19 oder 20 Zoll?

  • Hallo allerseits,


    da ich mir einen neuen TFT gönnen möchte und ich mich wieder nicht entscheiden kann, bräuchte ich eure Hilfe.



    Bis heute war mein Favorit eigentlich der Eizo S1910. Jetzt habe ich aber vorhin den Test vom Belinea 102035W und vom Dell 2005FPW gelesen. Leider bin ich mir nun wieder unschlüssig welchen ich nehmen soll. Die Leistungsdaten der Displays sind ja ziemlich identisch und auch der Preis ist ähnlich. Der Dell liegt allerdings an der Ober-Obergrenze. Eigentlich ist es ja schon zuviel, aber in anbetracht das der Dell eine etwas bessere Ausstattung (DVI Kabel, Höheneinstellbar, ...) als der Belinea hat, wäre der evtl. auch noch eine Alternative.


    Nur weiß ich nicht was wohl sinnvoller ist. Ein normales 5:4 Display oder ein 16:10 Display?! Es soll auf jeden Fall ein Allround-Gerät sein. Aber hauptsächlich soll der TFT für Office (Internet, Programmieren) geeignet sein.
    Und was eigentlich noch wichtiger ist, ist das Linux das Display erkennt und ich nicht mit einem 19 oder 20 Zoll TFT mit 800x600 Pixel hantieren muss.


    Falls ihr mir jetzt einen 19 Zöller empfehlt, wird es auf jeden Fall der Eizo. Da gibt es kein rütteln mehr.
    Bei den 20 Zöllern dürft ihr gerne noch Alternativen nennen. Allerdings dürfen die, wie schon gesagt, den Preis des Dell´s NICHT überschreiten.


    Achja, falls es irgendwie möglich ist möchte ich ein unverspiegeltes Display, da ich mit meinem jetztigen Xerox Augenprobleme bekomme, weil sich andauernd die Deckenlampe, das Fenster oder was auch immer, spiegelt.



    Ich hoffe ihr könnt mir etwas weiterhelfen.


    Vielen Dank schonmal!

  • Die Frage kannst du dir nur selbst beantworten: wenn du ein 20 Zoll oder 20 Zoll Widescreen Display haben willst oder gar brauchst, dann kaufen, ansonsten nimmst du halt einen 19 Zoll TFT. Dass beste wäre, du würdest dir mal entsprechende Geräte live anschauen, dann kannst du besser einschätzen, was das Richtige für dich ist oder dir besser gefällt.


    Aber eines sollte dir klar sein: am Ende die Entscheidung kann dir keine abnehmen ;)

  • Hi,


    steh vor der selben Entscheidung. Hab mir auch die 3 Monitore
    raugepickt.


    Der DELL hat ein Kontrast von 600:1, der EIZO 1000:1 - merkt
    man da einen Unterschied, wenn ja, inwiefern?


    Wenn ich zwischen Belinea und Dell entscheiden müsste, dann würde ich DELL vorziehen, schon allein von der Optik. Hab den auch schon live gesehen, sieht super aus.


    Gruß
    Marcus

  • Naja, das live ansehen könnte u.U. ein Problem darstellen. Ich habe in keinem Laden (MediaMarkt, Saturn, Expert o.ä.) einen 20 Zoll Widescreen gefunden.


    Bestellen und dann nach ein paar Tagen zurückschicken möchte ich eigentlich nicht unbedingt. Mir ist das sowas immer etwas unangenehm.


    Also ich glaube der Belinea ist mangels Ausstattung aus dem Rennen.
    Aber ich kann mich trotzdem noch nicht entscheiden.


    Welches der beiden Displays würdet ihr denn nehmen wenn ihr eines auswählen müsstet ?(

  • sehr lustig....steh genau vor der gleichen entscheidung!! ;)


    1.
    ich glaub gelesen zu haben, dass der dell probleme mit der ausleuchtung hat...somit fällt der vermutlich für mich aus dem rennen...oder hat sich da schon was getan?


    2.
    klingt jetzt blöd, aber irgendwie schaut der 20"wide kleiner als ein normaler 19" aus; klar, er ist ja auch niedriger!


    3.
    beim eizo kann man eingentlich nix falsch machen.


    4.
    wollte mir eigentlich den belinea checken; aber ich traue dem wide-format nicht so wirklich; und pivot besitzt er auch nicht (wie oft benutzt ihr diese fkt. tatsächlich? )


    wenn jetzt jedeoch die ausleuchtugn beim dell regelmäßiger ist, dann steh liegen alle karten wieder offen.


    schwierig, schwierig..ist halt nicht einfach so viel geld auszugeben ;)

  • Naja, es haben beim genauen betrachten beide Displays ihre Schwächen.


    Beim Dell die Ausleuchtung, beim Eizo die Farben wenn man den Kopf etwas bewegt.


    Da der Dell über 100 Euro reduziert ist, würde es mich schon reizen den zu nehmen. Ich glaube kaum das es in geraumer Zeit ein Display mit der Ausstattung des Dell´s für das Geld gibt.


    Und wenn ich mir jetzt meinen 17 Zoll TFT ansehe und mir noch 10 Zentimeter mehr an die Seite denke, dann gefällt mir der Widescreen immer besser :]



    Wenn nur die Ausleuchtungsprobleme nicht wären ;(

  • Ich habe mich jetzt entschieden den Dell, trotz der Ausleuchtungsprobleme, zu nehmen.
    Wenn die Ausleuchtung zu schlecht ist, kann ich ihn immernoch zurückschicken.



    Ich habe eben festgestellt das der 2005FPW auf der US Dell Seite "nur" 463,20" Dollar kostet.


    Das sind um die 100 Euro weniger als auf der deutschen Seite.


    Allerdings kann man den da als Europäer anscheinend nicht bestellen. Und falls ich den TFT zurückschicke wird´s da wohl auch Schwierigkeiten geben.


    Falls ich den doch irgendwie aus den USA importieren kann. Lasst es mich wissen :)