Shooter mit TFT (60Hz) und VSync an gut spielbar?

  • Hallo,


    ich bekomme bald einen TFT mit max. 60Hz. Da ich noch Shooter wie CS und sonstiges spiele, stellt sich mir folgende Frage:


    Ist CS mit vSync an flüssig spielbar? Man spielt ja dann mit 60FPS. Bei meinem bisherigen CRT kommt einem das schon alles ziemlich ruckelig vor wenn man mit 60FPS spielt. Oder merkt man das bei einem TFT nicht?


    Gruß
    André

  • Musst du selber ausprobieren. Aber Vsync wirst du freiwillig ausmachen, da es ein lag verursacht. Das ist noch viel schlimmer als ruckeln.

  • Ob man die geringe Verzögerung überhaupt wahrnimmt gilt es ebenfalls selber zu testen. Ich selber spiele zudem noch alles mit Triple-Bufferung, was bekanntermaßen um ein weiteres Frame verzögert - stören tut es mich nicht im geringsten.


    Die 60 Frames hat man im Endeffekt so oder so weil der Monitor mehr effektiv nicht leisten kann. Ohne Vsync setzt sich ein Frame einfach nur aus meheren Einzelframes zusammen, wodurch auch das Tearing entsteht. So könnten z.B. im oberen Drittel der vorletzte Frame zu sehen sein, im mittleren Drittel der letze Frame und erst im untersten Drittel der aktuelle Frame.


    Mit Vsync hat man wiederum stets einen vollständiges Bild, was aber technisch bedingt geringfügig hinterherhinkt.


    Fällt die Framerate unter die Bildwiederholungsfrequenz kommt es zu einem neuen Problem da dann durch einen Timing-Konflikt die Framerate massiv einbricht. Würde die Grafikkarte nur 59 FPS schaffen, dann bricht die Framerate bei 60Hz mit Vsync schlagartig auf 30 FPS ein.
    Um das zu verhindern müsste man noch Triple-Buffering verwenden.

  • Danke Shoggy. Mir ging es eigentlich nur darum, ob man mit 60 FPS (Hz) wirklich ruckelfrei spielen kann mit nem TFT wenn VSync an ist.


    Ich werds wohl einfach mal ausprobieren müsssen. Morgen hab ich nen EIZO S2111W *freu*

  • Du musst auch bedenken, dass eigentlich alle TFTs eine gewisse Bewegungsunschärfe haben. Das glättet das Bild etwas, jedenfalls hatte ich nach dem Umstieg von einem 19-Zoll-CRT auf einen 19-Zoll-TFT das Gefühl, dass 60Hz flüssiger aussehen. Das liegt aber wahrscheinlich auch im Auge des Betrachters.


    Mit VSync und festen 60 FPS, soweit deine Grafikkarte das konstant durchhält, lässt sich meiner Meinung nach prima spielen.

  • Hi,
    ich hab seit zwei Tagen den Fujitsu Siemens P19-1A hieer stehen.
    Allerdings stört mich schon enorm, dass die Kanten im Spiel laufend abreißen. Ich weiß nicht ob man das als Tearing bezeichnet?


    Auf jeden Fall stört mich das extrem. Liegt das an meinen Einstellungen oder am Monitor?


    Vsync behebt das Problem leider nur mässig.


    mfg

  • Was meinst du mit Kanten abreißen? Du meinst wenn sich bei Bewegung ein neues Bild einschiebt?! JA das ist Tearing. Bei VSYnc on sollte das aber definitiv weg sein. Sicher, dass du das an der richtigen Stelle eingeschaltet hast?

  • Naja mit dem mässig wollte ich sagen, dass durch das Vsync zwar das Tearing abnimmt, ich aber ein furchtbares Mauslag habe. Die Steuerung fühlt sich einfach sehr träge an.


    mfg

  • FÜr jmdn., der bei schnellen Shootern wie CS auch nur ein bisschen Skill hat, ist Vsync eine Qual. Spiele ohne schnelle Richtungswechsel und wo es nicht auf schnelle Reaktionen ankommt, lassen sich aber problemlos mit Vsync spielen.