Was treibt ihr so beruflich?

  • Ich bin Diplom-Informatiker und seit 6.5 Jahren berufstätig. Meine Schwerpunkte sind Projektleitung und Datenbankentwicklung (SQL-Server und ORACLE) und genau das ist es was ich auch zur Zeit mache. :)


    Viele Grüße
    Nightwish

  • IT-Systemkaufmann momentan aber auf Arbeitssuche! Bewerbung läuft wenn ich den Job nicht bekomme, werd ich 1 Jahr ins Ausland gehen!

  • Ich hab Physik studiert und arbeite seit 3 Jahren als Programmierer, EJB, Datenbanken, Swing und son Kram. War damals ziemlich einfach nen Job zu bekommen (Gott sei dank). Ich überleg aber umzusatteln.

  • Quote

    Original von elmandingo
    und auf deutsch ???


    ...heißt das in der IT-Welt "Customer Relationship Management" und "Microsoft Certified Software Engineer"
    Falls ich mich richtig erinnere :tongue:

  • boah - klingt ja wahnsinnig wichtig :D :D :D


    früher hatten die leute wenigstens noch berufe, die man unfallfrei
    aussprechen konnte

  • Quote

    Original von Big Daddy
    Naja, ich nehme mal an dass so ziemlich alle hier mehr oder weniger am PC arbeiten.
    Ansonsten wär wohl kaum einer hier gelandet :P


    Nix PC-Job bei mir.
    Ich bin ein Chemiker :D


    Der PC ist nur mein Hobby ;)

  • @vkneisel


    mache das selbe wie Du! Auch EJB mit Zugriff auf SAP DB und für die View Struts und JSP. Dazwischen nen BusinessDelegate. Das ganze auf nem JBOSS 3.x und Tomcat 4.x


    ??? Warum überlegst Du umzusatteln ???


    Viele Grüße


    Heinz Becker

  • Heinz Becker:


    Ist das dein echter Name? Wär ja witzig. Umsatteln wegen der beruflichen Aussichten, die sind ja nicht so doll rosig, obwohl unser unternehmen noch im Plus ist. Allerdings haben wir die eine oder andere Entlassungswelle hinter uns.

  • Komisch. Alles nur Studierte. Kein einziger "Arbeiter" bis jetzt. Brauchen Die Alle keinen TFT Monitor oder habe sie es nicht nötig mit ihrer Berufsbezeichnung anzugeben ? ;)

  • @vkneisel


    nein! Heinz Becker ist nur mein Bordname - aber eben auch weil ich den *.Dudenhöfer teilweise echt witzig finde!


    Wirtschaftlich sieht es in unserer Branche wirklich nicht rosig aus aber wo ist es momentan schon so toll?
    Offshore Development aber auch regionales Lohndumping sind allerdings enorm verbreitet!
    Aber Qualität hat ihren Preis und irgendein schlauer Mensch hat vor einiger Zeit mal gesagt
    "Wer Peanuts bezahlt - bekommt Affen!"


    Aber ich denke das kommt wieder und wer bis jetzt überlebt hat tut es auch weiterhin!



    @wavetime
    Ich habe auch nicht! studiert und befinde mich gefühlsmäßig auch lieber auf der Arbeiterschiene, da ich diese für insgesamt betrachtet ehrlicher halte!
    Wer sich hier im Board informiert kann es sich meist nicht leisten Geld für einen Fehlkauf auszugeben egal ob studiert oder nicht! Denn "... von 80% aller Fehlkäufe sind 100% umsonst!!!"


    Viele Grüße


    Heinz Becker

  • Quote

    Original von wavetime
    Komisch. Alles nur Studierte. Kein einziger "Arbeiter" bis jetzt. Brauchen Die Alle keinen TFT Monitor oder habe sie es nicht nötig mit ihrer Berufsbezeichnung anzugeben ? ;)


    Sorry, aber mein Post ist von Mittag und da steht Chemiker ned Student. hehe^^ :D :D


    Am Ende macht das jeder wie er will. :D

  • Ein Arbeiter :D


    Ich bin Chemikant bei BAYER in Dormagen. Ich stelle Polycarbonat-Folie her.
    Vollkonti-Betrieb, daher Wechselschicht.

  • Quote

    Original von Busta Reims
    Ein Arbeiter :D


    Ich bin Chemikant bei BAYER in Dormagen. Ich stelle Polycarbonat-Folie her.
    Vollkonti-Betrieb, daher Wechselschicht.


    cool da hab ich mal im ferienjob vor ein paar jährchen gewärgelt ;)


    *klugscheißereiEIN*und ob studiert oder nicht: es kommt nur darauf an, ob man damit glücklich ist was man macht.
    *klugscheißereiAUS*


    gruß

  • Vielleicht liegt's auch an der Branche, ob man hier antwortet.


    Ich oute mich 'mal: ich verdiene mein Geld bei einer Krankenkasse.


    Bitte bitte nicht schlagen!

  • Quote

    Original von Rainer
    Vielleicht liegt's auch an der Branche, ob man hier antwortet.


    Ich denke doch mal der Themenstarter war einfach nur neugierig. Das Ganze ist doch frei von irgendwelchen Bewertungen.