Leadtek WinFast A250 LE TD und Auflösung

  • Zunächst einmal ein großes Lob an dieses Board... Es hat mir bei meiner Kaufentscheidung sehr geholfen.


    Nun sitze ich vor meinem neuen NEC 1860NX und kann leider die gewünschte Auflösung von 1280x1024 nicht einstellen.
    Meine Grafikkarte ist eine Leadtek Winfast GF4 Ti 4200, die diese Auflösung ohne Probleme beherrschen sollte. Das TFT Display ist über DVI angeschlossen und als Grafikkarten Treiber kommt der Detonator 40.72 zum Einsatz.


    Wer kann mir helfen?


    Greetz
    Snoopy99

  • Hallo snoopy99,
    welcome on board.


    Möglicherweise fehlt das Monitorprofil zum 1860NX. Diese muß dann noch nachintalliert werden. Dieses Monitor -Profil oder "Monitor-Treiber" findest du auf der mitgelieferten CD oder auf NECs Homepage.

  • Servus Weideblitz,


    das habe ich mittlerweile auch getan. Keine Änderung.
    Wenn ich den Monitor jedoch mit dem analogen Kabel verbinde, kann ich die höhere Auflösung auswählen. Also liegt es definitiv am DVI!!!
    War zur Sicherheit nochmals auf der Homepage vom Leadtek und hab mir die Spezifikationen angeschaut... 1280x1024 ist über DVI kein Problem!


    Bin ein wenig ratlos...


    Snoopy99

  • Hast du auch das "richtige" Monitorprofil installiert? Bei NEC bin ich mir nicht sicher, aber bei einigen anderen Herstellern gibt es einen Treiber für Analog - und einen für Digitalbetrieb.
    Ansonsten würde ich mal versuchen, den Detonator-Treiber zu aktualisieren. Da gibt es doch schon neuer Versionen..

  • OK, das mit den neuen Treibern werd ich probieren...
    Er nimmt automatisch das richtige Profil. Entweder NEC Multiscan 1860nx (Digital) oder (Analog).


    Danke schon mal für deine schnelle Hilfe, werde mich melden, wenn die neuen Treiber drauf sind.


    Snoopy99

  • habe gleiche graka mit acer al732 - wurde über pnp automatisch
    auf 1280x1024 eingestellt unter xp.
    müsste mit dvi eigentlich auch so sein, denke ich !?


    ein profil ist meiner meinung nach nur notwendig, um windof
    zu"sagen", wieviel hz(60,70,75 ...) man haben will und ein
    farbprofil benutzen kann.


    evtl.solltest du mal ein anderes dvi-kabel ausprobieren

  • OK, werde die Treibersache mal angehen.
    Leider bin ich momentan nicht direkt am Rechner...


    Thx für alle Vorschläge.


    Snoopy99

  • OK, Problem ist gelöst. Am Treiber lag es nicht.
    Fragt mich bitte nicht, aber nach mehrmaligem Umstecken von analog auf digital ging es auf einmal.