HP w2207 Augenverträglichkeit

  • Hallo liebe Tester des HP w2207


    ich habe vor nächste Woche so einen Monitor zu kaufen. Für mich ist es sehr wichtig zu wissen ob die Augen diesen Monitor gut vertragen, da ich doch bereits etwas älter (44) bin und die Augen daher empfindlicher reagieren auf langes PC arbeiten.
    Wäre froh, wenn der eine oder andere, vielleicht auch etwas ältere dazu mir kurz etwas schreiben könnte. War das Arbeiten angenehm, gab es evtl. Kopfschmerzen etc.?? Danke im Voraus.
    Gruss
    Frederic

  • ich bin 26 und habe auf beiden augen ~ -3,25 dioptrin. ich trage brille und kontaktlinsen und habe keine probleme mit dem monitor, aber es gab auch schon hier im forum welche, die probleme hatten: kopfschmerzen, müdigkeit etc.


    wenn du online bestellst, hast du ja ein 2-wöchiges rückgaberecht. damit kannst du ausprobieren, wie deine augen reagieren und ihn notfalls zurückschicken.
    im handel könntest du mit dem verkäufer sprechen, ob der monitor bei augenproblemen wieder zurück kann.


    kommt halt immer auf das individuum an, wie die verträgllichkleit ist.

    proz: 6400; mb: giga s3 @400; enermax liberty 500 ram: adata 4x1gb 800er;
    bs: vista buisness 64bit
    gk: ati x1950pro 512mb; sk: x-fi extreme-music
    monitor: 22"tft, hp w2207
    lw: dvd-brenner lg4167a

  • Am Anfang hatte ich mit dem Hp w2207 keine Probleme.
    Nach einer mehrstündigen Session an einem Office-Dokument haben bei mir Beschwerden angefangen.
    Nun habe ich auch nach kurzer Zeit vor dem Monitor Kopfschmerzen und das Betrachten von Texten oder anderen kleinen Inhalten wird zur Qual.
    Vor allem bei Tageslicht und viel indirektem Lichteinfall ist an ein unbeschwertes Arbeiten nicht mehr zu denken.
    Der Monitor muss Wohl oder Übel aus dem Haus.