Sony SDM-HS73L (Prad.de User)

  • Er ist da ,und ich bin sehr zufrieden! Die Optik !!! :D :D :D
    Da es mein erster TFT ist kann ich leider wenig zur Technik sagen.TFT-Newbie halt. ;)
    Habe das Gerät bei Otto für 539€uronen gekauft.Habe es auch im I-Net nicht billiger gefunden!
    Gerät angeschlossen, Rechner hochgefahren und nur noch mit offenen Mund davor gesessen!
    Die automatische Bildeinstellung funktioniert einwandfrei.Helligkeit läßt sich mit einem Extraknopf sehr
    schnell einstellen.(Hell-Mittel-Niedrig-Benutzer)
    Die Verarbeitung von dem Sony ist meiner Meinung nach Weltklasse.
    Und wie sieht es mit Spielen aus? Unreal-Tournament angeworfen und auch da, keine Schlieren, keine
    Nachzieheffekte oder sonst irgentwelche Anomalien! :D
    Die Farbdarstellung ist im vergleich zu meiner alten 17" Röhre Überragend!(vergleich zur alten Röhre)


    So jetzt auch mal was Negatives,damit keiner denkt das ich bei Sony arbeite! ;)


    Er hat 1 Pixelfehler(grau) und er hat keinen DVI-Eingang,keine Ahnung warum Sony an sowas spart?


    Wenn mir noch was auffällt werde ich es posten.


    Have a nice Day!

  • Ich wollte auch erst den haben,aber sie haben mir den blauen geschickt,der sieht aber noch einen Tick
    edler aus!

  • Schade dass wir an diese Serie nicht herankommen.
    Sony vertreibt das Gerät lediglich über die großen Handelsketten und leider nicht über den Fachhandel...

  • Hallo!


    Endlich hat sich jemand getraut und den TFT gekauft. Ich war nicht so mutig, das Teil ohne jede Rückmeldung zu bestellen...
    Weiß jemand, seit wann der TFT bei Otto so günstig ist? Vielleicht ziehen die MediaMarkts bald nach...?


    Gruß
    Toowok

  • Hallo!
    Im Moment habe ich einen 17"-Röhrenmonitor und suche noch nach dem passenden 17"-TFT. Ich habe mich inzwischen auf Sony eingeschossen und schwanke zwischen dem HS73 (gibt es übrigens laut Sony-Homepage nur in weiß und dunkelblau, anthrazit wird nicht aufgeführt), dem X72 und dem S71.
    Vom Design spricht mich der HS73 am stärksten an.
    Wenn ich das Forum durchsehe, wird der X72 von vielen als die "Wundermaschine" beschrieben.


    Ich möchte natürlich auch spielen und DVDs sehen. Aber die Darstellung bei Office-Anwendungen ist für mich genauso wichtig. Die optimale Auflösung von 1280*1024 ist mir aber zu klein und ich möchte mit einer anderen Auflösung arbeiten.
    An anderen TFTs (z.B. LG L1710B) stört mich hierbei jedoch die schlechte Darstellung der Schrift.


    Ist das mit den Sony-Geräten besser?
    Hat jemand eine Vergleichsmöglichkeit zwischen den drei o.g. Geräten, welchen sollte man -Preisunterschiede mal außen vor gelassen- wählen? ?( ?( ?(

    • Official Post

    Eine andere Auflösung als die vom Hersteller empfohlene (1280x1024) wird auch der Sony nicht besser darstellen. Du betreibst einen Monitor für Office usw. bei 17" immer mit 1280 x 1024. Sonst musst Du auf 19 Zoll gehen ;) Er verliert bei der Interpolation immer an Qualität. Das ist eine Eigenschaft der TFTs.

  • Hallo Dark One!
    Bist Du noch immer mit Deinem Sony HS73 zufrieden? Habe ihn heute im Geschäft gesehen -ein wirklich traumhaft schönes Teil. :D Das Gerät im Laden war dunkelblau, ist Deines von Otto wirklich grau?


