15" Philips 150 S4 (Chip 05/2003)

  • Der nur knapp hinter dem Samtron 51S liegende Philips ist der teuerste Monitor im Test. Die positiven und negativen Aspekte sind:


    + exzellentes Bild
    + sehr schönes Design
    + durchdachte Menüführung
    + integriertes Netzteil
    - hoher Preis


    Das Fazit der Tester ist, ...


    Der schicke Holländer verkauft sein Bild nicht billig.


    Wer sich für den kompletten Test interessiert, findet diesen in der aktuellen Chip 05/2003 die an jedem Kiosk erhältlich ist.