24" Dell 2407WFP (netzwelt.de)

  • Habe den Dell zur Zeit bei der Arbeit stehen.
    Das Menü das auf Seite 1 dieses Threads bechrieben wird kann ich leider nicht öffnen ?! Schalte das Gerät ab, drücke Menü & + aber es schaltet sich nichts ein.
    Kann hier leider kein Spiel testen.
    Der schlierentest (Verfolgung) ergibt in etwa einen Wert von 26ms im Mittel, nicht sehr toll. Ausserdem ruckt der Test immer mal wieder?!
    Ausleuchtung ist super Farben sind OK, aber nicht unbedingt besser als die des Samsung 225bw.
    Die Linienproblematik in Zeichnungen eines CAD Programms kann ich nicht nachvollziehen, sieht gut aus.
    Leider hilft mir der Test persönlichnicht weiter, da ich keine Spiele testen kann :(

  • Habe den Dell nun auch seit Montag in der Revision A03 (vielleicht komm ich am WE noch zu einem kleinen Testbericht)....bin zwar (noch) kein TFT Experte aber die Ausleuchtung ist meines Erachtens fast perfekt! Habe zwar eineinhalb (den einen sieht man fast nicht) kleine Pixelfehler (weisser Punkt auf schwarzem Hintergrund), aber deswegen zurückgeben??? Wegen dem Bandingproblem muß ich mal gucken ob ich da nen gescheiten Test hinbekomme.

  • Kann einer in etwa einschätzen, wie der Preisverfall dieses Monitors sein wird. Was wird er in etwa einem halben Jahr kosten? Derzeit ist er ja auch bei Dell direkt für ca. 800 Euro zu haben. Danach werden die den Preis nochmals anheben. Aber was geschieht dann? Ich möchte mich in einem halben Jahr nicht ärgern, wenn er vielleicht nur noch (z.B.) 600 kostet.

  • Da ich derzeit nur eine einfache Grafikkarte (VGA-Anschluss) und kein DVI habe: Ist es empfehlenswert den Monitor zu kaufen? Denn einige Probleme, so wie ich hier gelesen habe entstehen ja nur wenn man ihn über DVI betreibt. Und da ich das dann ja gar nicht testen kann, könnte in einem Jahr wenn ich einen neuen Rechner habe das helle Erwachen kommen.

  • hardware is keine Geld Anlage;)



    hab ihn 3 monate glaub ich nun und gab auch schon 100-150euro wertverlust

  • sagt mal gibt es eine Möglichkeit per Software nach den A02-Fehlern zu suchen ... ich habe die A02-Revision seit 2,5 Monaten, mir ist nie was negatives aufgefallen, ich will jetzt nur doch einen 30''er haben und möchte den 24"er verkaufen.


    Die Leute sprechen sofort von den "einschlägigen" Problemen beim A02 und ich befürchte, dass ich den momentan schlecht losbekomme ohne irgendwelche Beweise, dass er keine Fehler hat (oder durch einen Umtausch gegen eine A03 Revision)

  • naja der A02 ist die beste Revision die es bislang vom 2407 gibt.
    In der A03 wurden lediglich nen paar Fehler in der Sprache behoben, da war wohl manches falsch geschrieben. Glaube es Japanisch oder Chinesisch oder irgendwas, jedenfalls nicht deutsch oder englisch.


    Lass dich nicht verarschen, die A02 Revision ist ok, und all die Probleme die der Monitor noch hat wurden auch in der Revision A03 nicht behoben!

  • Quote

    Original von dewell
    sagt mal gibt es eine Möglichkeit per Software nach den A02-Fehlern zu suchen ... ich habe die A02-Revision seit 2,5 Monaten, mir ist nie was negatives aufgefallen,


    Warum - wenn Dir nie was negatives aufgefallen ist? Du machst Dich damit nur unglücklich.
    Soweit ich es verstanden habe, tritt bei A02/A03 im Desktop-Modus auch keinerlei Banding mehr auf. Nur im Games bzw. Movie-Modus könnte es noch ein paar Streifen geben, da hier die Engine noch aktiv wird bzw. das Bild verschlimmbessert.

  • Den Grund habe ich darunter genannt :-)


    Mich interessieren irgendwelche Fehler nicht, die ich nur per Software finden kann, aber eventuelle Käufer des Monitors schon ... ich will einfach mit gutem Gewissen sagen: Nein, der Monitor macht absolut keine Probleme!

