Suche TFT 19" um die 200€

  • Guten Tag,


    wie im Topic schon angegeben würde ich mir demnächst einen TFT 19" kaufen wollen aber kenn mich bei TFT`s nicht besonders gut aus. Ich weiß nicht was wichtig ist und auch nicht auf was ich achten soll, ich hoffe da könnt ihr mir ein wenig zur Hand gehen.


    Also meine wünsche wären das der Preis um die 200€ marke bleibt, bisschen teurer oder billiger ist ok.


    Dazu ist noch ganz wichtig das er für eine Wandhalterung geeignet sein muss, am besten wäre es natürlich wenn er soeine schon beinhaltet. Weil ich den Bildschirm dann an die Wand montieren möchte. Der abstand zur Wand soll auch nicht sehr groß sein, ich weiß ja nicht welche abstandsregeln es für die wandhalterungen gibt, würde mich freuen wenn ihr mir bisschen aufschluss geben würdet.


    Ich bedanke mich schon mal recht herzlich für eure Hilfe

  • Also Widescreen wäre schon klasse wenns um die 200€ klasse geht. Arbeite viel mit Grafikprogrammen da ist das denke ich mal sehr praktisch


    Was ist DVI ???

  • Ich hab beide anschlüsse, an meinem Kabel hats auch nen adapter für son neuen steckplatz, also isses denke ich mal egal

  • re: Martyr


    Quote

    Einfach ein neuer Anschluss-Standard, nachfolger von D-Sub.


    DVI ist nicht 'einfach nur' ein Anschluß-Standard sondern es bedeutet, daß die Signale digital (also verlustfrei) übertragen werden, während beim D-Sub analog übertragen wird.


    mfg

  • na gut:
    dann schau dich mal nach denen um:


    Acer AL1916ws (ohne DVI)
    Videoseven V7 L19WA (ohne DVI)
    HP W19


    Probleme:
    1. wenn ich mich nicht täusche ist bei keinem ein Anschluss für eine Wandhalterung dabei
    2. Sind alls TN-Panels, also Richtung Grafikbearbeitung nicht der Stein der Weisen


    Aber bei 19" in dem Preissegment gibt es meiner Meinung nach nichts anderes, da das nunmal die billigsten Panels sind.

  • re: Zw3rk


    Wenn du beide Anschlußmöglichkeiten hast solltest du IMMER die digitale Übertragungsart (DVI) wählen, da NUR hier ein absolut optimales Bild gewährleistet ist.


    Bei einem Budget von 200 Euro kannst du keine hohen Ansprüche stellen. Im 19"-Bereich bekommst du dafür normalerweise 'nur' Discountware der untersten Kategorie.


    mfg

  • Also was ich bis jetzt gefunden habe ist:


    Yakumo 19 WJT ()


    HannsG HW191D Widescreen ()



    Belinea 1925S1W ()



    Da steht nirgentwo dabei ob es mit wandhalterung ist oder ob da überhaupt löcher dafür gibt oder nicht.

  • die drei klingen auch nicht schlecht
    Wenn man deine Anforderungen anschaut zwingt sich da dann fast der HannsG 1925 S1W, weils einfach mal der einzige ist, der als Wallmount Vesastandard bietet.
    (schlagt mich wenn ichs bei einem der anderen übersehen haben sollte aber ich glaubs incht)
    ausserdem hat er auch noch das zweitbeste Kontrastverhältnis und DVI-Eingang.

  • Hab nen besseren gefunden der Schraubenlöcher für die Wandbefestigung hat :D


    Für den entscheide ich mich glaube ich...


    was meint ihr zu dem ?




  • Was zahlst du mehr: 50€


    Vorteil: keiner
    Nachteil: Kontrast geringer


    Also musst du selber entscheiden ob du liebr auf marke setzt und dafür dann mehr Geld zahlst.
    Ich würde einfach mal ein paar Tests von HannsG TFT's suchen und dann entscheiden.


    Und vergiss nicht der anfangs gesetzte Preis war 200€.


    Wenn man einmal anfängt steigert man sich da schnell und ehe man sich umsieht liebäugelt man mit einem 21" für 500€.


    Der Pfad zur dunklen Seite der Macht ist verführerisch Luke. ;-)