Beiträge von krong

    Auf diese Ebay Auktion bin ich schon in einem anderen Forum gestoßen.


    Das ist da zwar ganz clever geschrieben, du musst aber bedenken, dass in der Auktion kein "richtiger" Markenmonitor verkauft wird.
    Du kaufst dort ein LG Panel mit Ansteuerungselektronik, wie im Apple Cinema Display, in einem Noname Gehäuse.
    Das Gehäuse sieht zudem noch sehr experimentell aus.


    Wie es im Garantiefall aussieht dürfte wohl klar sein. Artikelstandort Hongkong und durch den DIY Charakter wirst du bei niemandem einen Garantieanspruch geltend machen können...

    Ich bekomm hier 1920x1080 weder in Spielen noch in Windows per NVidia Systemsteuerung mit Balken dargestellt.
    Das kann jetzt aber natürlich auch an meiner Unfähigkeit liegen... =)
    Der Monitor hat erstmal kein grundsätzliches Problem mit den Skalierungsoptionen. Nur scheinen diese bei der Full HD Auflösung nicht zu greifen.
    1600x900 wird ja beispielsweise bei HL2 korrekt mit Balken dargestellt.

    Kommt aufs Notebook und den Monitor an.
    Ich betreibe beispielsweise am TV meiner Freundin ein Notebook zum Filmegucken per D-Sub und es funktioniert tadellos. Auflösung ist wohlgemerkt 1920x1080.
    Ich bin zwar auch der Meinung, dass man nach möglichkeit immer digitale Schnittstellen nutzen sollte, die analoge Signalübertragung muss aber nicht grundsätzlicher schlechter sein.

    Ich kenne den Test nicht. Ich habs aber grad nochmal mit HL2 getestet.
    Stellt man 1920x1080 als Auflösung ein wird das Bild Vollbild auf 16:10 gestreckt.
    Nimmt man z.B. 1600x900 als Auflösung wird diese unverzerrt mit schwarzen Balken oben und unten angezeigt.

    Beim zr24w solltest du beachten, dass der auch mit der aktuellsten Firmware 16:9 (1920x1080) Material nicht mit Balken darstellen kann. Er streckt das Bild dementsprechend auf die gesamte 16:10 Bildfläche. Interessanterweise werden die Skalierungsoptionen im OSD bei der Full HD Auflösung ausgegraut während bei allen anderen Auflösungen korrekt zwischen den verschiedenen Skalierungsmethoden gewählt werden kann.
    Gerade bei Spielen die hor+ (horizontal plus) nutzen bekommt man aber mit 16:9 am meisten "Spielfläche" durch ein größeres FOV (field of view) auf den Monitor.
    Du solltest also darauf achten, dass du ein 16:10 Display erwischst, das die Auflösung 1920x1080 mit schwarzen Balken darstellen kann.
    Der zr24w kann das leider (noch) nicht.
    Zugegeben, der Unterschied beträgt nur ein paar Grad des FOV, da du den Monitor aber primär zum Spielen suchst wollte ich das nur kurz in den Raum werfen... =)

    Hab das gute Stück aufgrund einer mydealz Aktion für sehr ordentliche 274€ bekommen.
    Wenn ich in den nächsten Tagen die Zeit finde gebe ich auch mal ein kleines Resumee ab.


    Hab den jetzt erst ein paar Stunden in Betrieb aber bin bisher mehr als zufrieden.
    Ja, er ist richtig, richtig hell, mit den entsprechenden Einstellungen komme ich damit aber bisher in meiner Arbeitsumgebung gut zurecht.



    Hatte hier noch irgendwer Probleme das mitgelieferte Kabel an den DVI Port zu bekommen?
    Der Stecker wollte nur mit Gewallt in den Anschluss. Stecker war natürlich richtig herum... =)





    Muss mich jetzt erstmal ans große Bild gewöhnen und entscheiden, ob ich den alten 19"er im Zweischirmbetrieb weiterhin nutze oder komplett auf den 24"er setze...




    Edit:
    Da die Aktion noch läuft möchte ich euch gerne darauf hinweisen. Der Preis sollte aktuell unschlagbar sein:


    Falls das irgendwie unerwünscht sein sollte einfach löschen. Ist aber kein Reflink oder sowas... =)

    Wie du schon befürchtest ist der Pixelabstand, bzw. die Pixelgröße viel zu hoch für die Diagonale um das TV Gerät zum Arbeiten zu benutzen.
    Als Vergleich solltest du bedenken, dass 30" Monitore eine Auflösung von 2560x1600 Pixeln haben.

