück schicken, und dann erstmal auf einen 24" Monitor verzichten. Der Hyundai war eigentlich das einzige Gerät, was von der Preis/Leistung her echt ansprechend war ... der ganze Rest ist mir im Moment noch zu teuer (vor allem wenn dann trotzdem noch Mängel wie Inputlag, Geräusche, keine frei wählbare Interpolation, etc. bestehen).

    Definitiv nicht .. sind auch deaktiviert.


    Werde den Kasten wahrscheinlich morgen wieder zurück schicken ... schon allein weil ich's zum Kotzen finde, daß Hyundai offensichtlich nicht telefonisch zu erreichen ist.
    Die Nummern, die auf dem Service-Blatt stehen, welches mitgeliefert wurde, führen in's nichts, und die Nummer, die auf der Webpage angegeben ist, verbindet mich mit einer alten genervten Frau!


    Das ist für mich eine glatte 6 in Support. Sowas will ich nicht auch noch unterstützen.


    So langsam frage ich mich, ob ich überhaupt einen 24" TFT finden werde, der nicht abartig pfeift/brummt/surrt ... :(




    EDIT:
    Ok, Hyundai scheint doch funktionierende Telefonnummern anzubieten (unter Service & Support ... die unter Kontakt verbinden einen wie gesagt mit einer alten genervten Frau).
    Ich werd dann morgen mal danach fragen, ob die das Surren fixen.

    Eine zweite Meinung bringt mir nix. MICH stört das Geräusch (mittlerweile, da Ohren freier) .. da hab ich ja nichts davon, wenn es jemand anderen nicht stört.
    Und "normal" scheint das ja leider irgendwie zu sein, wenn man sich so durch's Forum liest. Jeder zweite TFT kommt mit irgendeinem Geräusch, der das Gerät letzlich für mich vollkommen wertlos da unbenutzbar macht. :(


    Da kommt bei mir wirklich ein ganz deutlich hörbares Geräusch von der VORDERSEITE, das am stärksten in der rechten unteren Ecke ist.


    Ich werde wohl mal den Support kontaktieren, der mir dann hoffentlich sagt, daß die das fixen können. Wenn nicht, muss ich den zweiten TFT wegen Lärmemission zurückschicken ...
    Wenn's dieses Geräusch bei dir aber tatsächlich nicht gibt, macht mir das schonmal Hoffnung.

    Mir gefällt er wie gesagt auch ganz gut.


    Allerdings bin ich gerade erkältet, so daß ich im Moment noch nicht sicher bin, ob ich mit dem Betriebsgeräusch klarkomme.
    Er ist wie gesagt zwar relativ leise, jedoch hörbar ...


    Ist das bei euch denn auch so?
    Das ist so nen Surren, was so ziemlich am lautesten genau da ist, wo sich die OSD Knöppe befinden. Tritt ab Helligkeit 95 oder weniger auf.


    Falls das nur bei meinem so ist, würd ich den halt von Hyundai fixen lassen ... hab auch irgendwo gelesen, daß das bei Hyundai eigentlich ein Garantie-Fall sei, wenn das Gerät Geräusche macht.




    Ansonsten würd ich noch bemängeln, daß die minimale Höhe ein bisschen zu hoch ist, und der spiegelnde Rahmen ist meiner Meinung nach auch suboptimal.
    Aber Bild, Ausleuchtung, Farben, etc. sind sehr gut für einen TFT dieser Größe (besonders zu dem Preis).

    Mal ne Frage nebenbei:
    Warum willst du den eigentlich auf 1920x1200 mit 50Hz betreiben?


    Die 50Hz machen doch allerhöchstens bei diversen Movies Sinn, und die haben doch eh nur 1920x1080, oder?

    Hab's gerade getestet (mit NVidia Forceware 177.83). Der nimmt die 50Hz Option bei 1920x1200 einfach weg.


    Hab das übrigens gerademal mit dem Inputlag hier getestet. Verglichen mit dem P19-2 ist der Hyundai 0 bis 3 ms langsamer, was mich natürlich freut, da ich davon garnichts spüre. :]


    Firmware ist bei mir 3.70.


    So, ich werd dann erstmal ein wenig testen ... das Gerät macht auf mich insgesamt auf alle Fälle schonmal einen ganz guten Eindruck.
    Auch die Geräuschkulisse hält sich in Grenzen .. hörbar ist er aber.


    Ich werd die Tage mal sehen, wie ich damit zurecht komme.

    Cool, danke für deine Antwort. :)


    Hab den jetzt einfach mal bestellt. Müsste Dienstag (oder spätestens Mittwoch) da sein. Ich werde dann meine ersten Eindrücke hier kurz schildern und -sofern ich später die Zeit dazu finde- (und ich ihn nicht doch wieder wegen irgendwas direkt zurück schicken muss) noch einen richtigen Bericht schreiben.


    Hoffentlich ist das Ding echt leise ... das bereitet mir (nebst der Sache mit dem Inputlag) zur Zeit die allergrößten Sorgen.


    TMN zock ich übrigens auch. :D

    Hat da denn keiner nen Plan?
    Oder kennt vielleicht jemand ne 24" nicht-TN Alternative mit weniger Lag?
    (Es wäre in diesem Zusammenhang übrigens praktisch, wenn man bei der Monitor-Suche Sachen wählen könnte, die man NICHT dabei haben will ... wie zum Beispiel KEIN TN Panel .. das dies von den Farben und dem Blickwinkel her für mich keinen Sinn macht.
    ... oder auch ohne Overdrive .. sind heutige IPS/MVA/PVA Panels denn nicht auch so schnell genug?)


