TFT Reinigung

  • Hallo


    Da am Jahresende ein neuer Tft fällig ist,habe ich mir auch schon Gedanken über das Sauberhalten und Reinigen des empfindlichen Bildschirms gemacht.Jetzt bin ich auf der Seite von Data-Becker auf ein neues Produkt gestoßen: Nano Pefect Clean.Hier wird eine Nanoversiegelung auf die Displayoberfläche aufgebracht und nach 24 Stunden Trocknung würde der Schmutz nicht mehr haften bleiben und kann mit einem Fleecehandschuh schlierenfrei abgewischt werden.


    Hat das schon jemand ausprobiert und kann darüber etwas sagen? Gut,schlecht oder besser Hände weg.


    Wenn es heisst, einfach selbst eine Beschichtung auf ein empfindliches Display auftragen bin ich doch etwas skeptisch und misstrauisch.


    Gruss

    Ich habe geweint,weil ich keine Schuhe hatte. Da sah ich einen der hatte keine Füße.

  • Danke Geist für deine Antwort.


    Dieses reinigen war mir bekannt auch den Reiniger von Rogge kenne ich.Mir ging es eigentlich mehr um die Schmutzabweisende Wirkung einer Nanoversiegelung.
    Das Prinzip ist nicht schlecht,nur das Auftragen auf die Oberfläche ist der Knackpunkt.


    Es Grüsst dich herzlichst Atom

    Ich habe geweint,weil ich keine Schuhe hatte. Da sah ich einen der hatte keine Füße.

  • Wo willst du mit deinem TFT hin, das der soviel Dreck abbekommen könnte?


    Außerdem glaube ich nicht das die doch relativ empfindliche Oberfläche eines TFT diese Versieglungsprozedur nicht schadlos übersteht. Diese Produkte sind ja eigendlich für Glasscheiben gemacht.



    MfG

  • Hab von Data Beckers perfekt clean schon gehört...hat ein Kumpel von mir::Ist echt super...braucht man aber nicht unbedingt...machs lieber so, wie es bei Prad.de beschrieben wird..also mit feuchtem Microfasertuch..
    Allerdings wenn du auf einer Baustelle arbeitest, dann hilft auch das data becker clean nichts mehr, denn ich glaube, es wurde nur für geringe Mengen an Dreck entwickelt *zwinker*

  • @Pyromane


    Habe seit einigen tagen das Rogge Screen-Clean.
    Ich nahm die grössere Flasche mit 250ml und Vileda Tuch.Ist wegen den Versandkosten das bessere Preis Leistungsverhältnis.
    Mal sehen wie lange eine Flasche hält,zusammen mit Porto wars ja nicht gerade billig. ;)


    Gruß A.

    Ich habe geweint,weil ich keine Schuhe hatte. Da sah ich einen der hatte keine Füße.