Interpolierung festlegen & Frage zu Farbprofilen

  • Versuche mal in den Erweiterten Timing Einstellungen eine der Timings-Formulas und stelle dort auf Bildschirmskalierung um. Ansonsten könnte eine komplette Deinstallation des Monitors- und Grafikkartentreibers helfen. Ich hatte das auch schon mit meiner 7800GT, habe aber vergessen wie ich es lösen konnte.

  • Mist, da hab ich doch glatt den Editieren Button gedrückt, statt antworten. Sorry Below. Also die Antwort auf Deine Frage haste jetzt, nur die Frage ist futsch... :O


    Die Frage war, wie man bei einer 8800GTX in Zusammenarbeit mit einem 22" die Interpolation im Grafikkartentreiber ändern kann. Dieser stellt nämlich immer wieder auf seine eigene Skalierung um, obwohl Monitorskalierung gewählt wurde.

  • Bis auf das es sich um ne GTS handelt war es genau das was ich wissen wollte ;) War jetzt schon ganz verwirrt. Hatte zwar vorgestern einiges getrunken aber das ich mir die Frage selbst beim schreiben schon beantwortet hatte, daran konnt ich mich jetzt nichtmehr erinnern. :)


    Meine 2. Frage war allerdings zu einem Problem mit den Farbprofilen, die hier im Forum von tftshop.net für den ASUS zu finden sind.
    Ich habe die Farbprofile über das NVIDIA Setting Farbkorrektur geladen und den Monitor per OSD auf die im Word Dokument beschriebenen Einstellungen eingestellt. Danach sieht mein Monitorbild allerdings ziemlich schlecht aus. Es ist viel zu dunkel, viele Farben wirken überbetont. Ich kann es schlecht beschreiben wie es aussieht, irgendwie als ob die Gammaeinstellungen absolut nicht passen. Muss ich das Gamma auch noch irgendwo ändern? Sobald ich das Farbprofil lade ist nämlich der Gammaregler deaktiviert.



    ---------------


    Ich habe den Treiber jetzt noch einmal komplett neu installiert. Vorher hab ich den alten vollständig entfernt.
    Aber egal was ich unter Flachbildschirm Skalierung einstelle, es stellt sich immer wieder zurück auf NVIDIA Skalierung.

  • Vergiss das mitgelieferte Farbprofil! Stell die Farben so ein wie sie Dir gefallen oder besorge Dir ein Colorimeter. Die mitgelieferten Profile taugen in der Regel nichts (bzw. entsprechen meist einfach dem sRGB Profil).

  • Das war ja kein mitgelierfertes sondern das, das bei tftshop.net zum download angeboten wird. Sollte ja optimiert sein auf den Monitor. Habs aber jetzt selber eingestellt und muss sagen trotz TN Panel finde ich die Farbwiedergabe garnicht mal schlecht.

  • Das liegt am Treiber, ich habe das auch gerade mal mit einem kalibrierten Profil meines Monitors probiert, da kommt nichts vernünftiges bei raus. Bei Kalibrationssoftware ist jeweils ein Loader bei, der das richtig macht.