22" Samsung 226CW (Prad.de User)

  • Inwiefern unterscheidet sich der 226CW denn von dem 2232BW? Von den ~50€ und "15% bessere Farben" abgesehen? Der Blickwinkel ist bei dem 2232BW 170°, bei dem 226CW nur 160°. Ich sitze 14+ Stunden pro Tag vor dem Teil, von daher sollte es möglichst stressfrei sein. Die Berichte über die Lichthöfe beim 2232BW schrecken mich ein wenig ab, sonst hätte ich das Teil schon bestellt. :)

  • Es gibt noch 2 Unterschiede zum 226BW, der 226CW hat weniger Stromverbrauch und 1000:1 Kontrast, der 226BW angeblich nur 700:1, aber ob das wirklich stimmt ist fraglich, ich hab selber nen 226BW und im Handbuch steht 1000:1 Kontrast, wahrscheinlich ist das nur irgendein Trick von Samsung um für den 226CW zu werben...


    Bis jetzt hab ich nur 2 negative Sachen über den 226CW gehört


    1. Das integrierte Netzteil soll nach einiger Zeit hochfrequente Töne von sich geben (Piepsen), das wurde schon von einigen Leuten berichtet, es gibt aber auch genug Leute die dieses Problem nicht haben.


    2. Er soll "angeblich" ein Inputlag haben, das hab ich aber bis jetzt nur auf einer Internetseite gelesen, einen Beweis dafür habe ich noch nicht gesehen und User aus anderen Foren die den 226CW besitzen habe auch nie ein Inputlag erwähnt, es kann also auch nur ein Gerücht sein :)

  • Der von dir angesprochene Input-Lag dürfte vom Overdrive kommen, dass man ja (ZUM GLÜCK!) abschalten kann.
    Inzwischen ist der 226CW, nachdem was ich hier bisher gelesen/gesehen habe, auch bei mir auf Wunschlistenplatz Nr. 1.
    Ich bin schon gespannt auf weitere Erfahrungsberichte von euch.
    Die Helligkeitsverteilung bei einem schwarzen bild würde mich auch brennend interessieren.

  • So, ich hab seit gestern den 226CW neben meinem 226BW stehen und bin wirklich überwältigt, das Bild des 226CW ist wirklich Brilliant, viel besser als beim 226BW, und ein paar Games hab ich auch gleich getestet, Unreal Tournament 3 Demo (sehr schneller Ego-Shooter), World In Conflict, Counter-Strike: Source und Team Fortress 2, der 226CW reagiert eigentlich gleich gut wie der 226BW, sogar ohne Vsync konnte man UT3, CS:S und TF2 recht gut spielen, ich werde wahrscheinlich den 226BW zurückschicken und den 226CW behalten :)

  • Quote

    Original von Chris82
    Was bei einer Linux LiveCD z.B. sehr nervig ist, es wird nur 1280x1024 dargestellt... und das verzerrt. Fällt bei nur Text nicht so auf, aber Bilder und Videos sind schlecht so verzerrt.


    Hi,


    versuch mal beim Bootprompt von Knoppix folgendes einzugeben:


    knoppix noddc screen=1680x1050


    Damit konnte ich meinen 226CW zur nativen Auflösung unter Knoppix überreden.

  • Quote

    Original von linkthero
    ich wollte mir eigendlich den 223bw holen, aber hier die Userberichte gefallen mir besser^^
    Könnt ihr mir vielleicht verraten wo ihr euren her habt und was er gekostet hat?


    Meinen hab ich bei Home-Of-hardware (hoh.de) gekauft, die haben ihn direkt auf Lager (Die meisten anderen Online-Shops müßen ihn erst bestellen und das dauert teilweise 2 Wochen), ich hab dort mittlerweile schon einen zweiten 226CW für meinen Vater gekauft und der ist auch einwandfrei, keine Pixelfehler, Top Bild, kein Pfeifendes Netzteil, einfach top :)


    Hier der Direktlink zum Shop der 226CW ist sogar ziemlich günstig geworden, vor 2 Wochen hab ich noch 360€ gezahlt...

  • Quote

    Original von Salat
    Hat dieser Monitor Ghostingeffekte wegen des Overdrives?


