2 Computer gleichzeitig anschließen am FP93GX?

  • Mir bluten schon die Augen vom Testberichte lesen! Ich weiß nicht, welches TFT ich nehmen soll. Es läuft jedoch scheinbar alles auf den FP93GX heraus.
    Der Apperat hat ja auch 2 Eingänge, Digital und Analog. Kann man am FP93GX eigentlich auch 2 Computer gleichzeitig anschließen und dann einfach das Bild (per Knopfdruck?) hin- und herschalten? Damit wird zB beim LG L1950H-SN geworben. Das wäre für mich eine sehr vorteilhafte Sache.

  • Quote

    Original von TFT-Skeptiker
    Uups, Mist gebaut.
    Bitte den Beitrag in diesen Thread verschieben:


    Benq FP93GX (Prad.de User)


    Warum? Da es sich um keinen Testbericht handelt, braucht der Beitrag auch nicht in die Rubrik ,Testberichte' verschoben zu werden. Deshalb verschieb ich ihn in die Kaufberatung.


    gruß

  • Du kannst eingeltich immer, wenn das Gerät mehr als einen Eingang besitzt, zwischen diesen umschalten.
    Ob das über eine Taste geht (extra Taste oder Taste gedrückt halten) oder du über das OSD gehen musst, ist je nach Gerät unterschiedlich.
    In der Regel findest du die Antwort in der Anleitung.


    Die Anleitung zum BenQ findest du hier.
    Auf Seite 30 steht deine Antwort. Das Umschalten zwischen den Eingängen geschieht über das OSD.