22 - 24 Zoll TFT gesucht

  • Hi


    Ich habe vor mir einen TFT Monitor zuzulegen. Benutze bis jetzt nur die normalen Röhrengeräte, die langsam aus der "Mode" kommen :-)


    Habe eine ATI 9800xt mit dvi ausgang 256mb
    amd athlon xp 3200 +
    dual ddr2 corsair ram


    Der PC soll für Officeanwendungen und aktuelle Games geeignet sein.


    Wer macht eigentlich die besten Monitore? Eizo, Dell, Samsung?
    Habe mich bis jetzt nur wenig mit Monitoren beschäftigt... habe nur gelesen, dass die reaktionszeit niedrig sein sollte und der Kontrast hoch. Was soll man noch beachten?


    Danke im Voraus!!!!

  • Hi phoenix69,


    so wird es schwierig, Dir Tips für Deinen zuküftigen TFT zu geben.
    Für Office und Games sind heute nahezu alle aktuellen TFT's geeignet. Spielst Du schnelle Shooter oder eher Strategie? Kommt es bei Dir auf Farbverbindlichkeit an?
    Zwischen 22" und 24" gibt es gewaltige Unterschiede. Alle derzeit erhältlichen 22" nutzen ein TN-Panel, die 23 & 24" Geräte meineswissens nach ausschließlich VA oder IPS, ausgenommen von dem ViewSonic VX2435wm.
    Da sind in der Bildqualität und auch im Preis schon deutliche Unterschiede auszumachen. Auch die Auflösung ist bei den 22" (1680 x 1050) und den 23/24" (1920 x 1200) unterschiedlich.
    Wenn Du wirklich aktuelle Games in einer hohen Detailstufe und der vollen Auflösung zocken willst, wird es da mit Deiner 9800XT bei 24" schon ein wenig eng.


    Schau Dir da doch einfach Mal Geräte an, 22" findest Du fast in jedem Computer-Laden wie Media-Markt o.Ä.
    24"-Geräte zur Ansicht zu finden wird dann schon etwas schwieriger.


    Aber wie gesagt: schau Dir Mal so ein Ding an, und überlege Dir, ob Du Features wie HDMI/HDCP, Pivot, Höhenverstellung, USB-Hub oder sonstige Features brauchst.
    Wie bereits gesagt: Office und Games können alle Geräte, solange Du nicht nach dem Haar in der Suppe suchst.


    Viele Grüße

  • Danke für deine Antwort!


    Also ich möchte fix einen 22 Zoll!! :-)
    Ich spiele hauptächlich schnelle Shooter aber manchmal auch Strategie. Was meinst du mit Farbverbindlichkeit? Der Monitor sollte schon volle und schöne Farben anzeigen.


    Meine Grafikkarte passt, die reicht für die Games, die ich zur zeit spiele.


    Ich war schon in ein paar Märketen u.a beim Mediamarkt. Nur haben die Leute von dort keine Ahnung, es heißt nur: "Das Kontrastverhältnis soll hoch sein und die Reaktionszeit nieder".


    Ich bin aber sehr skeptisch bei solchen Sachen und versuche immer das optimale Gerät zu bekommen.


    Also ich habe HDMI bei meiner Anlage, bei meinem DVD Player und habe in nächster Zeit vor mir einen HDMI fähigen Fernseher anzuschaffen. Wozu brauch ich HDMI bei den Monitoren. Hab mir jetzt bei wikipedia die Definition für HDCP durchgelesen und eigentlich brauch das das nicht....


    Was is so speziell an der PIVOT höhenverstellung?
    USB HUB möchte ich schon.


    habe mir bei DELL dieses Modell angeschaut, was sagt ich dazu?!


    warum kostet der 22 Zoll weniger als der darüberliegende 20 Zoll?


    Würdet ihr mir andere Hersteller raten? Wer ist der beste? Samsung? Ezio?


    Der Preis spielt im Moment keine Rolle ich möchte nur den besten Monitor finden.


    danke im voraus
    mfg phoenix

  • Schau dir doch mal die FAQ und Testberichte auf prad.de an


    Quote

    Original von phoenix69
    Was is so speziell an der PIVOT höhenverstellung?


    Pivot:
    Schön zu haben, aber für deine Zwecke wohl eher uninteressant.


    Höhenverstellung: Sinnvolle Funktion, aber anstatt des Monitors kann man genauso die Höhe des Stuhles verstellen, führt zum selben Ergebnis. ;)
    Mein 913B bringt mich jedoch bei jeder Lanparty (bzw. beim Transport hin und zurück) mit seiner Höhenverstellung zur Verzweiflung.



    Quote

    Original von phoenix69
    USB HUB möchte ich schon.


    22' mit Multimedia-Sockel: da fällt mir spontan der VX2245wm ein.

    Für mich wäre jedoch ein USB Hub nicht kaufentscheidend.



    Quote

    Original von phoenix69
    warum kostet der 22 Zoll weniger als der darüberliegende 20 Zoll?


    Kenn mich damit nicht so aus, aber ich vermute mal es liegt daran dass beide eine native Auflösung von 1.680 x 1.050 haben. So müssen bei dem 20' die selbe Anzahl an Pixel in einem kleineren Display untergebracht werden, was bestimmt eine aufwändigere Produktion bedeutet.
    Mit Angebot und Nachfrage könnte es aber auch zu tun haben ;)



    Der beste Hersteller ... hmm .. kann man nicht so genau beantworten. Eizo ist in Sachen Farbtreue und Qualität wahrscheinlich der Beste, für Spiele sind jedoch Samsung und Co. besser geeignet. Somit auch zur Farbverbindlichkeit: volle und schöne Farben haben eigentlich alle Panel in dieser Preisklasse. Jedoch für professionelle Bildbearbeitung ist es wichtig dass die Farben auf dem Bildschirm nicht verfälscht werden.
    Aber da du hauptsächlich spielen willst und alle derzeit erhältlichen 22" TN-Panel benutzen sollte dies für dich unwichtig sein.


    Schau dir doch mal den Samsung 226BW an. ( 2ms, Kontrast von 1000:1, Dynamisch 3000:1)

    Wird im genannten Thread in hohen Tönen gelobt, und Mitte nächster Woche kommt vermutlich ein Testbericht auf prad.de über ihn.

  • Hab mich jetzt bisschen erkundigt und diesen tft von lg gefunden. Was sagt ihr dazu und was sind die vor und nachteile im vergleich zu dem Samsung den Most Wanted vorgeschlagen hat?


    danke im voraus
    mfg phoenix


    edit: achja für was brauche ich eigentlich hdmi beim monitor???

  • Du hast ja geschrieben dass du fix einen 22' haben willst - beim LG musst du jedoch noch bis Mai warten.
    Vergleiche zwischen den beiden TFTs wären also reine Spekulation. Von den Daten scheinen beide mit Ausnahme des Hdmi Anschlusses identisch zu sein.


    Was dir HDMI Anschluss bringt? Benutze doch einfach die Suchfunktion, du wirst schon fündig werden. Den HDCP Kopierschutz unterstützen ja beide Monitore.


    HDMI bringt dir wohl nur was, wenn du deinen Computer als Heimkino-PC benutzen willst, und du eine Grafikkarte mit HDMI-Ausgang besitzt (die ersten komme nach der CeBit in den Handel).

  • Was soll man dir denn über einen tft erzählen der nocht nicht auf dem Markt ist.
    Die 2ms werden sicherlich auch mit Overdrive sein, echte 2ms hat wohl noch kein erhähltlicher tft.