Philips 170B2M (PC-Welt)

  • Fast alles drin: Das mit fast 8 Kilogramm sehr massive und mit seinem dicken Rahmen auch unansehnliche TFT-Display hat Lautsprecher, Mikrofon, Pivot-Funktion sowie 1 D-Sub- und 1 DVI-Buchse (Note Ausstattung: 1,8). Doch beim Hochkantstellen des Displays kollidiert der Rahmen mit dem TFT-Fuß. Für "freie Fahrt" muss das Display nach hinten geklappt sein. Die Bildqualität stimmte wieder versöhnlich, vor allem die kräftigen Farben und die ordentliche Helligkeitsverteilung gefielen uns. Lediglich der vertikale Blickwinkel war zu gering (Note 2,2).


    Der komplette Test ist bei PC-Welt zu finden.