Warum nur 1280x1024, egal wieviel Zoll Diagonale?

  • Warum wird bei den TFT-Monitoren, egal welcher Zoll-Grösse, nur Auflösungen bis max. 1280x1024 hergstellt.
    Da macht es doch eigentlich nicht wirklich sinn sich z.B. ein 21 Zoll zu kaufen.


    Bei den Notebooks werden ja auch Auflösungen bis 1920x1200 angeboten bei zum Teil nur 15 oder 17 Zoll Diagonale.


    Hat das einen bestimmten grund ?

  • Wie kommst du auf das schmale Brett, dass das so ist? Die Modelle ab 20" haben im Normalfall 1600x1200, groeßere dann auch mal 1920x1200 (so 23" 16:10 Modelle z.B.) oder mehr (große Apple Cinema Displays z.B.)

  • Ok, stimmt. Die ab 20 Zoll haben tatsächlich größere Auflösungen. :rolleyes: :O



    Warum aber erst ab 20 Zoll ?
    Ab 17 oder 19 Zoll würde es doch auch schon sinn machen?


    Wie gesagt, bei den Notebooks gibt es ja auch größere Auflösungen, sogar schon bei 13 Zoll.

  • Vielleicht, weil Du ein Notebook wesentlich dichter vor den Augen hast (vielleicht 40 cm Abstand?) als ein aufm Schreibtisch stehendes Display (vielleicht 80 cm?). Da kann dann z.B. 1600 x 1200 aufm 17" oder 19" ein bißchen klein wirken...

  • habe ein ibm thinkpad r50p mit 1600x1200 auf 15'.
    bin sehr zufrieden, allerdings ist das echt die grenze was geht...