    Wie ist das mit dem Analog-Eingang - bedeutet dies wirklich Qualitätseinbußen? Wenn ich irgendmal eine Grafikkarte mit DVI-Ausgang habe, kann ich dann den TFT mit einem Adapter anschließen und habe ich trotzdem den nutzen aus dem digitalen Ausgang?
    ?(

  • Quote

    Original von spock
    Wenn ich irgendmal eine Grafikkarte mit DVI-Ausgang habe, kann ich dann den TFT mit einem Adapter anschließen und habe ich trotzdem den nutzen aus dem digitalen Ausgang?
    ?(


    Nein, das wird nichts. Entweder digital oder analog. Wenn der DVI-Eingang am Monitor nicht vorhanden ist hilft auch kein Adapter.

  • Quote

    Original von spock
    Hallo Dark One!
    Bist Du noch immer mit Deinem Sony HS73 zufrieden? Habe ihn heute im Geschäft gesehen -ein wirklich traumhaft schönes Teil. :D Das Gerät im Laden war dunkelblau, ist Deines von Otto wirklich grau?


    Wie ist das mit dem Analog-Eingang - bedeutet dies wirklich Qualitätseinbußen? Wenn ich irgendmal eine Grafikkarte mit DVI-Ausgang habe, kann ich dann den TFT mit einem Adapter anschließen und habe ich trotzdem den nutzen aus dem digitalen Ausgang?
    ?(


    Nein,der Monitor ist blau(zum Glück) und ich bin immer noch sehr zufrieden!! :]

  • Hi dark One


    gratuliere zu Deinem neuem TFT, schaut super aus. Hast Du die Möglickeit ein paar
    Fotos hier reinzustellen, würde gerne mal sehen wie das blau wirkt und der TFT von hinten und
    der Seite aussieht? Geht das? Wäre nett.


    LG GranPoelli

  • Leider hab ich keine Digi oder Webcam,aber ich kann dir versichern das der Sony auch von hinten klasse aussieht.Sony hat eine große blaue Blende verbaut,damit mann die Anschlüsse nicht sieht!
    Die Blende ist mit Druckknöpfen(ähnlich wie bei Lautsprechern) versehen und somit einfach zu montieren!


    Der Einschaltknopf wird indirekt beleuchtet!Grün wenn alles in Ordnung ist und orange,wenn ein Problem
    besteht!


    Mittlerweile habe ich auch die Helligkeit runter geregelt,denn wenn mann Abends vor dem Rechner sitzt
    wird mann förmlich ausgeleuchtet!Am Tag und bei Sonneneinstrahlung ist die mittlere Einstellung völlig ausreichend!


    Vielleicht finde ich ja noch ein paar Bilder im Netz?!

  • Finde eine DVI sollte dabei sein, meine Kaufentscheidung ist somit gleich auf null wenn er kein DVI hat. Wer ganz genau hinschaut erkennt bei einen ohne DVI-TFT das bei Pixel breiten Schachbrett artigen Bild es rauscht, so als würde das Bild lebendig sein, ist mir aufgefallen

  • Das hängt ja auch immer mit von der Grafikkarte ab.
    Bei meinem alten TFT hatte ich das Gefühl das es nach 2 Jahren immer häufiger nötig wurde das Bild per AutoAdjust nachzustellen. Beim "Herunterfahren" Bild von Windows (98, 2000) sieht man das am besten, wenn das Bild flimmert.

  • Hi erstmal bin ja neu ;)


    Ich hab mir auch den HS73 vom Otto Versand zugelegt und muss sagen klasse Teil.
    Vorher hatte ich nen 19" Röhrenmonitor und war begeistert das dass Bild noch schärfer geht als auf ner Röhre.


    Quote

    Original von GranPoelli
    Hast Du die Möglickeit ein paar
    Fotos hier reinzustellen, würde gerne mal sehen wie das blau wirkt und der TFT von hinten und
    der Seite aussieht? Geht das? Wäre nett.


    Ich hab Fotos gemacht vom TFT allerdings gleich nach dem Auspacken.


    =Klick mich=


    Wenn du noch Fotos brauchst sag bescheid.


    Mfg Schrotti