Suche schickes Design LCD zum Zocken

  • Guten morgen.


    Binmal wieder auf der Suche nach einem LC-Display.
    Der LCD sollte zwei Eigenschaften erfüllen. 1. Sau gut aussehen ;) und 2. Spieletauglich sein.
    Was weniger wichtig ist: Er sollte nicht allzu stark spiegeln.
    Den Preis setze ich mal bis ~270€ "fest".


    Vorschläge meinerseits wären der LG Flatron 1780Q, der Xerox XA7-17i (8ms) und der Xerox XAP-172i.
    Vom Design her sollte es also schon in diese Richtung gehen (Schwarzer Rahmen und sehr dünn/schmal).
    Denn bisher verschandelt noch ein alter Samtron 17" CRT meine sonst fast komplett schwarze PC-Landschaft mit seiner Beigehaftigkeit und dem Übergewicht *gg* :-D


    Andere Eigenschaften sind mir ziemlich egal. Da ich zum Surfen, DVD gucken, Office und Arbeiten einen Belinea 102035W nutze.



    Die Frage für mich ist, ob das 8ms TN-Panel (afaik ohne Overdrive) des LG Spieletauglich ist.Welche Technik hinter den Xerox steckt hab ich noch nicht in Erfahrung gebracht ;)

  • Willkommen im Club. Leider ist es momentan äußerst schwierig einen schwarzen TFT mit ansprechendem Design zu bekommen, da die Hersteller wohl alle TCO03 auf ihren Produkten stehen haben wollen und das bekommt kein Monitor mit schwarzem Rahmen (soweit mir bekannt).
    Vielleicht wäre der ja noch was für dich:

    Kostet etwas mehr, aber ist ein 19 Zöller und die Daten sind nicht verkehrt. Ich werde noch auf die Cebit warten. Asus hat einen PG191 angekündigt. Der soll schwarz sein, 3ms Reaktionszeit haben und ne Webcam. Wenn der auch so einen geilen Alufuß wie der PW191 hat ist der gekauft.
    Ansonsten will LG neue Displays mit schwarzem Rahmen rausbringen.
    Der Samsung 940b ist auch noch in schwarz lieferbar, kostet aber auch etwas mehr. Ansonsten bleiben nur noch die Modelle von Viewsonic.

  • Was hällst Du denn hier von? (LG 1940 BQ)



    Hat 4ms, nen schwarzen Rahmen (leider nicht ganz so schmal) und das "besondere" Design. Außerdem ist es für 199 Euronen eigentlich unschlagbar =)


    Mich hatte anfänglich der fehlende DVI-Anschluss gestört, aber über das Analogergebnis kann ich mich echt nicht beschweren und würde ihn mir zu diesem Preis jederzeit wieder kaufen.