19" 300 - 380 € zum Zocken und I-Net

  • also habe mir jetzt gaaanz viele tests durchgelesen...


    und nun weiss ich gar nicht mehr was für einen ich mir zulege soll...




    anforderungen:


    -19"
    -300-380€ (max.400)
    -sehr gut bis gut zum zocken
    -gut für multi media/i-net




    also ins auge habe ich bisher gefasst:


    1.BenQ FP91V+
    2.BenQ FP91G+
    3.Belinea 101920
    4.ViewSonic VX924


    könnt ihr mir da weiter helfen!??
    oder habt ihr noch einen geheimtipp? :)
    bin da für alles offen (wird mein erster TFT) :)

  • schau mal in meinem beitrag vorbei.. ;)


    dein prob kenn ich sehr gut (samsung vs. VSonic)


    teste den samsung 930BF und Samsung 913 ** die sind auch sehr gut


    vom bel. 109020 bin ich weg seit den test die ich hier gelesen hab schau mal bei den monitor test vorbei da steht viel nützliches drin

  • oh mann habe mir schon sooo viele tests durch gelesen...
    bin echt jetzt verwirrt...kein plan was für einen ich nehmen soll...


    scheint auch keiner richtig lust zu haben eine antwort zu geben...schade..!!

  • Gehst du Aldi käuf dich der TFT, wenn korrekt > ok, wenn nix korrega brige zurücke.
    Chance stehe gute - Aldi is korrekte Teile.

  • Kurz:


    • BenQ FP91V+ oder FP91V
    • Viewsonic VX924
    • ...oder halt ein Eizo, aber der dürfte zu teuer sein ;)



    EDIT: Ja, ich sollte mal richtig lesen...


    Habe mir neulich noch den FP91V+ gekauft. Warum nicht den FP91V oder den Viewsonic? Nun, mir gefällt das Bild ansich besser (bei 2D & 3D - Sehr angenehm beim Surfen), als bei einem Monitor ohne Glossy-Display. Der FP91V ist zwar 2ms schneller, doch das merkt man eigentlich gar nicht. Da achte ich doch auf die etwas bessere Bildqualität. Aber wie Du Dich entscheidest, musst Du selber wissen :D

    Wer andern eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät...

    Edited 2 times, last by dissection ().

  • Also ich schwanke lediglich zwischen dem L90D+ und dem Q90U von Hyundai und würde dir die auch empfehlen.


    Den L90D+ hat mein Kumpel - die Farben sind gut, das Design ist geil und Spielen kannst du bis der Arzt kommt - sprich keine Schlieren, nix !! Bei BF2 nen Mapüberflug im Düsenjet ist kein Prob mit dem TEil.


    kostenpunkt ca. 370 - 400Euro.


    Einen wirklich sehr guten Testbericht gibt es hier:


    Der einzige Nachteil den das Teil wegen dem TN+Film Panel hat ist der geringe Öffnungswinkel, das ist beim DVD-gucken halt nicht so toll. Aber auch das geht !! Man kann auch aus 170° noch gucken, nur sind die Farben dann natürlich nciht mehr wiklich toll. Aber das ist bei allen TN+Fil Panels so, auch bei den TFT's die du oben genannt hast.


    Meiner Meinung nach brauchst du nicht im Segment der 4ms monitore gucken, weil bei den TN+Film Panels die 8ms Teile super zum zocken geeignet sind und du läuft nicht gefahr die den Override-Effekt einzufangen nur um nachher etwas weniger ms zu haben, die du eh nicht bemerkst.


    Fazit:
    Also der Unterschied zu den TFT's, die du oben genannt hast ist sehr gering, die sind alle gut. Ich würd daher eine Design-Entscheidung drauf machen und ich finde einfach, dass die Hyundais besser aussehen.