Bildrauschen bei analogen Signalen

  • Habe diese Woche meinen LCD (Viewsonic 3260W) wegkommen und habe eine generelle Frage bezüglich Unruhe bei analoger Zuspielung.


    Ich betreibe meinen PC über VGA problemlos in nativer 1368*768@60 Hz und die Xbox 360 über YUV am Viewsonic. Bild ist bei beiden Zuspielarten sehr scharf und liefert ein geniales Bild.


    Reaktionszeit des Viewsonic ist auch top. Kann keinerleich Schlieren erkennen.


    Nun fällt mir aber auf dass bei näherer Betrachtung immer leichte Streifen (ist vielleicht das falsche Wort) durch das Bild ziehen als ob irgendetwas das Bildsignal stören würde. Dies sieht man allerdings nur wenn man nahe an den Bildschirm rangeht bzw. wenn großflächige Bereiche die selbe Farbe haben.
    Im Spiel bzw. bei größerem Abstand sieht man davon nichts mehr.


    Wenn ich die Xbox 360 (YUV) von 720p auf 1080i stelle wird dieser Streifeneffekt deutlich geringer und ist so gut wie nicht mehr zu sehen.


    Ist dies "typisch" für analoge Zuspielung bei LCD´s oder stört irgendwas das analoge Signal? Kabel wären ja eigendlich alle doppelt Abgeschirmt.

  • Das würde ich beim VGA Kabel vom PC ja noch glauben aber die originalen Xbox 360 Kabel (habe VGA und YUV) sollten ja gut abgeschirmt sein und dabei kommt es auch zu diesem Effekt.


    Interessanterweise macht es bei der Xbox 360 einen Unterschied ob ich bei YUV 720p oder 1080i auswähle. Bei 1080i ist diese Wellenbildung quasi verschwunden.