24" Acer P243Wd (Prad.de User)

  • So endlich ist er da und sofort nach dem Auspacken an die PS3 per HDMI ran und Einschalten. Seht selbst - absolut keine Probleme direkt per HDMI, wobei der Moni auf 1920x1200 streckt, was mich aber nicht stört, oder kann man das vlt einstellen. Habe ihn gleich in meinem PS3/PC Hybrid Rig verbaut und nun wird der Moni weiter getestet - später mehr...


    PS. Der Moni macht bei mir übrigens absolut keine Geräusche.




  • Sag mal bitte, wie Ihr das mit den "nicht Skalieren" des PS3 Bildes macht? Bei mir streckt der Moni das Bild über HDMI auf 1200 auf. Muss ich was einstellen? Thx...


    Liegt es vlt daran, dass ihr einen DVI-HDMI adapter nutzt?

  • Hmm, dann werde ich doch mal schauen, ob ich den per garantie umtauschen kann, bei den Geräuschen... Habe nur Schiss, dass der nächste dann einen Pixelfehler haben könnte, das wäre dann nicht so praktisch...
    Kann man sich an Acer direkt wenden, oder muss ich das über den MediaMarkt machen?
    Ach ja, bei mir per HDMI zu HDMI auch skalierung, keinen Plan, wie man das wegbekommen kann...

  • Quote

    Original von GrandSurf


    Sag mal bitte, wie Ihr das mit den "nicht Skalieren" des PS3 Bildes macht? Bei mir streckt der Moni das Bild über HDMI auf 1200 auf. Muss ich was einstellen? Thx...


    Liegt es vlt daran, dass ihr einen DVI-HDMI adapter nutzt?



    Also ich hab da nur im PS3-Menü die HDMI-Auflösung auf 1080p eingestellt...ansonsten kann ich da nicht viel zu sagen.
    Das Einzige, das ich sagen kann ist: ich hab definitiv keine "Eierköpfe" o.ä. auf meinem Display...wäre das denn der Fall, wenn der Monitor die volle Auflösung auffahren würde?
    Achso: Nein, ich nutzte keinen Adapter.

  • Somit hast Du keine Balken oben und unten von ca. 1cm? Wenn nicht, zieht er genau wie bei uns das Bild von der eigentlichen HD Auflösung von 1080 Pixeln Höhe auf die Native des LCD auf und das sind 1200. Somit werden 120 Pixellinien interpoliert.


    Dann stellt der Acer somit kein echtes 16:9 dar. Mhhh, habe noch fast zwei Wochen zum Umtausch, aber eigentlich gefällt er mir ja vom Bild her und auch so. Werde mal noch ein wenig PS3 zocken und probieren...


    Passt zwar nicht so richtig hier, aber was gebe es da für andere Modelle ab 24" mit HDMI, die das "echte 16:9" erkennen?

  • ^^Jo...dann wird das wohl so sein... aber es stört mich nicht im Geringsten. Andererseits hab ich die schwarzen Balken bei PS2-Titeln oben und unten...(hab die Hochskalierung für PS2 Titel aktiviert). Warum dann bei PS3-Titeln keine schwarzen Balken da sind, versteh ich nicht...andererseits find ich das besser so, ohne Balken.


    Ich glaub der 24" von HP kennt 16:9.

  • Ja, der HP und auch der 28"er Viewsonic, den ich gestern geordert habe, denn der Acer geht zurück. Brauche einen, der 16:9 1:1 kann, die Verzerrungen am Acer sieht man doch zu deutlich meiner Meinung nach und es gibt dafür keine Einstellungen (Siehe Ball Fifa2008 oder die Cars in GT5).

  • Also: Nein hat er nicht.


    Aber: es ist offensichtlich so, dass der Monitor -ohne- schwarze Ränder (im PS3-Betrieb) korrekt auf 1080p skaliert.
    Ich hab jetzt mal im Menü unter dem Punkt "Info" nachgeschaut: Wenn ich ihn am PC laufen lasse, dann ist dort die "normale" Auflösung von 1920*1200 angegeben, wobei er, wenn ich ihn mit der PS3 laufen lasse, die Auflösung mit 1920*1080 angibt...aber das war ja wahrscheinlich eh schon klar und auch nix Besonderes...

  • Quote

    Original von jcknthbx
    Also: Nein hat er nicht.


