DELL 2007WFP noch günstiger?!

  • Hallo,


    Ich interessiere mich für den DELL 2007WFP (natürlich Rev.002 :) ) und überlege mir das Teil anzuschaffen. Der Rabatt von 25%, also statt 620€ -> 466€ klingt ja schon mal gut. Schaut man aber auf DELL.COM nach, so kostet das TFT (3 year warranty) nur 460USD (Regulär!, keine Rabatt-aktion), was beim aktuellen Kurs etwa 358.43€ entspricht.


    Da DELL anscheinend nicht per E-Mail erreichbar sein will (hab keine Kund.Nr) hab ich da angerufen, da ich hier auch schon gelesen habe, die lassen bzgl. Preis mit sich reden... denkste. Nach nachfrage (anscheinend beim Vorgesetzten) sagte die Veräuferin, Zitat: "Wir erlassen Ihnen die 6€ Versand." (Bei einem Unterschied von > 100€ !!!) Über den Mittelweg von 400€ hätte man sich da meiner Meinung nach schon einigen können.


    Hat hier schon jemand andere Erfahrungen gemacht?

  • ja das is das problem mit deutschland
    da is leider alles teurer als drüben



    glaub allerdings auch das es gewisse steuern hier in europa gibt die es in den usa ned gibt glaub für dvi oda so



    ah hab was gefunden


    The first bit only concerns Europe. Since December 2005, as we explained in our news, a 14% tax is now applied on all 20" and above equipped with DVI inputs and assembled (assembled = panel and DVI input, not just the packaging) outside of the European Union


    quelle http://www.behardware.com/arti…3-lcd-20-5-6-8-16-ms.html

  • Ahh ok ^^ danke. Trotzdem stehn manche Preise bei DELL in keiner Relation:
    Gib dir den Preisunterschied vom 24"er ... US: 747USD (583.32€) -> DE: 1130€ (!!!) Das kann doch net sein. Diese haarsträubenden Rabattaktionen die DELL da abzieht sin ja nich zu fassen :) Ich probier auf jeden fall nochma anzurufen. Vielleicht erwisch ich ja nen gesprächsbereiteren Mitarbeiter.


    Edit:
    15% von 360€ sin um die 50€... der Preisunterschied beträgt aber >100€. Da versteh ich nicht, dass die 0 mit sich handeln lassn.

  • Hatte mal vor ein paar Wochen genau danach in den offiziellen Dell Foren gefragt und keine Antwort erhalten. Es entwickelte sich eine kleine Debatte um die Preise, und man kam zu dem Schlusse, dass wir in Europa generell mehr für TFTs bezahlen, sei es um erhöhte Produktionskosten (durch ggf. höhere Löhne?)
    oder des DVI-Tax Willen.
    Der DVI-tax fällt beim Dell raus, der Monitor wird in Europa gebaut.
    Auch andere Monitore dieser Preisklasse, wie der VX2025wm,
    hier ~420€ , in den USA ~330$ (newegg.com).


    Einen Rabatt wird dir DELL um dieses Streitpunktes Willen wohl nicht geben.
    Versuchs mit was Anderem :)


    MfG
    Vincent

  • Ähm, in Amerika werden die Preise immer OHNE Märchensteuer angegeben. D.h. neben den Einfuhrzöllen nach Europa kommt dann noch die MwSt. drauf (natürlich unsere) und dann haut das in der Regel hin.


    Daher sieht das immer so billig da drüben aus ;). Mich würd's nerven, wenn ich im Laden noch die Steuer draufrechnen müßte. Depremiert dann jedesmal, wenn das vermeintlich günstige Angebot noch nen Aufschlag bekommt.


    Mechkilla

  • Danke Mechkilla, da hatte ich nicht drauf geachtet. Hab bisher nix drüben gekauft. Hab nochma nachgerechnet...


    EDIT: der Preis vom 20"er kommt mit tax und versand vielleicht noch 20€ billiger als hier. also sollte passen. beim 24"er würd ich mir das allerdings nicht gefallen lassen.


    vincent: wegen dvi steuer glaub haste recht, soweit ich weis wird das dingen in den Niederlanden zusammengespaxt.

  • dennoch: sieht halt einfach schnieke aus das teil (im vergleich zum 2005er meiner meinung nach wesentlich "moderner"). weis jemand ne vergleichbare alternative? die svideo/comp schnittstellen sind schon sehr cool und jetzt da in rev002 die kinderkrankheiten ausgemerzt zu sein scheinen is das ding noch interessanter für mich.


    Hab auch schon gehört, dass die bzgl. Garantie mit sich reden lassen, evtl. kann man von 3 auf 5 jahre raushandeln, das sollte so 70€ mehrkosten wert sein, wenn man sich die .com preisunterschiede anschaut.

  • Quote

    Original von Mechkilla
    Ähm, in Amerika werden die Preise immer OHNE Märchensteuer angegeben. D.h. neben den Einfuhrzöllen nach Europa kommt dann noch die MwSt. drauf (natürlich unsere) und dann haut das in der Regel hin.


    Allerdings wird der Monitor nicht importiert, sonder in Europa produziert.




    Quote


    Daher sieht das immer so billig da drüben aus ;). Mich würd's nerven, wenn ich im Laden noch die Steuer draufrechnen müßte. Depremiert dann jedesmal, wenn das vermeintlich günstige Angebot noch nen Aufschlag bekommt.


    Ja, in der Tat nervend, aber notwendig begründet in den verschieden hohen MwSt. der einzelnen US Bundestaaten.

  • Der Monitor kostet aktuell bei Dell mit 10% Extrarabatt 400€. Ich würd sagen, jetzt oder nie! ;)


    €: Sind die 10Watt-Boxen halbwegs brauchbar, oder ist eher abzuraten?

  • so... der zusätzliche 10%-Rabatt hat mich auch endlich überzeugt :)


    Grade angerufen, ich bekomm den Monitor jetzt incl. 5 Jahre Garantie und Versandkosten für 442,85 EUR, ich denke das ist ein guter Preis.


    Jetzt bin ich natürlich sehr gespannt, ist schließlich mein erster TFT.


    Viel Erfolg euch noch beim verhandeln :)

  • Hmmm..ich hab die jetzt inklusive für 430€ bekommen...lol...komische Gescgäftspolitik. ERst fragte ich ob er nicht einfach 400€ sagen kann mit den drei Jahren....da meinte er das ginge nicht...da hab ich gesagt das du das für 440 Euro bekommen hast und er meinte das er es mir für 430 anbietet....lol...naja...da dachte ich dann zwei Jahre für 30 Euro klingt ok....

  • hehe, passt doch. Jetzt kann ich nochmal anrufen und sagen, dass du es für 430 bekommen hast... nein, Spaß beiseite, für zwei Jahre Garantie ist das meiner Meinung nach schon in Ordnung.

  • ARGH Das darf doch nicht wahr sein! Ich hab ihn am Sonntag noch für 466€ bestellt! Ich könnt mich in den A.... beisen. Ist da nachträglich noch was zu machen oder muss ich den Weg über Rückgabe und Neubestellungen gehen?


    Gruß

  • Klar...das müsste doch gehen..du hast ja eh 14 Tage Rückgabe Recht..also ich würde da anrufen und fragen ob du ihn direkt zurückschicken musst, oder sie dir gleich den Preis nachlassen.