Ersatz für meinen Sony F520 21" Monitor?

  • Hallöchen ihr :)


    Ich bin durch einen Freund auf euch aufmerksam geworden und dachte mir ich frag jetzt hier mal nach.


    Da mein derzeitiger Monitor (CRT, Topmodell von Sony - 21" F520), einen enormen Grünstich hat (Weiss leider nicht, ob sich hier noch eine Reparatur lohnt!?), bin ich am überlegen auf einen TFT umzusteigen.


    Erstmals bin ich noch ziemlich skeptisch was die TFTs betrifft, sei es die fixe Auflösung und die eher matteren Farben. Habe mich aber mittlerweile schon ein wenig durch Testberichte und so durchgelesen und wollte jetzt mal wissen was ihr mir empfiehlt.


    Generell wird der Monitor zum arbeiten und zum zocken verwendet. Mir Sprang da gleich mal der Samsung T214 ins Auge... ! Was ich aber eben schon oft bei TFTs gesehen habe, also bei den Sony TFTs, ist ja dieses X-Black. Mir persönlich hat das enorm gut gefallen, diese leuchtetenden Farben sehen aus wie auf meinem CRT... doch mich wundert, dass das eigentlich kaum jemand verwendet (wahrscheinlich wegen der Spiegelung).


    Dann wär da noch das Problem mit den 6/8/10-Bit Farben. Naja für Fotobearbeitung wird er nicht direkt verwendet, aber sollte man heutzutage trotzdem darauf achten?


    Also generell was könntet ihr mir denn empfehlen?


    Danke im Voraus,
    LD

  • TFTs haben immer eine native Auflösung, daher sollte man immer in dieser Auflösung arbeiten.
    Es hat aus dem Grund keiner einer Sony, weil sie zwar ein schönes Bild dank Glossy haben, aber nicht mit Reaktionsschnelligkeit rühmen.
    6/8/10 ist eigentlich Banane, wenn du nicht Bildbearbeitung machst, alle Panels haben 8 bit,TN haben 6bit.

    mfG sgthawk


    "640kb RAM werden in 20 Jahren noch ausreichen."
    @bill Gates