  • Habe nen A03 Modell und habe bin mal ins Menü wie folgt beschrieben rein:


    1) Power off your monitor.
    2) Hold down the "Menu" button and the "+" button (buttons 3 and five from the left).
    3) When the monitor powers up, let go of the buttons.
    4) Press the "-" button (button 4 from left).


    Your Factory Menu will appear with a whole bunch of settings and information.



    oben links ist das Bios mit: V1B20


    oben rechts steht nur: HN208 <---- Was soll das sein, das Panel??


    Und wenn ja was fürn Hersteller ist das dann?


    EDIT: HN208 ist standard bei Rev A03 (Hersteller ??)


    Zudem kann ich nicht wie in der Anleitung beschrieben PIP mit DVI bzw. VGA nutzen, hier bekomme ich nur Composite, S-Video & YUV angeboten :(


    Kennt jemand hierzu ne Lösung?

  • hallo leute,
    ich hab ma ne kleine frage zu geräten mit der revision A03.
    ich habe nämlich atm den dell 2007wfp, bin aber nicht sehr zufrieden mit meinem gerät, weil es, bedingt durch das verbaute S-IPS panel, einen sehr starken kristalleffekt zeigt. daher werde ich den 2007 auf jeden fall zurückgeben.


    da laut prad der 2407wfp ein S-PVA panel von samsung hat, wollt ich nun wissen, ob bei euch auf dem 2407 auch kristalleffekte zu sehen sind und wenn ja, wie stark sie ausfallen.


    danke schonmal :)

  • ja ist mir über den componenten eingang direkt von meiner hc1 auch aufgefallen; besonders auf hellen und blauen flächen ist das sehr auffallend;


    was mich mal interessieren würe: wie kann ich das Produktionsdatum von dem DELL herausbekommen; hat da jemand mal eine info?


    Danke im Voraus


    Gruß
    Andyrandy

  • ist das glitzern auch zu sehen, wenn du den monitor über dvi ansprichst?
    wenn ja wie stark ? weil ich habe bis jetzt nicht vor den dell über den komponenteneingang zu betreiben sondern über dvi.


    danke schonmal

  • Hallo zusammen,


    habe auf der TFT Central Seite gelesen, daß der 2407W offenbar nur bis 720p darstellen kann. 1080i und 1080p soll über DVI nicht möglich sein (laut Dell-Forum).
    Bei den interlaced Bildern soll es daran liegen, daß der im Panel verbaute Genesis Controller Chip kein de-interlacing kann. Bei den progressiven Bilder ist dann gar keine klare Aussage mehr möglich: theoretisch geht es aber praktisch angeblich laut (Dell-Forum)
    Das wäre dann ja echt toll ein 1920x1200 Panel, daß trotz passender Auflösung 1080 Bilder auf 720p runterrechnet und darstellt. Dann braucht man sich ja gar kein 24" kaufen !!!!
    Wenigstens soll 1080i über den Komponenten-Eingang laufen.


    Hat denn jemand mit dem 2407W schon 1080i Demos über den PC abgespielt???
    Geht das? Bzw. betrifft damit das oben genannte Problem ev. nur HDMI->DVI Kabel und entsprechend angeschlossene Quellen (also in der Regel keine PCs)?



    Grüße
    Markus

  • Hier mal ein Zitat aus nem anderen Forum bezüglich XBox 360:



    Auswählen kann man die 1080p schon, nur bleibt der Dell dann leider dunkel ( @ Component )
    1080i ist vom Bild her voll okey, flimmert dafür aber auch wie harry


    1920x1080 @ VGA Kabel haut mich jetzt auch nicht aus den Socken ( die Box skaliert die Games irgendwie ziemlich matschig hoch )


    Was meinst du konkret mit 1080i Demos übern PC?

  • Hallo Phobos83,


    das hört sich ja nicht besonder toll an. :O


    Ich meinte mit "1080i Demos über den PC":
    Was passiert wenn man z.B. die Demos von
    abspielt? Geht das oder rechnet der Monitor die 1080iger Videos auf 720p runter? Oder wird gar nichts angezeigt?


    Und was passiert, wenn man vom ein Blue-ray Laufwerk im PC hat und davon Filme/Videos in 1080i/p über DVI abspielt? Da die wenigsten schon ein Blue-ray Laufwerk haben werden, ist diese Frage wahrscheinlich nicht so einfach zu beantworten.


    Gruß
    Markus

  • wegen dell und xbox - schau dir mal diesen thread an:


    und hier