    Nein, mir ist bis jetzt noch kein Ghosting aufgefallen, und ich hocke täglich ca. 8-10h vor diesem Monitor, Prad hat ja auch mal den 226BW (Vorgänger vom 226CW) getestet und bei dem konnten sie trotz Overdrive auch kein Ghosting feststellen :)

  • Quote

    Original von thadon


    Nein, mir ist bis jetzt noch kein Ghosting aufgefallen, und ich hocke täglich ca. 8-10h vor diesem Monitor, Prad hat ja auch mal den 226BW (Vorgänger vom 226CW) getestet und bei dem konnten sie trotz Overdrive auch kein Ghosting feststellen :)


    Das hört sich gut an. Ist dann wohl so wie beim 226BW:


    Quote

    In künstlichen Tests wie PixPerAn sind z.B. im Verfolgungstest ohne Overdrive deutliche Schlieren sichtbar. Mit Overdrive sind anstelle der Schlieren nur noch etwas dunklere Kanten wahrnehmbar. Ein Korona-Effekt entsteht aber weder im Testprogramm, noch in Spielen. Auch ein Overdrive bedingtes Ruckeln konnten wir nicht feststellen; zum Vergleich haben wir auch ohne Overdrive gespielt. Laut Samsung rechnet das verwendete Overdrive lediglich ein Frame voraus.



  • mir ist jetzt aufgefallen, dass unten ein Lichthof ist.
    Ist das jetzt nur so wegen dem blickwinkel?- wenn ja ist das aber schon ein bisschen extrem oder?

  • Quote

    Original von linkthero



    mir ist jetzt aufgefallen, dass unten ein Lichthof ist.
    Ist das jetzt nur so wegen dem blickwinkel?- wenn ja ist das aber schon ein bisschen extrem oder?


    das wird wegen dem Blickwinkel so sein, weil das wäre ja schon ein extremer Lichthof, bei meinem 226CW sind oben so gut wie keine Lichthöfe und unten nur ein sehr leichter, stört also überhaubt nicht, seitlich hab ich auch so gut wie keine Lichthöfe :)

  • hmh. naja. der blickwinkel scheint aber nicht sehr groß zu sein. von daher wäre das wegen dem Blickwinkel extrem oder? da mdarf man sich vor dem Monitor ja nicht mal bewegen damit man die beste Darstellung bekommt^^


    oder sokkte ich besser O.o machen?

  • Hi @ll


    Ich überlege mir gerade auch den Samsung 226CW zu holen.
    Habe aber 2 Fragen. Wie schaut es aus mit den Netzteil piept das wirklich nicht? Ich bin da sehr anfällig bei sowas und die Auflösung von 1680*1050 lässt sich diese Problemlos bei Spielen einstellen? Ich kenne eigentlich nur 1600*1200 von meinen alten CTR.
    Danke für eure Antworten.

  • möchte mir auch gerne den 226bw kaufen aber wie funktioniert das denn mit den spielen ich seh da nur was von 1280x768 (breitbild) oder wie das genau heißt, is das ok ? Hab da noch überhauptkeine ahnung wie das mit den Auflösungen bei widescreen is, kann mir das mal einer sagen? ^^

  • Quote

    Original von Cold182
    möchte mir auch gerne den 226bw kaufen aber wie funktioniert das denn mit den spielen ich seh da nur was von 1280x768 (breitbild) oder wie das genau heißt, is das ok ? Hab da noch überhauptkeine ahnung wie das mit den Auflösungen bei widescreen is, kann mir das mal einer sagen? ^^


    in spielen werden dir die wide auflösungen dann angezeigt, wenn du auch einen widescreen monitor hast. seltener werden sie auch schon bei einem normalen monitor gezeigt. Lost Planet fällt mir da zB ein. was ist denn das für ein game, das dir da 1280x768 anzeigt?


    Die meisten aktuellen spiele unterstützen widescreen monitore nativ. doch viele ältere und auch einige neuere titel nicht. doch die wide auflösungen kann man dann meistens noch manuell "erzwingen"; klick (nicht auf den titel klicken, sondern auf den button unter "widescreen method".

  • Chris:
    Was mich am 226CW noch interessieren würde (da dein buder ja den 226BW hat, ist es perfekt, die zu vergleichen):
    Banding im Vergleich zum 226BW bzw. zu einem normalen TFT, der nicht diesen "erweiterten Farbraum " hat und die Interpolationsqualität.

  • Quote

    Original von linkthero
    hmh. naja. der blickwinkel scheint aber nicht sehr groß zu sein. von daher wäre das wegen dem Blickwinkel extrem oder? da mdarf man sich vor dem Monitor ja nicht mal bewegen damit man die beste Darstellung bekommt^^


    oder sokkte ich besser O.o machen?


    Wenn ich mir das Bild genauer anschaue dann sieht das eher wie eine Lichtspiegelung aus und nicht wie ein Lichthof, weil ich hab keine extremen Lichthöfe, egal in welchem Blickwinkel ;)


    Cold182
    Wie "FreshPrince" schon sagte, in Spielen werden dir die Widescreen Auflösungen erst angezeigt wenn du auch einen Widescreen Monitor hast, z.b. 1680x1050, 1440x900, 1280x800 usw. Wenn dir das aber zu hoch ist dann kannst du auch ganz normale 4:3 bzw. 5:4 Auflösungen benutzen, da ist zwar dann teilweise das Bild nen bisschen platt gedrückt aber das sieht trotzdem noch gut aus ;)