TFT und LCD Bild klonen aber mit unterschiedlichen Auflösungen

  • hallo,


    heute sind die benötigten kabel angekommen, damit ich meinen lcd fernseher an meinen pc anschließen konnte. soweit läuft auch alles prima. das einzige problem, was ich habe ist, dass wenn ich das bild klone, die auflösung vom primärmonitor ( in meinem fall der tft)
    auf den lcd übernommen wird. heißt im klartext: wenn ich bei meinem tft 1280x1024 einstelle, wird diesselbe auflösung auch auf meinem lcd verwendet.
    im dual view modus ( desktop erweitern ) kann ich dem tft und lcd verschiedene auflösungen zuweisen ( tft: 1280x1024 ; lcd ( 1920x1080).


    die graka ist eine geforce 8800 gts mit der treiberversion 162.18 unter win xp sp2.


    ich würde nun gerne wissen, wie ich den bildschirmen auch im klonmodus unterschiedliche auflösungen zuweisen kann, weil das doch immer recht lästig ist, wenn ich im dual view modus die fenster immer hin- und herschieben muss.


    ich hoffe ihr könnt mir bei meinem problem helfen.

  • Die Definition von Klonen verstanden?
    Klonen bedeutet immer IDENTISCH und eben nicht verschieden. ;)
    Mit anderen Worten: So wie du das vor hast gehts nicht. Der Desktop ist entweder erweitert, oder geklont.

  • ich weiß schon was klonen ist, aber in diesem fall kann man das auch anders interpretieren, nämlich indem nur die inhalte geklont werden, die auflösungen aber trotzdem unterschiedlich sein könnten.

  • So wie du es vor hast ist es absolut nicht möglich, wie denn auch? Soll etwa wenn du den Rand des TFTs mit der maus erreichst einfach ins Nirvana gehen wärend du beim LCD weitergehen kannst? Wäre im besten fall möglich wenn du den LCD als Primären Moni nimmst. Allerdings wird dann auf den TFT nur ein Teilbild angezeigt was du verschieben kannst. Und das ist auch bestimmt nicht das was du willst