BenQ FP231W

  • Hallo,


    hab folgendes Problem.


    Der BenQ FP231W hat eine optimale Auflösung von 1920x1200 bei 52 Hz und zwar nur bei 52 Hz. Da ich mir eine neue Graka (7800 GTX) gekauft habe musste ich auch den neuen Forceware 77.72 installieren.


    Das Problem dass ich habe ist, dass die Treibereinstellungen zwar eine Auflösung von 1920x1200 zulassen aber eben nur bei 60Hz. Somit zeigt er mir einen Schwarzen Bildschirm mit der Meldung "Signal not detected". Wenn ich nun eine neue Auflösung hinzufüge(1920x1200) und diese auf 52 Hz einstelle, steht auf dem TFT ebenfalls "Signal not detected".


    Es gibt auch eine erweiterte Option im Forceware Treiber mit dem man nicht nur Auflösung und Bildwiederholfrequenz einstellen kann sondern auch noch einige Dinge mehr. Stell ich hier 1920x1200 @ 52 Hz ein zeigt mir der Monitor nur ein weißes Bild. ?(


    Nach einigem Herumtüftlen bin ich nicht nur genervt sonder fasst schon verzweilfelt ;( .


    Ich hoffe, dass mir da draußen einer Helfen kann bitttttteeeee!!!!

  • Hast du in der Forceware die Auflösung 1920x1200@59 Hz einfach hinzugefügt??
    Zudem hast du den Haken bei der Option "Auflösung die der Bildschrim unterstützt" (oder so ähnlich) gesetzt? Denn wenn du dass machst, dann springt er wieder zurück auf 60Hz

  • die 60Hz gehen schon in Ordnung. Mit reduziertem Blanking Intervall benötigt 1920x1200@60Hz nur 154 MHz, also voll innerhalb der SL DVI Bandbreite. Einen Vorteil bei 52Hz gibt es nicht, falls der Monitor dort überhaupt noch korrekt aufsynchronisieren kann.


    Gruß


    Denis

  • Ich kenne den Nvidia Treiber leider nicht. Im ATI Treiber gibt es ein paar Funktionen, mit denen sich solche Probleme über DVI beheben lassen können.


    Die Funktion heißt dort "DVI Frequenz bei hohen Auflösungen reduzieren" unter Optionen im Catalyst Treiber. Vielleicht findest du etwas ähnliches in der ForceWare.



    Gruß Rinaldo

    _.+*" Mind Expanding Species "*+._.+*" Estar De Viaje "*+._


    "Begegnungen, die die Seele berühren, hinterlassen Spuren, die nie ganz verwehen."