Welcher 20" TFT für 300€ zu empfehlen?

  • also dieser hier:


    Was bedeutet das -SF an der Bezeichnung, ist das ein anderer?


    Gibts darüber auch einen Test. z.B. was bezüglich Office- und Spieletauglichkeit? Beides sollte ja zumindest einigermaßen möglich sein.


    Pascal

  • Da es sich hierbei um ein TN Panel mit 5ms Reaktionszeit handelt wird er wohl sehr gut zum Spielen geeignet sein, du solltest dir halt bewusst sein das du wenn du deinen Kopf zu weit links bzw. rechts neigst sich schnell die Farben ändern werden da der Einsichtwinkel max. 160° beträgt - aus dem Grund will ich mir auch ein MVA/P-MVA/PVA/S-PVA oder gar IPS/S-IPS Panel kaufen (z.b.: Samsung 215TW - 450€)... aber ich muss ehrlich sagen das ich noch suche und mich informier ^^ also warte lieber ab bis sich paar leute mehr melden.

  • aber ein MVA/P-MVA/PVA/S-PVA Panal wäre halt mit 5ms schlechter zum Spielen geeignet, oder erreichen die solche Werte nicht? Gibt es anderersherum keine TN-Panals mit mehr als 160 Grad Blickwinkel?


    Spiele ist ja nicht sooo wichtig. Sollte halt schon auch Office- und Grafikanwendungen tauglich sein.

  • Also der LG ist sicher nicht schlecht, vor allem für den Preis, für den er zu bekommen ist! Der Zusatz SF weisst nur auf die silberne Front-/Gehäusefarbe hin.
    Die Farben sollten nicht sooo schlecht sein, da er über ein 8 Bit TN-Panel verfügt und somit echte 16.7 Millinonen Farben darstellen kann.


    Wie möchtest Du den Monitor denn anschliessen? Über VGA oder DVI?
    Falls Du eh nur über VGA anschließen willste, wäre der Belinea 102030W noch ne gute Alternative...


    gruß olaf