    Aber: es ist offensichtlich so, dass der Monitor -ohne- schwarze Ränder (im PS3-Betrieb) korrekt auf 1080p skaliert.
    Ich hab jetzt mal im Menü unter dem Punkt "Info" nachgeschaut: Wenn ich ihn am PC laufen lasse, dann ist dort die "normale" Auflösung von 1920*1200 angegeben, wobei er, wenn ich ihn mit der PS3 laufen lasse, die Auflösung mit 1920*1080 angibt...aber das war ja wahrscheinlich eh schon klar und auch nix Besonderes...


    EDIT: So hab das alles mal nochmal genau nachgeschaut: Man kann doch schon geringe Verzerrungen feststellen...aber ich seh das eigentlich nicht so dramatisch wie GrandSurf, man muss schon sehr genau hinsehen, dass es einem auffällt...für meinen Geschmack geht das O.K.


    Tut mir leid, wegen des Doppelpost, war keine Absicht

  • So, ich habs jetzt auch getestet mit der PS3 (60 GB - Modell). Sowohl über HDMI wie auch über DVI sofort ein Bild bekommen beim Einschalten. Noch dazu ein phantastisches. Hab auch die XBox360 über VGA dranhängen (hat leider noch keinen HDMI-Anschluss.....) aber im Verhältnis ist das digitale Bild der PS3 einfach schärfer und besser. Auch beim BR-Schauen phänomenale Qualität.


    Kleiner Kritikpunkt vielleicht: die Interpolierung ist generell nicht wählbar. Das Bild wird immer gestreckt. Allerdings nur wirklich sehr wenig. Am ehesten merkt mans weil die Grafik mehr Treppchen bildet bei "feinen Dingen" wie. z.B. Stromleitungen usw.......ist aber wirklich nicht sehr stark und fällt nur pedantischen Menschen richtig auf........... wobei ich sagen muss mir wärs schon lieber wenn ich wählen könnte, aber das Ergebnis ist auf jeden Fall wirklich sehr gut..........


    P.S. Mein Acer macht auch kein Geräusch.....seltsam.

  • Die "schlechtere" Bildqualität durch das Strecken der 120 Pixelreihen (Streckung des Bildes von über 11%) auf dem Acer ist schon sehr deutlich, wenn man mal den direkten Vergleich gesehen hat. Sehr stark fiel mir das in GT5 Prol. auf. Der TT hatte in Replays schon etwas von einem New Beetle ;). Dazu kommen die wesentlich stärkeren Treppen als beim 16:9 FullHD Bild. Zudem ist das ja dann leider auch nicht nur bei Spielen sondern auch bei BRD Filmen so. Nein, so wollte ich das nicht haben. Dann lieber ein wenig mehr Geld ausgeben und wie beim 28" Viewsonic 1:1, 4:3, 16:9 oder Vollbild einstellen können.

  • Quote

    Original von GrandSurf
    Die "schlechtere" Bildqualität durch das Strecken der 120 Pixelreihen (Streckung des Bildes von über 11%) auf dem Acer ist schon sehr deutlich, wenn man mal den direkten Vergleich gesehen hat. Sehr stark fiel mir das in GT5 Prol. auf. Der TT hatte in Replays schon etwas von einem New Beetle ;). Dazu kommen die wesentlich stärkeren Treppen als beim 16:9 FullHD Bild. Zudem ist das ja dann leider auch nicht nur bei Spielen sondern auch bei BRD Filmen so. Nein, so wollte ich das nicht haben. Dann lieber ein wenig mehr Geld ausgeben und wie beim 28" Viewsonic 1:1, 4:3, 16:9 oder Vollbild einstellen können.



    Du hast das im Direktvergleich gesehen? Würd ich auch gern...kannste mal Screens dazu reinstellen?? Wäre echt gut!

  • Klar habe ich den Direktvergleich gemacht, habe doch den Acer erst abgeschickt, als der Viewsonic hier bei mir war und daher gleich vom verzerrten Acer auf das 16:9 Bild des 28" gewechselt. Detailshots vom Acer Bild habe ich nicht gemacht, hätte nur welche vom Viewsonic.

  • Nein, das geht bei dem nicht, weil der "Vollbildmodus" bei dem Gerät auch die Seiten in das richtige Format streckt und abschneidet. Aber schau mal hier - die schwarzen Balken oben und unten werden beim Acer einfach gestreckt. Das ist nicht wenig.

  • Jop das is schon ne ganze Ecke...ich denk, ich werd meinen Acer jetzt bei Media Markt gegen den HP umtauschen (würde mich sogar nur nen Hunderter mehr kosten!)...aber ich werde ihn vermissen...