    Ich suche nun schon seit Tagan danach ... dann les ich manchmal beim LG Flatron L245WP, daß der weniger hätte, dann heißt's beim nächsten aber wieder, das sind auch 30ms ... und Brummen soll das Gerät wohl auch (absolutes KO-Kriterium).


    Was gäbe es denn außer dem Hyundai überhaupt noch für Kandidaten mit:
    1. 24" 1920x1200
    2. NICHT TN-Panel
    3. Ohne Brummen
    4. Mit möglichst geringem Input-Lag


    ?

    Hmm, im Endeffekt müsste ich wahrscheinlich echt nur wissen, wieviel Lag denn mein P19-2 hat.
    Wenn der auch 30ms hätte, wäre das ok.


    Hab halt jetzt keine Lust, gleich den zweiten TFT zu Amazon zurück zu schicken ... wahrscheinlich schicken die dann den dritten Monitor garnicht mehr los. :D

    Ich bin stark mit diesem Hyundai am liebäugeln, habe aber noch 3 Fragen zu dem Gerät:


    1.
    Die erste Frage betrifft dieses angesprochene Judder:
    Ich benutze seit geraumer Zeit einen FSC P19-2 auf 60Hz an meinem Rechner. Ich habe nun schon einige Videos gesehen (zum Beispiel The Living Sea (IMAX) von ), die 24fps haben und mir ist kein Juddering aufgefallen (auch wenn ich drauf geachtet habe).
    Das heißt doch dann für mich, daß ich damit leben kann, oder?




    2.
    Diese InputLag-Geschichte macht mir echt keinen Spaß. :(
    Nun gehe ich aber mal davon aus, daß mein P19-2 auch so einen Lag hat (benutzt ja auch Overdrive). Weiß vielleicht jemand wie hoch der ist, damit ich mal einen Vergleich habe? Beim P19-2 ist mir bisher nichts drastisches aufgefallen.


    Die Sache ist, ich habe mal getestet, wie sich 30ms bei Audio-Applikationen anfühlen (habe per MIDI-Keyboard einen Plugin-Synth gespielt), und da gehen 30ms irgendwie schon garnicht mehr klar.
    Wenn ich jetzt aber wüsste, daß der FSC P19-2 auch 30ms Verzögerung hätte, hieße es ja, daß ich damit doch klarkommen würde.
    Hat der P19-2 aber vielleicht nur sowas wie 10ms, dann wäre das schon ein riesiger Unterschied (10ms merke ich bei Audio nicht mehr ... 30ms jedoch wie gesagt deutlich).


    Gibt's denn kein 24Zoll TFT mit NICHT-TN-Panel (hatte nämlich gerade mit dem HP w2408h festgestellt, daß mir die Farben und der Blickwinkel eines TN-Panels echt nicht ausreichen), OHNE Overdrive (aka ohne Inputlag) und trotzdem nicht allzu trägen Reaktionszeiten?




    3.
    Wie sieht's mit der Geräuschkulisse aus?
    Der HP w2408h war für meine Ohren dermaßen laut, daß ich es keine 10 Minuten mit dem Gerät ausgehalten habe. Ist der Hyundai leise/lautlos?




    Edit:
    OMG!
    Ich habe gerade das Gif-Video hier gesehen:

    Dieser Dell soll ja auch nur 30ms InputLag haben. Die Verzögerung in dem Video ist aber schon recht heftig. Sehen 30ms InputLag tatsächlich so aus?
    Wenn ja, kommt das kaum in Frage.

    Also ich hatte zu Beginn auch erhebliche Schmerzen bei diesem Monitor, stärker noch als auf meinem alten CRT. Mittlwerweile sind diese aber vollkommen verschwunden.
    Ich nehme an, daß sich die CRT-geplagten Augen erstmal an das extrem scharfe Bild des P19-2 gewöhnen müssen.


    Wichtig ist auch, wie schon erwähnt, daß du unbedingt nicht im Dunkeln an deinem PC sitzt. Am besten ist es, wenn hinter deinem Monitor eine weiße Wand ist, welche von einer kleinen Lampe beleuchtet wird, so daß es keinen allzu krassen Kontrast zwischen dem Bild den Monitors und der Umgebung gibt.

    Weder noch ... dies ist ein Effekt des Spieles selbst, der ab einer bestimmten Geschwindigkeit in bzw. auf einem Fahrzeug eintritt (wenn man den Nitro-Boost benutzt, tritt dieser Effekt auch schon bei sehr geringen Geschwindigkeiten auf).
    Ich weiß das, da ich dieses Spiel auch schon auf CRTs gesehen habe, da sieht das kein bisschen anders aus. ;)

    morak
    Sorry, das hatte ich wohl schon wieder vergessen gehabt. *g*


    ThorteUlm
    Sogar wenn der Monitor komplett vom Netz genommen wird ??? 8o Das hätte ich jetzt nicht gedacht ... werde mal ausprobieren, ob das bei mir auch so ist.
    Mein Monitor hängt im Moment übrigens auch an einer Verteilersteckdose/Steckdosenleiste.


    Ich werde hier jetzt wohl auchmal noch ein paar Tests durchführen (auch mal direkt an der Steckdose in der Wand). Das mit diesem Blitzen wird ja echt immer mysteriöser. :rolleyes:

    Keine Ahnung, habe die Lautsprecher noch nie angemacht. :D


    Ne, also im Betrieb hör ich hier nix vom TFT (Lautsprecher stumm) ... allerdings fiept meiner im StandBy, dies konnte bisher aber niemand anders hier bestätigen.