Welcher "Samsung"oder doch warten!?

  • Hi Ihr Lieben,


    ich brauche Euere Hilfe.
    Also zuerst war ( bin) ich auf der Suche nach einem TFT Monitor
    ( Dell 2408 oder 2707/ 08 oder fsc p24w-3).
    Sooo, da diese schönen Monis aber sehr teuer sind, dachte ich schau `ich mich doch mal bei den TV`s mit 26 Zoll um.
    Dabei fielen mir ein Toshiba 26a3031d ins Auge ( Auge ist noch drin =).
    Aber auch 2 Samsung Modelle !
    Nämlich der le26r86bd und der le 26s81 b.
    Welcher von den Beiden ist denn der Bessere?
    Und durch was unterscheiden sich die beiden Modelle
    ( außer das der 86bd aktueller ist) ?


    Die LCD"s sing merklich billiger wie die oben genannten Monitore, was wiederum für einen Fernseher sprechen würde....


    Uhhhh, es ist zum narrisch werden! ?(
    Ich freue mich auf die Antworten.
    Viele liebe Grüße
    Inka :)

  • Suchst Du was zum fernsehen oder einen Monitor für den PC?
    Ein LCD-TV macht sich als PC-Monitor nicht so gut.
    Die im Vergleich zu einem Monitor mickrige native Auflösung
    ( !366x768 ) und der kurze Sitzabstand zum Gerät können kein ebenbürtiges gutes Bild hergeben. Es macht auch keinen Sinn leistungsfähige moderne Grafikkarten damit zu unterfordern, das ist schlichtwegzu teuer.
    WS Monitore haben ein Breitbildformat von 16:10, TVs 16:9, das passt dann zu PC-Games mit WS-Unterstützung nicht.


    Aber es kommt eben drauf an, was Du mit dem Gerät genau machen willst.

  • Hi "Bingood",


    sorry war zu schnell, mein Beitrag gehört doch zu "TV Kaufberatung" und ich weiß nicht wie ich ihn vetschieben kann.
    O.K., vielen Dank für Deine promte Antwort. :)
    Also ich suche einen PC Monitor! Jedoch wäes toll, wenn ich , sobald ich eine entsprechende TV Karte für meine PC habe, auch mal gelegentlich fern sehen könnte.....
    Deshalb mein gedachter Kompromiss für eine Fernseher - ist aber wohl nicht das wahre.( der Samsung hat einige Einstellmodi für farben usw., gleicht Bewegtbilder aus etc.)


    Denn den größeren Moni ( max. 24 -27 zoll) brauche ich für:
    a) 30% Internet
    b) 30% Office und Photohopbearbeitung
    c) 20% Videoschnitt ( mit nem` Sony Camcorder HDR hc7), mit dem ich mich erst seit ca. einem halben Jahr intensiv(je nach Zeit) beschäftige.
    Programm ist video deluxe 2007 plus.
    d) 15% DVD schauen und auch fernzusehen ( wenn TV karte eingebaut)
    e) 5% spielen

    Viele Grüße
    Inka

  • Huhu,


    na für Dein Pensum brauchst Du schon einen gescheiten Monitor mit VA-Panel.
    Natürlich kannst Du damit über eine TV-Karte auch "gelegentlich"
    fernsehen. Die Abspielsoftware dieser Karten sollte Dir auch ordentliche
    Möglichkeiten zur "Bildeinstellung" geben. Allerdings bringt die
    gesendete " Auflösungsqualität" des TV-Signals zwangsläufig mit,
    dass das Bild schlechter aussieht als an einem "richtigen" TV.

  • Hallo.....!


    Jou, da ist schon was dran, aber ich bin ja nicht jeden Tag bei mir zu Hause am PC- die Arbeit ruft ! ;)
    Aber Du hast schon recht ein PVA Panel solls schon sein, deshalb ja auch die oben genannten Monitore. ( meine "Laienauswahl")
    Für nen` ordentlichen Blickwinkel, saubere Farben ( erw. Farbraum), gute Ausleuchtung und mind. 24 zoll ( habe z.Z. eine 19 Zöller von sony) reicht ein TN Panel nicht aus. (obwohl laut "Prad Test" der hp2408" für diese Panel gut abgeschnitten hat.)


    Nochmals Dank und ich bin schon sehr auf den Test vom Dell 2408 gespannt...
    Vielleicht gibts dieses Jahr noch eine "Erneuerung" des 2707-
    guuuut ist ein Wunschgedanke von mir! ;
    aber das darf ich ja!


    Ich bin froh "PRAD" gefunden zu haben, da ich mir hier schon viele wichtige Infos geholt habe.



    Viele Grüße
    Inka