Science Fiction - nahe dran

  • Chips von der Rolle


    "Tragbare Fernsehbildschirme im Plakatformat und Monitore, die aus einer einzigen elastischen Folie hergestellt sind - durch neu entwickelte Materialien sind diese Visionen der Realität ein Stück näher gerückt. Xerox Forscher stellten vor wenigen Tagen auf der Materials Research Society's Conference in Boston neuartige Polymere vor."


    ...


    "Solche Chips wären das Plastik-Gegenstück zu den Schaltkreisen, die bislang auf Siliziumscheiben geätzt werden. Die Anwendungsmöglichkeiten erstrecken sich von Erkennungsetiketten auf Handelsware bis hin zu elektronischen Papier-Displays. Die neu entwickelten Polymere besitzen außergewöhnliche elektrische Eigenschaften, die für die Herstellung von Chips auf Plastikbasis notwendig sind. Im Gegensatz zu anderen Stoffen, die sich rapide zersetzen, sobald sie Sauerstoff ausgesetzt sind, bleiben die Xerox Materialien auch bei Luftzufuhr stabil. Nie zuvor wurde eine solche Kombination in einem Polymer-Material erreicht. Die mögliche Herstellung unter Umgebungsbedingungen macht bedruckte Plastiktransistoren zu einer kostengünstigen, einfach zu verarbeitenden Alternative zur Silizium-Elektronik."


    Quelle:



    Marktreife wohl nicht in diesem Jahr zu erwarten :rolleyes:
    Aber ein kleiner Ausblick die Zukunft *träum*

  • Wenn man jetzt mal ein bißchen konkreter an die Sache rangehen will, würde mich interessieren, was diese neuartige Polymertechnik denn zu leisten im Stande ist.
    Neben Herstellungskosten sind vor allem Langklebigkeit und vor allem die Bildqualität und der Stromverbrauch wichtige Größen. Gibt es dazu noch weitere Informationen?

  • Naja, wenn die mal soweit kommen... :D
    Ich denke, das war erst eine "Juhu, wir haben was neues erfunden"-Meldung.
    Was der Verbraucher konkret davon erwarten kann, steht wohl in den Sternen.



    Bisher war Xerox bei der Vermarktung seiner Erfindungen jedenfalls miserabel :rolleyes:
    Beispiele gefällig?
    - die GUI (graphical user interface)
    - die PC-Maus
    - das Ethernet


    Jeder kennt es, nutzt es, aber Xerox hat daraus kein Kapital geschlagen. Das haben andere...
    (Stichwort: Xerox PARC)


  • Mit diesen wegweisenden Erfindungen hätte Xerox ein globaler BigPlayer sein müssen! Leider hatten sie einfach keinen Bill mit X$-Mentalität.. :D

  • Is doch nix neues es gibt schon ansätze das man die Schaltung mittels Drucker auf Folie druckt und schon funzts.

  • Is doch nix neues es gibt schon ansätze das man die Schaltung mittels Drucker auf Folie druckt und schon funzts.


    demnächst werden wir unsere cpus mittels drucker selbst baun :D
    d.h. in zukunft wir sowohl software als auch hardware "raubgekopiert" :P

  • He war gerade auf der SID und da werden sogar die Displays schon gedruckt. Bericht gibts unter News in ein paar Minuten.

  • Hallo,


    seit 1999 sind in der c't zwölf Artikel und Kurzmeldungen zum Thema 'Polymer-Elektronik' erschienen, die Hälfte davon über Displays. Einer davon trug den Titel '... auf dem Weg zum Massenmarkt'. Ich erinnere mich an ein Foto eines Display's mit Blumen als Darstellung, verhältnismäßig groß.


    Unter und dann c't und dann c't Artikel. Suchen nach 'polymer' zwölf Treffer.


    Gruß HaPeS