Wie funktioniert Pivot-Software

  • Hallo,
    ich wollte mich mal erkundigen wie die Pivotsoftware funktioniert.


    Reicht es nach der Installation wenn ich den Monitor drehe und er schält automatisch um.


    Muß dazu auch die Grafikkarte mitmachen oder ist das davon unabhängig?


    Frißt die Software viel Systemresourcen oder hält sich das im Rahmen ?


    Gibt es unterschiede je nach Monitorhersteller oder kann man sagen, daß das bei allen weitgehend gleichgut funktioniert ?



    Ich würd mich sehr freuen wenn Ihr mir da weiterhelfen könnt. Leider hab ich noch nie eine Pivot-Fähigen Monitor im Einsatz gesehen.

  • Die Grafikkartentreiber bringen meist schon eigene Pivot-Funktionen mit. Die mitgelieferte Software von Monitorherstellern ist meist eine abgewandelte Version des guten "Pivot Pro". Automatisch wird das Bild bei den wenigsten Monitoren gedreht. Viewsonic Monitore machen das in Kombination mit der mitgelieferten PerfectSuite Software, der Monitor meldet der Software wann sie drehen soll. Ansonsten erhält man meist ein Trayicon oder Rechtsklick Menü, um die Drehung einzuschalten. Die Resourcen halten sich in Grenzen bzw. sind bei Grafikkartentreibern gleich 0 (da man diese eh laden muss).

  • Danke für die Informationen. :)


    Was die Grafikarte angeht ist das ne Matrox G550 die ist schon etwas älter, ob die das schon selbst kann weis ich nicht. Ne Einfache Umschaltung z.B. per Tastenkombination wäre eben wünschenswert, denn Sonst wird die Funktion wohl wenig bringen.

  • Die Software bietet in der Regel Hotkeys, beim Nvidia Treiber lassen sie sich manuell einrichten, bei anderen Treibern weiß ich es nicht.