Fujitsu-Siemens S20-1W (svethardware.cz)

  • Joa von vorne siehts gut aus, aber von der Seite doch recht billig wegen der Plastikleiste. Ansonsten hängt das Panel sehr locker und klapperig im Standfuß... auch technisch konnte er mich nicht überzeugen, Ausleuchtung vorallem.


    Für mich für 500€ zu wenig. Daher ging er auch zurück :)

  • ich weiß jetzt zwar nicht welche plastikleiste du meinst aber das ist ja auch egal, denn ich betrachte meinen tft doch eher von vorne als von der seite. möglicherweise sind meine ansprüche auch nicht so hoch wie deine, die ausleuchtung konnte micht bis jetzt absolut überzeugen.


    mfg maddin

  • Ich meine die Plastikleiste, die das Teil zusammenhält ;) Deren Spaltmaße stimmen nicht bzw. sind unterschiedlich, mein gegentippen hört mans auch am klappern. Die Befestigung des Panels am Ständer ist sehr locker und klapprig.


    Ausleuchtung, naja, Serienstreuung ist nen gutes Stichwort, das Gerät auf der Cebit war nämlich genauso nicht zufriedenstellend :)


    Der Monitor ist nicht für die Tonne, das will ich nicht sagen. Doch in dem Preissegment kann man einfach doch schon mehr Qualität erwarten.

  • timmey
    Die Plastikleiste finde ich auch etwas störend aber man muß auch bedenken dass es der billigste 20" Widescreen Monitor ist den es zu kaufen gibt. Und im Vergleich zur direkten Konkurrenz ist das geschlossene Metallgehäuse und der Metallfuß schon eine edle Ausstattung und auch an der Befestigung des Panels am Monitor habe ich nichts zu bemängeln.


    Bezahlbare perfekt ausgeleuchtete Monitor sind sehr rar. Im Alltagsbetrieb bemerkt man den Unterschied aber sowieso nicht also stört es auch nicht.