    So, ich hab jetzt alle Mitglieder, die noch keine Tipps abgegeben haben, gelöscht, um Platz für Neuanmeldungen zu generieren.
    Etwas unschön aber ging leider nicht anders.


    Da dies nicht automatisiert möglich war, kann ich menschliche Fehler nicht ausschließen. Bitte kontrolliert ob euer Account noch da ist. Sollte dies nicht der Fall sein legt bitte einfach einen neuen an.
    Das Löschen bedeutet keinen Rauswurf aus der Tipprunde o.ä.!
    Wer tippen möchte, dessen Account aber gelöscht wurde, meldet sich bitte einfach erneut an.

    Viel Spaß in der kommenden Saison! =)

    Inaktive Benutzer wurden afaik noch nicht gelöscht. Du kannst dich also auch mit deinem 2 Jahre alten Account anmelden. Solltest du das Passwort vergessen haben, kannst du das unter neu anfordern:

    Du tust es ja schon wieder...
    Ich werd mal auf ein paar Punkte eingehen.
    Ich bitte dich übrigens mal nen bisserl runterzukommen und mir nicht zu unterstellen, dass meine Aussagen ausgedacht seien. Was ich schreibe ist idR. ordentlich recherchiert. Angaben zu dem Preis oder der 24p Tauglichkeit sind selbstverständlich nachvollziehbar überprüft...
    Auch möchte ich dir gerne klar machen, dass ich dich nicht ärgern will oder dir deinen treuen LCD irgendwie schlecht reden möchte.

    Sei mir nicht böse aber du redest dir deinen technisch veralteten LCD grad mächtig schön. Der Gamer Aspekt ist irgendwo ziemlich witzig... =)
    80W Stromverbrauch hast du mit Sicherheit nicht bei praxisfähigen Einstellungen. Selbst aktuelle ~40" LCDs mit sparsamem LED Backlight brauchen hier etwas mehr als 100W.
    530€ wird dir niemand für einen gebrauchten HD Ready 42"er bezahlen. Nur 2 HDMI Eingänge und keine 24p Unterstützung lassen das Gerät nunmal ziemlich alt aussehen, auch wenn er für dich ein supertolles Bild macht und der Ton Spitzenklasse ist... Ich würde aber mal behaupten, dass es durchaus neuere und bezahlbare LCDs gibt, die da nicht schlechter abschneiden... =)
    Auch ist es Unsinn den aktuellen Neupreis bei geizhals oder günstiger als Referenz zu nehmen. Der ist gerade noch bei einem einzigen Händler gelistet, allerdings nicht auf Lager. Das dürfte einfach nur ne Datenbankleiche ist.
    Du kannst bei Geizhals übrigens auch die Preisentwicklung einsehen. Der TFT war vor quasi genau einem Jahr für 666€ gelistet, Punkt.
    Das ist der Anhaltspunkt den du brauchst, um einen vernünftigen Preis für deinen zu generieren.


    Ich würde (sehr optimistisch) auch eher so die Region um 300 bis 400€ anpeilen. Dafür würde ich das Gute Stück aber selber nicht verkaufen, weils mir einfach zu Schade wär...
    Diese "Misere" mit ehemals teuren HD Ready Geräten war aber ehrlich gesagt auch irgendwo abzusehen... Dass gerade diese Geräte keine tolle Geldanlage sind hätte man durchaus wissen können... =)

    Einen direkten Nachfolger gibt es leider noch nicht. Die aktuell erhältlichen ultraflachen Samsung LCD Fernseher mit LED Backlight haben leider nur ein an den Rändern angebrachtes Edge LED Backlight mit global dimming. M.E. eher ein technischer Rückschritt der offenbar aufgrund der extrem dünnen Bauweise nötig war.


    Im Herbst soll allerdings die B9000 Serie kommen, die ultraflaches Design mit Matrix LED Backlight und local dimming vereint...
    Müssen wir uns noch etwas gedulden. Ich bin auf jeden Fall gespannt wie ein Flitzebogen... =)

    Hab die Tipprunde mal auf die kommende Saison vorbereitet.
    Der Prad Staff müsste sich mit mir noch kurzschließen um die Preise zu aktualisieren. Alle Angaben sind gerade deshalb ohne Gewähr!


    Hier noch die Ergebnisse der letzten Saison: