TFT als Monitor

  • Hallo,


    ich habe mir vorgenommen, meinen Fernseher verschwinden zu lassen. Da mein DVD Spieler kaputt ist, ich also momentan DVDs nur über den PC schaue, kam mir die Idee, gleich ein Gerät zu kaufen, das den Fernseher und den PC Monitor ersetzt. Dabei kommt es mir drauf an, dass er für die PC benutzung taugt! Außerdem sollte er einen Eingang für den Reviever haben, damit schließlich auch TV geschaut werden kann. Eine weiter Sache die mir dabei von Bedeutung ist, ist die Möglichkeit PC und TV Bild gleichzeitig darstellen zu können um ggf beides gleichzeitig nutzen zu können. Jetzt bin ich dabei erstmal am grübeln welche Größe dafür denn anständig ist, sprich nicht zu klein für das Fernsehen und nicht zu groß für die PC Nutzung. Leiderhängt ja die Auflösung stark von der Größe ab. Ich habe mich jetzt schonmal auf einen Bereich von 19" bis 27" eingeschränkt. 19" finde ich allerdings etwas zu klein, vor allem im 16:9 Format, was ich gerne haben will. Bei 27" weiß ich aber nicht, ob ich da bei täglicher PC Nutzung nicht irgendwann meinen Augen schade. Könnt ihr mir vielleicht ein paar Tipps geben oder Empfehlung? Vielen Dank im Vorraus!

  • Nimm doch ein schönes 20"-TFT mit 16:9 und bau dir eine TV-Karte in den PC, dann haste alles beinander. Ich werde mir zwar nur 19" leisten aber im Prinzip habe ich genau das gleiche Anforderungsprofil und ich denke das ist ne einfache und saubere Lösung.