ViewSonic VX2025wm (Prad.de User)

  • Mein neuer zur Bildbearbeitung im Büro. Muss sich messen am Vorgänger Dell 2005 und dem Heimmonitor Dell E228WFP .


    Design, Lieferumfang, Montage, OSD
    *******************************
    Das Design ist schlicht und sehr ansprechend. Sieht edel aus.
    Im Lieferumfang befindet sich VGA-, DVI-, Netzkabel, Anleitung, CD
    Montage gestaltet sich problemlos und einfach.
    OSD sehr spartanisch, einfach und problemlos zu bedienen.
    Die verbauten Lautsprecher sind für den normalen Windows Betrieb ok, für alles andere unbrauchbar.



    Bildqualität, Ausleuchtung:
    **********************
    Grauwerte und Farben werden nach Kalibrierung absolut perfekt wiedergegeben. Lichthöfe kann ich keinerlei auszumachen. Allgemeine Ausleuchtung sehr ausgeglichen verteilt, kann keine Unregelmäßigkeiten ausmachen. Pixelfehler habe ich keinen.
    Reaktionszeit sehr gut. Spiele XBox 360 über den VGA Eingang und nichts schliert. Interpolationsverhalten in Ordnung. XBox 360 liefert 1366x768, wird automatisch auf 1680x1050 hochskaliert. Nur minimaler Schärfeverlust. Keine andere Auswahlmöglichkeit um die Interpolation einzustellen. Für die Bildbearbeitung kann ich die angebebenen Werte beim Prad Test nicht empfehlen. Mein System ist auf SRGB mit Hilfe des ausbelichteten fotocommunity Testbildes kalibriert und die angegebenen Einstellungen sind viel zu flau. Die Voreinstellung SRGB des Monitors passt hier perfekt. Zu beachten ist das man bei dieser Vorauswahl Helligkeit und Kontrast nicht ändern kann.



    Fazit:
    *****
    Im Vergleich zu meinen beiden anderen Monitoren ist der VX2025wm ungeschlagener Sieger. Hervorragende Grau- und Farbwerte und sattes schwarz und klares weiß. In Sachen Bildbearbeitung am besten geeignet, der Dell 2005 ist auch sehr brauchbar aber bei weitem nicht so brillant wie der Viewsonic. In Sachen Reaktionszeit sollte eigentlich der E228WFP vorne liegen. Aber nur auf dem Datenblatt, auch hier ist der Viewsonic besser. Bringt selbst über VGA noch ein richtiges schwarz welches bei den beiden anderen Monitoren eher dunkelgrau ist.


    Positiv:
    Displaygröße
    Schärfe
    Grauabstufungen
    Schwarzwert
    Weißwert
    Reaktionszeit
    Farbechtheit
    Ausleuchtung
    Design


    Negativ:
    Wenn überhaupt dann die Kabelabdeckung hinten, sitzt ziemlich locker und ist recht einfallslos.

  • Hallo Oliver, vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht! Freut mich, dass du mit dem VX2025 zufrieden bist. Viel Spaß noch damit :]

    _.+*" Mind Expanding Species "*+._.+*" Estar De Viaje "*+._


    "Begegnungen, die die Seele berühren, hinterlassen Spuren, die nie ganz verwehen."